Handy für 11 jhrg. Tochter

  • Antworten:49
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 4

15.12.2013 12:02:42 via Website

Hallo Zusammen,

ich google heute schon den ganzen Vormittag, weil meine Tocher (endlich) von uns zu Weihnachten ein "gscheids" Handy (S3 mini) bekommt.

Bzgl. Kindersicherung habe ich schon einiges gefunden (Norton Family und Kidsplace) die ich noch ausprobieren muss.

Als Tarif hab ich jetzt Aldi Talk genommen.

Bein Einrichten habe ich ihr jetzt vorsorglich mal eine Google Mail Konto mit Ihrem Namen eingerichtet.
Hier aber jetzt meine Fragen:

Sollte die Anmeldung im Playstore nicht lieber über mein Konto bei Google laufen?
Kennt Ihr noch weitere gute Kindersicherungen um "In App Käufe", besuchen von fragwürdigen Internetseiten, etc. zu unterbinden?
Welche Überwachungsapp würdet ihr nehmen? Ich nutze bei meinen Geräten aktuell den Service von Samsung und die App "Lost Android".
Hab ich noch etwas vergessen? ;-)

Meine Tochter wird wissen, dass Sie auf dem Handy nicht alles machen kann und für bestimmte Dinge mich brauch. Trotzdem will ich auf Nummer sicher gehen, damit Sie nicht ungeahnt in eine Falle tappt.
Ansonsten soll Sie simsen, telefoniere, in einem bestimmten Rahmen surfen und spielen können. Je nachdem was administrierbar ist.

Vorab schon besten Dank für Eure Antworten und einen schönen 3. Advent.
  • Forum-Beiträge: 3.175

15.12.2013 12:11:11 via App

Naja also ich finde dass du ein BISSCHEN übertreibst ...

Sony Ericsson Xperia X10 (root/Stock ROM), Android 2.3.3
Samsung Galaxy S2 (root/CyanogenMod 12.1), Android 6.0.1
Samsung Galaxy S4 mini, bricked :(
Huawei Nexus 6P (root/Stock ROM), Android 7.1.1

  • Forum-Beiträge: 164

15.12.2013 12:17:14 via App

Warum übertreiben? Ich hatte mit 11 Jahren nicht mal ein Handy. Wenn ich ein Kind hätte das 11 Jahre wäre würde ein ganz normales Handy bekommen das telefonieren kann.

HTC One! i Love it.

  • Forum-Beiträge: 3.175

15.12.2013 12:20:13 via App

Ja aber wir sind mittlerweile im 21.Jahrhundert ...

Sony Ericsson Xperia X10 (root/Stock ROM), Android 2.3.3
Samsung Galaxy S2 (root/CyanogenMod 12.1), Android 6.0.1
Samsung Galaxy S4 mini, bricked :(
Huawei Nexus 6P (root/Stock ROM), Android 7.1.1

  • Forum-Beiträge: 3.717

15.12.2013 12:22:16 via Website

Ich finde den Teil der "Überwachung" auch übertrieben, wenn sie mal rausfinden sollte dass Ihr auf dem PC geschaut habt wo sie ist, habt ihr euer Vertrauen verspielt. Besser einen Vertrag machen bei dem sie nicht zuviel machen kann und bei dem sie unmögich in eine Kostenfalle kommen kann.

Nexus 5X ; Android 8.0.0 ; Franco-Kernel ; Magisk
"The only source of knowledge is experience" (Albert Einstein)

  • Forum-Beiträge: 164

15.12.2013 12:22:43 via App

Trotzdem reicht ein modernes Handy mit 11 Jahren finde ich. Es gibt ja auch noch genug Erwachsene die kein smartphone haben

HTC One! i Love it.

  • Forum-Beiträge: 3.175

15.12.2013 12:23:54 via App

Aber die breite Masse hat eins ... selbst bei den Kindern und Jugendlichen ...

Sony Ericsson Xperia X10 (root/Stock ROM), Android 2.3.3
Samsung Galaxy S2 (root/CyanogenMod 12.1), Android 6.0.1
Samsung Galaxy S4 mini, bricked :(
Huawei Nexus 6P (root/Stock ROM), Android 7.1.1

  • Forum-Beiträge: 3.175

15.12.2013 13:04:51 via App

Lars
Spar dir die Sicherungen. Deine Tochter wird immer schlauer sein ;)
Stimm dir voll und ganz zu ... :)

Sony Ericsson Xperia X10 (root/Stock ROM), Android 2.3.3
Samsung Galaxy S2 (root/CyanogenMod 12.1), Android 6.0.1
Samsung Galaxy S4 mini, bricked :(
Huawei Nexus 6P (root/Stock ROM), Android 7.1.1

  • Forum-Beiträge: 7.013

15.12.2013 13:18:14 via App

Wenn die Anmeldung im Playstore über sie selbst läuft, kann sie zumindest keine kostenpflichtigen Apps kaufen, weil keine Kreditkarte hinterlegt ist.

Und ich würde es toll finden, wenn dieser Thread nicht auch wieder in die übliche "Brauchen Kinder Smartphones?" Diskussion ausufern würde.

Und ich finde die Überlegungen des TE sehr sinnvoll und keineswegs überzogen.

Demnächst werde ich mich auch damit auseinander setzen müssen (wenn auch nicht für eigenen Nachwuchs), weshalb ich Threads mit diesem Thema gern verfolge.

Samsung Galaxy S7 (no root :o )

Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 4.151

15.12.2013 13:49:23 via Website

Ich habe meinen Kids auch ihren Google Account einrichten lassen. Amazon habe ich ihnen noch mit meinem Konto eingerichtet und App Käufe und auch in App Käufe mit Passwort gesperrt. Wollen sie nun eine App die kostenpflichtig ist, so bestelle ich sie von meinem Handy und die Kids können diese dann einfach unter meine Apps installieren. Überwachung gibts keine, denn wir sind da alle etwas verwegen. Oft bekomme ich von meinem Sohn gute hack Tipps, wozu dann noch überwachen. :grin:

„Das Böse triumphiert allein dadurch, dass gute Menschen nichts unternehmen.“

Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 8.246

15.12.2013 14:01:22 via Website

Anna Lajos
......
Und ich würde es toll finden, wenn dieser Thread nicht auch wieder in die übliche "Brauchen Kinder Smartphones?" Diskussion ausufern würde.

.... .
Als ich die Überschrift gelesen habe, dachte ich "oh nein, nicht schon wieder".

Stimme dir also voll zu. :wink:

Ich würde Sie nicht zu sehr einengen, Deine Maßnahmen sollten eigentlich ausreichen....
  • Forum-Beiträge: 3.175

15.12.2013 14:09:01 via App

Ich finde, dass er mit seinen Maßnamen seine Tochter schon viel zu sehr einengt ..

Sony Ericsson Xperia X10 (root/Stock ROM), Android 2.3.3
Samsung Galaxy S2 (root/CyanogenMod 12.1), Android 6.0.1
Samsung Galaxy S4 mini, bricked :(
Huawei Nexus 6P (root/Stock ROM), Android 7.1.1

  • Forum-Beiträge: 7.013

15.12.2013 14:14:07 via App

asdf ghjk
Ich finde, dass er mit seinen Maßnamen seine Tochter schon viel zu sehr einengt ..

Sie ist elf. Er möchte nicht, dass sie in Kostenfallen tappt oder im Internet auf Seiten stößt, die für sie nicht geeignet sind. Das ist keineswegs einengend, sondern wird allgemein als Wahrnehmung von elterlichen Pflichten (Aufsichtspflicht!) gesehen.

Samsung Galaxy S7 (no root :o )

  • Forum-Beiträge: 27

15.12.2013 14:16:59 via Website

Jeder braucht seine Freiheiten ,aber auf diese art ist das nicht möglich,
Vor allem wenn man durch "Schutz" oder "Überwachungmasnahmen" beobachtet wird.
  • Forum-Beiträge: 8.629

15.12.2013 14:21:05 via App

Die Maßnahmen die im Eingangspost genannt sind Reichen aus.
Am besten beim Anbieter noch ein Drittanbieter sperre einrichten lassen. das schützt vor ungewollten.Kosten

Keep cool :D

  • Forum-Beiträge: 3.175

15.12.2013 14:23:57 via App

Es ist mir klar, dass sich Eltern sorgen machen ... aber totale Überwachung ist einfach zu viel ...

Sony Ericsson Xperia X10 (root/Stock ROM), Android 2.3.3
Samsung Galaxy S2 (root/CyanogenMod 12.1), Android 6.0.1
Samsung Galaxy S4 mini, bricked :(
Huawei Nexus 6P (root/Stock ROM), Android 7.1.1

Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 620

15.12.2013 15:33:26 via Website

asdf ghjk
Ja aber wir sind mittlerweile im 21.Jahrhundert ...

Was läuft denn bei dir SCHIEF!!!
  • Forum-Beiträge: 27

15.12.2013 15:36:08 via Website

Johnny
asdf ghjk
Ja aber wir sind mittlerweile im 21.Jahrhundert ...

Was läuft denn bei dir SCHIEF!!!

Andere Frage: Und Bei dir??!!

wir SIND im 21. Jahrhundert und wenn du was dagegen hast kannste dich beschwehren ( bringt eh nichts )
  • Forum-Beiträge: 3.175

15.12.2013 15:48:17 via App

Johnny
asdf ghjk
Ja aber wir sind mittlerweile im 21.Jahrhundert ...

Was läuft denn bei dir SCHIEF!!!
Nichts und bei dir ? :grin:

— geändert am 15.12.2013 15:52:29

Sony Ericsson Xperia X10 (root/Stock ROM), Android 2.3.3
Samsung Galaxy S2 (root/CyanogenMod 12.1), Android 6.0.1
Samsung Galaxy S4 mini, bricked :(
Huawei Nexus 6P (root/Stock ROM), Android 7.1.1