Version 2.0.11

  • Antworten:44
  • GeschlossenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 20.997

28.11.2013 10:24:28 via App

Das war hier nicht das Thema. Ich wollte nur erklären, warum dunkles Design sehr wichtig ist.

💞🐾„Woran sollte man sich von der endlosen Verstellung, Falschheit und Heimtücke der Menschen erholen, wenn die Hunde nicht wären, in deren Gesicht man ohne Misstrauen schauen kann?“ (Arthur Schoppenhauer) 🐾💞

  • Forum-Beiträge: 118

28.11.2013 10:25:02 via App

Beim öffnen eines Threads springt die APP nicht mehr zum ersten neuen Beitrag sondern einfach irgendwo auf der Seite wo der neue Beitrag steht.
Das heißt ständiges scrollen und nach dem neustem Beitrag suchen.
Ist auf Dauer echt nervig.

Nexus 7 (2013) Stock Android (4.4) ohne Root etc etc
  • Forum-Beiträge: 24.201

28.11.2013 10:26:44 via Website

Ingalena
Das war hier nicht das Thema. Ich wollte nur erklären, warum dunkles Design sehr wichtig ist.

sorry

mir ist ein dunkles design einfach wichtig, weil ich es schlicht schöner finde..:)

StayDirty ツ


⇨Dirty⇦nexus5x [7.1.1]

⇨Dirty⇦ nexus4 [5.0.2]

⇨Dirty⇦ nexus7 (Flo) [6.0.1]

⇨CodefireX⇦desire hd [4.2.2]

Izzys App Übersicht | AndroidPITiden Buch

Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 8.739

28.11.2013 10:36:15 via Website

Ingalena
Das war hier nicht das Thema. Ich wollte nur erklären, warum dunkles Design sehr wichtig ist.

Das ist der Punkt. Der Gelbstich kommt daher, weil jede Grundfarbe unterschiedlich schnell altert. Ein dunkles Display bringt also wenig, außer längere Lebensdauer. Aber die ist so lang, dass die Geräte vorher ausgetauscht werden.

Ich habe keine Lust mehr auf Bastelei und widme mich lieber wieder dem Real Life. Die Idee gärte schon länger. Tschüß!


  • Forum-Beiträge: 20.997

28.11.2013 10:47:37 via App

Herrgott, mit dunklem Untergrund sieht man die Farbalterung aber nicht.
Dunkles Design ist wichtig. Punkt. Egal warum.

💞🐾„Woran sollte man sich von der endlosen Verstellung, Falschheit und Heimtücke der Menschen erholen, wenn die Hunde nicht wären, in deren Gesicht man ohne Misstrauen schauen kann?“ (Arthur Schoppenhauer) 🐾💞

Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 8.739

28.11.2013 10:49:40 via Website

Warum Punkt, wenn Du Punkt sagst?

Punkt ist wenn AP Punkt sagt!

Ich habe keine Lust mehr auf Bastelei und widme mich lieber wieder dem Real Life. Die Idee gärte schon länger. Tschüß!


  • Forum-Beiträge: 20.997

28.11.2013 11:17:46 via App

Ingalena

Dunkles Design ist wichtig. Punkt. Egal warum.
Für mich und viele andere ist es wichtig. Was AP damit macht, k.A. Vielleicht ist der Untergrund demnächst grün-rosa-blau kariert,

💞🐾„Woran sollte man sich von der endlosen Verstellung, Falschheit und Heimtücke der Menschen erholen, wenn die Hunde nicht wären, in deren Gesicht man ohne Misstrauen schauen kann?“ (Arthur Schoppenhauer) 🐾💞

  • Forum-Beiträge: 7.013

28.11.2013 11:20:15 via App

Aries Stenz
AMOLED eben! Organisches Material. Das altert sehr schnell.

Ich glaube, ich werde nie ein Amoled lange genug besitzen, um das beurteilen zu können :lol: Ist aber interessant, das wusste ich noch nicht. Hab mich immer gefragt, was Leute gegen Amoled haben. Ich finde die Optik einfach cool. Das XZ, das ich mal ein paar Tage hatte, kam da nicht ansatzweise dran.

Ich selbst mag eigentlich auch lieber helle Layouts von Apps. Wenn die Umgebung dunkler wird, reduziere ich die Display Helligkeit. Und ohne ein bisschen Licht um mich herum schlafe ich. Da habe ich kein Smartphone in der Hand :lol:

Samsung Galaxy S7 (no root :o )

  • Forum-Beiträge: 864

28.11.2013 22:08:08 via Website

Hallo,

auch wenn es zugegebenermassen schon beinahe offtopic ist, da das dunkle Thema für die neue App schon längst in der Planung ist und deshalb die Diskussion darüber eigentlich auch obsolet - ich bin ziemlich erstaunt über diese Diskussion, die sich über ein derart simples Feature entzündet hatte.
Ich will eigentlich gar nicht so weit gehen, dass die Welt nicht ganz so kalt wäre (und ich meine nicht das Wetter da draußen!), wenn jeder die Bedürfnisse eines anderen Menschen zumindest respektieren würde (man muss sie deshalb nicht unbedingt gleich teilen!). Was wäre denn so schlimm daran, wenn die App für diejenigen, welche das aus welchem Grunde auch immer wünschen, einen dunklen Hintergrund einstellen lässt?

Überspitzt gesprochen, Aries: Du musst keine Angst haben - niemand hat die Absicht, Dir Deinen geliebten hellen Skin wegzunehmen! Du kannst sehr gern auch weiterhin damit spielen, mit großer Wahrscheinlichkeit sogar als Standardeinstellung. Was sind den Deine Argumente, außer dass Du persönlich es nicht brauchst? Aber die Befürwörter haben gute Argumente für diese Feature: Blendfreiheit, Displayschäden, Akku... Ja, auch die Akkulaufzeit ist eben ein Argument. Nicht jeder hat die Möglichkeit, sich aller zwei Jahre das jeweils aktuellste Flaggschiff mit der allerneuesten Technik zu leisten. Es soll sogar noch Menschen geben, welche noch Smartphones mit Android 2.x besitzen und eigentlich das Smartphone in erster Linie zum telefonieren benutzen (oder um sich mit Gleichgesinnten bei Androidpit zu unterhalten). Und aus dem einen oder anderen Grund haben nicht wenige Smartphones eben leider nicht mehr die Akkulaufzeit eines Nokia 3310. Ist doch auch in Ordnung so, immerhin kann man im Vergleich zu dem Nokia-Handy mit den Smartphones heute zwar auch Snake spielen (ja, sogar auch telefonieren!), aber eben auch noch ein paar Sachen mehr. Und trotzdem kommt bei manchen der Wunsch auf, die Akkulaufzeit etwas verlängern zu können.
Ich denke, dass die Umsetzung des von vielen gewünschten Features nicht allzu schwierig sein dürfte. Warum fällt es Dir nur so schwer, die Wünsche anderer zu respektieren, insbesondere, wenn für Dich selbst dadurch kein Nachteil entsteht?

Noch ein Wort zu Uservoice: Lange bevor die allererste Alpha-Version der neuen Androidpit-App freigegeben wurde, hatte ich hier im Forum eine derartige Möglichkeit angeregt. Warum? Ich hatte zuvor gute Erfahrungen gemacht mit dem Ideenforum bei der Neugestaltung des Webportals von GMX. Und diese Erfahrung zeigte, dass es effektivere Möglichkeiten gibt, als die Wünsche nach vermissten Features in mehreren, zum Teil sehr langen und unübersichtlichen Threads hier im Forum zu bündeln (zumal von den bis dahin geäußerten Wünschen lediglich der Wunsch nach einem neuen Design umgesetzt wurde - und das anfänglich auch nur sehr halbherzig).
Ein Portal wie Uservoice bietet dagegen die Möglichkeit, dem Nutzer auf einem Blick zu zeigen, ob sein Wunsch schon von anderen gepostet wurde, ohne dass dieser sich zuvor durch die verschiedenen ellenlangen Threads durchlesen musste. Und dem Entwickler hilft Uservoice dabei, bei der Implementierung neuer Features Prioritäten zu setzen (natürlich bleibt ihm dabei letztlich immer die Freiheit, selbst zu entscheiden, welche Features er in welcher Reihenfolge in seiner App einbaut).
Das sich bei solchen Dingen immer wieder nur eine Minderheit beteiligt, ist wohl (leider) überall so - auch in der Politik ist die Partei der Nichtwähler stets die größte. Für den Beta-Test der Androidpit-App hatten sich im Vergleich zur Größe der Community nur sehr wenige User engagiert und beharrlich jede neue Beta unter die Lupe genommen. Aber jeder User steht die Möglichkeit offen, sich hier zu engagieren, auch die 3.657.636 Nutzer, denen neue Features wurscht sind (dann dürften sie ja auch nichts dagegen haben) oder die ein bestimmtes Feature nicht wünschen (dann könnten sie bei Uservoice zwar nicht mit "Nein" stimmen, aber das jeweilige Feature dementsprechend kommentieren). Sicher ist Uservoice auch nicht ganz ideal, aber aus meiner Sicht bietet das Portal eine sehr strukturierte und übersichtliche Möglichkeit, als Nutzer Feedback zu geben und als Entwickler darauf zu reagieren. Außerdem ist auch der gegenwärtige Stand eines jeden gewünschten Feature für mich als Nutzer auf einem Blick ersichtlich, ohne dass ich mich durch hunderte Posts in einem Thread durchlesen muss, ob die Entwickler zu dem Wunsch irgendwann schon einmal Stellung bezogen hatten.


@Klaus:

Ääähm...."Nachtmodus" hat da nun gar nix mit zu tun

Kannst Du mir als Android-Neuling bitte erläutern, was ein Nachtmodus ist im Unterschied zu einem Dark Skin?

Viele Grüße - Steffen

— geändert am 28.11.2013 22:09:00

Dieser Kommentar wird ständig aktualisiert. Nachfolgende Kommentare können daher zusammenhanglos wirken.

Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 8.739

29.11.2013 00:32:22 via Website

Steffen G.
Aries: Du musst keine Angst haben - niemand hat die Absicht, Dir Deinen geliebten hellen Skin wegzunehmen!

Ich habe auch niemandem den dunklen Skin abgesprochen. Ich lese nur laufend, dass er von einer handvoll immer denselben Personen gefordert wird und habe mich gefragt, wie wohl die Meinung der anderen 3,5 Mio User dazu ist. Ich kann nur voten: "Will ich!" Ich kann nicht voten: "Brauch ich nicht, macht was wichtigeres." oder "Ist mir wurscht, macht was ihr wollt."

Was mich verärgert hat, ist dass mir von Usern ein "Punkt" vor den Latz geknallt wird. Dann gifte ich zurück!

Ich habe keine Lust mehr auf Bastelei und widme mich lieber wieder dem Real Life. Die Idee gärte schon länger. Tschüß!


  • Forum-Beiträge: 161

29.11.2013 11:09:26 via App

Zum "dunklen Skin" kann ich nur sagen:
Ja, klar... ABER: Denkt auch an den "Mittelweg".
Denn weisse Schrift auf schwarzem Grund ist nicht für jeden Menschen "augenschonend". Eher das Gegenteil ist der Fall.

Ihr solltet vielleicht auch MINDESTENS eine dritte Option anbieten... vielleicht "Sepia", oder Ähnliches.

.

  • Forum-Beiträge: 161

29.11.2013 11:23:57 via App

Steffen G.
Hallo,

auch wenn es zugegebenermassen schon beinahe offtopic ist, da das dunkle Thema für die neue App schon längst in der Planung ist und deshalb die Diskussion darüber eigentlich auch obsolet - ich bin ziemlich erstaunt über diese Diskussion, die sich über ein derart simples Feature entzündet hatte.
Ich will eigentlich gar nicht so weit gehen, dass die Welt nicht ganz so kalt wäre (und ich meine nicht das Wetter da draußen!), wenn jeder die Bedürfnisse eines anderen Menschen zumindest respektieren würde (man muss sie deshalb nicht unbedingt gleich teilen!). Was wäre denn so schlimm daran, wenn die App für diejenigen, welche das aus welchem Grunde auch immer wünschen, einen dunklen Hintergrund einstellen lässt?

Überspitzt gesprochen, Aries: Du musst keine Angst haben - niemand hat die Absicht, Dir Deinen geliebten hellen Skin wegzunehmen! Du kannst sehr gern auch weiterhin damit spielen, mit großer Wahrscheinlichkeit sogar als Standardeinstellung. Was sind den Deine Argumente, außer dass Du persönlich es nicht brauchst? Aber die Befürwörter haben gute Argumente für diese Feature: Blendfreiheit, Displayschäden, Akku... Ja, auch die Akkulaufzeit ist eben ein Argument. Nicht jeder hat die Möglichkeit, sich aller zwei Jahre das jeweils aktuellste Flaggschiff mit der allerneuesten Technik zu leisten. Es soll sogar noch Menschen geben, welche noch Smartphones mit Android 2.x besitzen und eigentlich das Smartphone in erster Linie zum telefonieren benutzen (oder um sich mit Gleichgesinnten bei Androidpit zu unterhalten). Und aus dem einen oder anderen Grund haben nicht wenige Smartphones eben leider nicht mehr die Akkulaufzeit eines Nokia 3310. Ist doch auch in Ordnung so, immerhin kann man im Vergleich zu dem Nokia-Handy mit den Smartphones heute zwar auch Snake spielen (ja, sogar auch telefonieren!), aber eben auch noch ein paar Sachen mehr. Und trotzdem kommt bei manchen der Wunsch auf, die Akkulaufzeit etwas verlängern zu können.
Ich denke, dass die Umsetzung des von vielen gewünschten Features nicht allzu schwierig sein dürfte. Warum fällt es Dir nur so schwer, die Wünsche anderer zu respektieren, insbesondere, wenn für Dich selbst dadurch kein Nachteil entsteht?

Noch ein Wort zu Uservoice: Lange bevor die allererste Alpha-Version der neuen Androidpit-App freigegeben wurde, hatte ich hier im Forum eine derartige Möglichkeit angeregt. Warum? Ich hatte zuvor gute Erfahrungen gemacht mit dem Ideenforum bei der Neugestaltung des Webportals von GMX. Und diese Erfahrung zeigte, dass es effektivere Möglichkeiten gibt, als die Wünsche nach vermissten Features in mehreren, zum Teil sehr langen und unübersichtlichen Threads hier im Forum zu bündeln (zumal von den bis dahin geäußerten Wünschen lediglich der Wunsch nach einem neuen Design umgesetzt wurde - und das anfänglich auch nur sehr halbherzig).
Ein Portal wie Uservoice bietet dagegen die Möglichkeit, dem Nutzer auf einem Blick zu zeigen, ob sein Wunsch schon von anderen gepostet wurde, ohne dass dieser sich zuvor durch die verschiedenen ellenlangen Threads durchlesen musste. Und dem Entwickler hilft Uservoice dabei, bei der Implementierung neuer Features Prioritäten zu setzen (natürlich bleibt ihm dabei letztlich immer die Freiheit, selbst zu entscheiden, welche Features er in welcher Reihenfolge in seiner App einbaut).
Das sich bei solchen Dingen immer wieder nur eine Minderheit beteiligt, ist wohl (leider) überall so - auch in der Politik ist die Partei der Nichtwähler stets die größte. Für den Beta-Test der Androidpit-App hatten sich im Vergleich zur Größe der Community nur sehr wenige User engagiert und beharrlich jede neue Beta unter die Lupe genommen. Aber jeder User steht die Möglichkeit offen, sich hier zu engagieren, auch die 3.657.636 Nutzer, denen neue Features wurscht sind (dann dürften sie ja auch nichts dagegen haben) oder die ein bestimmtes Feature nicht wünschen (dann könnten sie bei Uservoice zwar nicht mit "Nein" stimmen, aber das jeweilige Feature dementsprechend kommentieren). Sicher ist Uservoice auch nicht ganz ideal, aber aus meiner Sicht bietet das Portal eine sehr strukturierte und übersichtliche Möglichkeit, als Nutzer Feedback zu geben und als Entwickler darauf zu reagieren. Außerdem ist auch der gegenwärtige Stand eines jeden gewünschten Feature für mich als Nutzer auf einem Blick ersichtlich, ohne dass ich mich durch hunderte Posts in einem Thread durchlesen muss, ob die Entwickler zu dem Wunsch irgendwann schon einmal Stellung bezogen hatten.


@Klaus:

Ääähm...."Nachtmodus" hat da nun gar nix mit zu tun

Kannst Du mir als Android-Neuling bitte erläutern, was ein Nachtmodus ist im Unterschied zu einem Dark Skin?

Viele Grüße - Steffen

Geil, so ein langes Vollzitat, MUAHAHA(um gleich mal die Diskussion um dieses verbesserungswürdige Thema anzustacheln, gnihihi).

Topic:

"Obsolet" ist hier schon mal gar nix.

Jedes einzelne Feature, auch die scheinbar "Selbstverständlichen" muss man sich hier offenbar erstmal erkämpfen.
Das wurde tausendmal zuvor schon angesprochen... und ich will eigentlich nicht wieder damit langweilen...
... aber was soll ich machen?
Wenn dann so eine Aussage kommt?

Uservoice ist halt einfach für die Tonne. Was soll denn das bringen, wenn nur noch ein paar Übriggebliebene abstimmen?
Das IST NICHT repräsentativ.

AndroidPIT weiss doch, was die Leute wollen...
nicht umsonst wurde hier Monate lang rumgefragt.

Einfach umsetzen, fertig. ^^

— geändert am 29.11.2013 11:38:18

.

  • Forum-Beiträge: 864

29.11.2013 16:37:39 via App

Hallo Aires,

glaubst Du denn wirklich, dass die bisher schweigende Mehrheit sich plötzlich engagieren würde, wenn es bei Uservoice die Möglichkeit gäbe, mit "nein" zu stimmen?

Das ist doch das Problem mit schweigenden Mehrheiten: im noch besten Fall scheuen sie weitergehendes Engagement. Oder haben resigniert und glauben nicht daran, etwas verändern zu können. In den meisten Fällen sind sie aber wohl desinteressiert oder meckern bloß (schaue Dir nur die unfairen Bewertungen im Playstore dazu an. Sicher ist Androidpit selbst nicht ganz unschuldig daran, wenn sie alle Warnungen in den Wind schlagend die App damals in diesem Zustand veröffentlicht hatte - aber manche Kommentare waren schon sehr weit unter der Gürtellinie und bei weitem nicht gerechtfertigt).

Wie aber die schweigende Mehrheit zur Teilhabe anregen? Viele von ihnen werden von dieser Möglichkeit, Verbesserungsvorschläge für die App senden zu können, wahrscheinlich gar nichts wissen. Zwar haben viele der Mods/Admins den Link zu Uservoice in ihrer Signatur, aber eine Ankündigung von offizieller Seite im Magazin oder einen Direktlink ("habt Ihr Vorschläge für die neue App? Immer her damit! ") auf der Homepage gibt es meines Wissens nicht. Nun gut, auch das Release der App wurde nach lautstarken Ankündigungen erst Tage nach der Veröffentlichung ziemlich leise und ohne Pauken und Trompeten im Magazin angekündigt. Ein bisschen mehr Öffentlichkeitsarbeit in eigener Sache täte Androidpit sicher manchmal gut.

Nochmal zu Uservoice ein paar Anmerkungen: Uservoice ist als Feedback-Kanal gedacht, um fehlende oder gewünschte Features strukturiert den Entwicklern zukommen zu lassen, es ist eigentlich kein Abstimmungsportal für Ja/Nein-Umfragen. Uservoice hat selbstverständlich auch seine Macken. Das wir dort unsere ohnehin begrenzten Stimmen zunächst für grundlegende Basisfunktionen einsetzen mussten, ehe man sich dann tatsächlich Gedanken machen konnte um innovative Neuerungen, ist eines dieser Mankos.

Ich bin sehr dafür, auch über den Sinn oder Unsinn eines gewünschten Features zu diskutieren. Auch über Features, welche zumindest für mich zu den grundlegenden Funktionen einer App gehören sollten. Uservoice ist dafür zugegebenermaßen eher ungeeignet, aber dank der Kommentarfunktion für engagierte Nutzer auch nicht unmöglich.

@Sebastes: Mir hatte es schon ziemlich in den Fingern gejuckt, bei Deinem Post auf "Antwort mit Zitat" zu klicken und ihn meinem aktuellen Beitrag voran zu stellen. Aber wir wollen ja mal lieber keine schlafenden Mods wecken, welche unser Offtopic-Gequassel in diesem Thread, welcher ursprünglich den Problemen mit der neuen Apple gewidmet war, solange toleriert hatten...

Viele Grüße - Steffen

P. S. Ich bin noch immer an der Erläuterung des Nachtmodus interessiert...

P. S. S. Und wenn es User gibt, welche sich eine Begrenzung der Zeichenanzahl für jeden Beitrag wünschen: In meiner Signatur ist der Link zu Uservoice ;-)

— geändert am 29.11.2013 16:40:41

Dieser Kommentar wird ständig aktualisiert. Nachfolgende Kommentare können daher zusammenhanglos wirken.

  • Forum-Beiträge: 1.142

29.11.2013 17:28:34 via Website

Ingalena
Ingalena

Dunkles Design ist wichtig. Punkt. Egal warum.
Für mich und viele andere ist es wichtig. Was AP damit macht, k.A. Vielleicht ist der Untergrund demnächst grün-rosa-blau kariert,

Dunkles Design kommt. Default wird das helle Design bleiben. Punkt.

VG Caspar
  • Forum-Beiträge: 20.997

29.11.2013 18:34:56 via App

Juhu!!!
Danke (im Namen meines Displays)

💞🐾„Woran sollte man sich von der endlosen Verstellung, Falschheit und Heimtücke der Menschen erholen, wenn die Hunde nicht wären, in deren Gesicht man ohne Misstrauen schauen kann?“ (Arthur Schoppenhauer) 🐾💞

  • Forum-Beiträge: 1.503

29.11.2013 21:23:12 via App

@Caspar: Warum gibst du keine Hinweise mehr auf die neuen Threads?

Ich übernehme das jetzt mal: http://www.androidpit.de/de/android/forum/thread/579689/Version-2-0-12

||| Galaxy S (RR, 6.0.1) |||
||| Galaxy S4 (jdcteam, 7.1.1, root) |||
||| Tablet Z4 LTE (Stock, 7.0) |||
||| LG G Watch (6.0.1, AW 2.0, root, BL offen) :) |||
||| ZTE Axon 7 (Stock, 7.1.1) |||

R.i.P.
Nexus 9
LG G5

  • Forum-Beiträge: 22.351

29.11.2013 21:57:50 via Website

Hallo,

die Hinweise kamen doch immer rechtzeitig von Caspar...?
Die neue Version ist im Moment nur über den Beta-Channel verfügbar, die Ankündigung kommt dann wie bisher mit der offiziellen Version.

— geändert am 29.11.2013 21:58:08

Viele Grüße,
Andy


OnePlus 3 (Resurrection Remix 5.8.2)
LG G Watch

Regeln | unsere Mods & Admins

  • Forum-Beiträge: 1.503

29.11.2013 22:06:00 via App

Dieses und letztes Mal habe ich erst mit dem Update von der neuen Beta erfahren.

||| Galaxy S (RR, 6.0.1) |||
||| Galaxy S4 (jdcteam, 7.1.1, root) |||
||| Tablet Z4 LTE (Stock, 7.0) |||
||| LG G Watch (6.0.1, AW 2.0, root, BL offen) :) |||
||| ZTE Axon 7 (Stock, 7.1.1) |||

R.i.P.
Nexus 9
LG G5