Abbruch beim installieren CyanogenMod 10.1.3 mit Hilfe der 1-click-variante - S2 GT-I9100

  • Antworten:5
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 4

15.12.2013 17:09:05 via Website

hallo,

sorry, aber ich weiß nicht mehr weiter. da ich nicht so tief in der materie drin stecke und durch das ganze lesen hier im forum nur noch verunsicherter geworden bin, versuche ich es auf diesem weg.

mein eigentliches ziel ist es, mein s2 /gt-i9100 mit cynagenmod 10.1.3 zu bestücken. ich ging davon aus, dass ich dazu mein gerät rooten müßte. das tat ich mit hilfe der anleitung von absalon.

dann habe ich von der 1-click-variante erfahren, um cynagenmod zu installieren. habe mir die dazugehörige cminstaller für den pc und die cyanogenmodInstaller.apk fürs s2 besorgt. die ersten schritte funktionierten auch, aber dann kam die fehlermeldung "we couldn`t talk to your phone".

nun bin ich mir nicht mehr sicher, ob das rooten zuvor richtig war und deshalb die 1-click-variante nicht mehr funktioniert. deshalb wollte ich un-rooten und bin so über framaroot, supersu und rom manager gestolpert. durch die wahrscheinlich mehreren möglichkeiten und diversen unterschiedlichen aussagen im forum, weiß ich nicht mehr wonach ich suchen soll und weiß auch nicht in welchem thread ich mein problem schildern kann.

nach wie vor möchte ich eine stabile version von cynogenmod auf mein s2 haben.

das sind meine daten:
modellnummer: gt-i9100
android-version: 4.1.2
basisbandversion: i9100xxls8
kernel-version: 3.0.31 - hardcore@speedmod-s2-jb #k5-7 - smp preempt fri mar 29 00:01:48 - sgt 2013
bildnummer: jz054k.i9100xwlsd

ich hoffe, jemand kann mir weiterhelfen bzw. sagen wo im forum ich meine frage stellen kann.

vielen dank im voraus und trotz "generve" einen schönen 3. advent.

viele grüße
falk

— geändert am 15.12.2013 17:15:19

  • Forum-Beiträge: 1.895

15.12.2013 18:06:47 via App

Wenn es schon gerootet ist kannst du dir den Installer ja sparen.
Ordentliches Backup anlegen, CM.zip und GApps.zip auf dem Gerät/SD speichern, in die Recovery booten, zuerst CM und dann Gapps installieren, data wipe ausführen, rebooten und fertig.
  • Forum-Beiträge: 4

15.12.2013 19:00:53 via Website

@hippo: danke für die rückmeldung :-)

- ein backup hatte ich vor dem rooten mit kies gemacht - hoffe, dass das ausreicht?

- cm und gapp sind bereits auf der sdcard

- was ich (leider) noch nicht verstehe ist, wie ich "in die recovery booten" kann

- wie führe ich ein data wipe aus? (ist doch ein hardreset?)

DANKE
  • Forum-Beiträge: 4

15.12.2013 19:51:11 via Website

bin gerade beim installieren von cm-10.1.3-i9100 und erhalte die fehlermeldung, - status 7 - installation aborted

was muss bzw. kann ich nun machen?
  • Forum-Beiträge: 1.895

16.12.2013 16:13:25 via App

Das habe ich schon fast erwartet, ist ein bekanntes Problem mit dem Speedmod Kernel.
Flashe mal den PhilZ Kernel mit Odin, dann sollte es funktionieren.

Ob ein Backup reicht musst du selbst entscheiden, allerdings ist ein Kies Backup sehr dünn, außerdem lässt es sich auf CM nicht mehr wiederherstellen. Das Gerät ist dann ja wie neu... vielleicht reicht dir aber auch die Google Sync, für Kontakte usw.
Ein komplettes Backup in der Recovery ist auch immer zu empfehlen.
  • Forum-Beiträge: 4

16.12.2013 22:18:52 via Website

@hippo: ich bin begeistert :lol: vielen, vielen dank :lol: :lol: :lol:

habe es dank deiner hilfe geschafft cyanogenmod 10.1.3 sauber zu installieren.

- backup der efs datei mit hc-ktool

- root mit philz-cwm6-XWLSS-OXX-5.03.0-signed.zip

- cm installiert

- gapps installiert

- wipe restet

danach kam kein status 7 mehr - es lief sauber und sehr schnell durch.

androidpit bzw. dieses forum und die leute hier sind echt große klasse. ich sage es gerne weiter ::lol: