Leistung des HTC Desire 500 ausreichend für hochauflösende/komplexe Spiele?

  • Antworten:8
  • OffenNicht stickyBentwortet
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 3

15.12.2013 22:56:35 via Website

Ich kann mich nicht zwischen dem HTC Desire 500 und dem Motorola Moto G entscheiden. Für das HTC würde ja unter anderem HTC Sense (inkl. Blinkfeed und Zoe), sowie Beats Audio, die Kamera, der Akku und die Handygröße sprechen, außerdem finde ich dessen Design besser. Außerdem, für mich wichtig, der erweiterbare Speicher, da ich vorher auch 4GB intern + 32GB microSD hatte.
Das Motorola hat aber eine deutlich höhere Displayauflösung und -größe, bessere CPU und GPU. Allerdings ohne eigene UI, dafür aber auch bestätigtes Update auf 4.4 KitKat, beim Desire ist selbst das Update auf 4.2 Jelly Bean fraglich.
Ich hatte vorher ein HTC Evo 3D, war sehr zufrieden damit, leider ist aber das Display gesplittert, sowie der Alurahmen verbogen und mittlerweile doch recht alt.

Nun meine Frage: Wie ist das mit hochauflösenden Spielen, wie z.B. Modern Combat 4, Gangstar 4, Fifa 13 und 14, Asphalt 8, Real Racing 3, Need for Speed Most Wanted und Call of Duty Strike Team? Einge (u.a. MC4, Gangstar, Fifa 13, und Real Racing 3) liefen super auf meinem alten Evo 3D (CPU: 1,2 GHz Dual-Core Snapdragon S2, GPU: 220 Adreno, RAM: 1GB, qHD-Display) und deshalb würde ich mir das auch von meinem neuen wünschen. Schafft das HTC Desire 500 das? Zu dem würde ich dann nämlich tendieren, da ich HTC insgesamt mehr mag (Sense, Blinkfeed, Beats Audio, Design). Besonders auffallen würde mir der Umstieg von qHD (960x540) auf WVGA (800x480) nicht, glaube ich.
  • Forum-Beiträge: 8.621

16.12.2013 00:24:47 via App

Für die Spiele würde ich zum.Moto G mit 16 gb raten, denn auch beim Desire bekommst die nur auf die SD, wenn du selbst Hand anlegst

Keep cool :D

Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 3

16.12.2013 14:00:56 via Website

Grundsätzlich wird das Moto G bei Spielen deutlich besser abschneiden, das ist klar, aber ich weiß um ehrlich zu sein nicht, ob es sich lohnt, dass ich mich nur wegen diesem aspekt dafür entscheiden sollte. grade auch, weil ich das dann wahrscheinlich ausnutzen würde und selbst die 16gb schnell zu wenig werden könnten.
Was meinst du mit "selbst Hand anlegen"? kann man das nicht einfach mit app2sd machen? :blink:
  • Forum-Beiträge: 8.621

16.12.2013 15:58:18 via App

APP2SD ist seit 4.X.x Nicht mehr möglich.
Man muss dann im System die externe als interne und die interne als externe mounten. Quasi im System tauschen.
Das geht nur mit Root

Keep cool :D

Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 3

16.12.2013 16:02:43 via Website

Echt nicht? Ich hab 4.0.3 aufm meinem alten Evo, da geht das noch. In irgendeinem viedeo hab ich gehört, dass es bei dem desire wohl funktioniert, aber ich bin mir nicht sicher, ich werde mich auf jedenfall nochmal drüber informieren, weil das wäre echt scheiße, wenn ich es vorher deswegen rooten müsste
  • Forum-Beiträge: 267

16.12.2013 16:32:57 via App

Grundsätzlich geht es ab 4.x nicht mehr. Allerdings haben die Hersteller mit ihren Aufsätzen die Möglichkeit, dieses Feature wieder freizuschalten, weshalb es bei einigen Geräten auch mit 4.x geht.
  • Forum-Beiträge: 8.621

16.12.2013 21:12:08 via App

Bei den Geräten die von 2.3.x auf 4.x.x upgedatet wurden geht es noch.
Ansonsten nur, wenn der Hersteller das mit ein gebaut hat. Leider ist das oft nicht der Fall

Keep cool :D

  • Forum-Beiträge: 5

21.12.2013 21:42:15 via App

also app to sd geht meistens. ich hatte parallel schon Asphalt 8, real racing 3, Iron man und was weiss ich nicht noch alles installiert. die großen Spiele waren bei mir automatisch auf der sd, manche konnte ich manuell verschieben. wirklich Spaß machen mir solche Spiele auf dem handy aber nicht, für Sowas hab ich meinen Laptop. spielbar waren sie schon, wahrscheinlich sehn die aber auf nem moto g deutlich besser aus. ob sie auch flüssiger laufen weiss ich nicht, immerhin müssen da ja auch viel mehr Pixel berechnet werden..
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 8.739

21.12.2013 21:52:36 via App

Beim Desire 500 kann man einige Apps ohne Manipulation auf die SD-Karte verschieben.

Ich würde aber eher zum Moto G greifen, wenn es um Spiele geht.

Ich habe keine Lust mehr auf Bastelei und widme mich lieber wieder dem Real Life. Die Idee gärte schon länger. Tschüß!