Google Play Music All Access in DE verfügbar

  • Antworten:25
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 33.139

10.12.2013 05:30:32 via App

Benjamin Gutzmann
Carsten wie agumentierst du denn ?! Keiner wird dir kostenlos Musik hinterwerfen ... Der streamingdienst bezahlt selbst Lizenzgebühren für die Musik . Und für 8 Euro Millionen Lieder bekommst du nirgendwo !
Ich bekomme sie ja nicht. Ich kann in sie anhören.

Für mich ist das ein Unterschied.

Herzliche Grüße

Carsten

Ich komm' mir langsam vor wie jemand, der ich bin // #cäthe

  • Forum-Beiträge: 2

11.12.2013 18:58:42 via App

gibt immer welche die meckern naja ich bin total zu Frieden mit den Service :)
  • Forum-Beiträge: 385

19.12.2013 23:03:31 via App

Hallo mal was anderes zu dem Dienst. Wobei erstmal muss ich sagen ich finde ihn gut. Je nach Stimmung höre ich das was ich möchte und wann ich es will.

Nun zu meiner Frage, ich war bisher auch Spotify Nutzer. Hier verbrauchte ein Album ca 100mb Speicher wenn ich es offline verfügbar machte. Bei Google sind es 700mb. Kann ich die bitrate irgendwie ändern. Brauch auf dem Handy keine 320bitrate...
  • Forum-Beiträge: 2.187

20.12.2013 11:13:21 via Website

David Böhm

Nun zu meiner Frage, ich war bisher auch Spotify Nutzer. Hier verbrauchte ein Album ca 100mb Speicher wenn ich es offline verfügbar machte. Bei Google sind es 700mb. Kann ich die bitrate irgendwie ändern. Brauch auf dem Handy keine 320bitrate...

In den Einstellungen kannst Du das über die Option Qualität für Streaming über Mobilfunknetz (niedrig/mittel/hoch) einstellen .
  • Forum-Beiträge: 385

20.12.2013 16:49:50 via App

Danke für die Antwort, nur leider paßt sie nicht zu meiner Frage.
Ich möchte nicht streamen sondern die Musik offline verfügbar machen. Das heißt lokal auf dem Handy speichern.

Und hier finde ich nirgends irgendwelche Einstellungen...
  • Forum-Beiträge: 33.139

20.12.2013 18:18:56 via App

Da gibt es auch keine Einstellungen...

Herzliche Grüße

Carsten

Ich komm' mir langsam vor wie jemand, der ich bin // #cäthe