MP3-App mit besonderen Features gesucht...

  • Antworten:33
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 33.139

18.11.2013, 16:30:52 via Website

Androyt
und deshalb darf man keine Alternative aufzeigen?
Ein ganz gewöhnlicher MP3 Player ist dafür keine Alternative.

Herzliche Grüße

Carsten

Ich komm' mir langsam vor wie jemand, der ich bin // #cäthe

Antworten
  • Forum-Beiträge: 14

20.11.2013, 20:22:43 via App

vielen dank für die bisher eingegangenen Tipps.
vor allem die Sache mit dem cifs-Manager werde ich verfolgen (nur die routing-Problematik muss ich noch erkunden).

vielleicht hat aber trotzdem noch jemand einen Tipp zu meiner ursprünglichen Fragestellung....

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 8.739

20.11.2013, 21:08:00 via App

Uwe Krause
(nur die routing-Problematik muss ich noch erkunden).

Rooten!
Nicht Routing! Hat nicht mit Netzwerken zu tun!

Ich habe keine Lust mehr auf Bastelei und widme mich lieber wieder dem Real Life. Die Idee gärte schon länger. Tschüß!


Antworten
  • Forum-Beiträge: 474

20.11.2013, 21:25:14 via App

Wäre es nicht einfacher dafür eine einfache externe Festplatte zu kaufen, und ins Heimnetz einzubinden?
Rein für Musik reicht ja schon eine 100 GB Festplatte, die kosten ja nix.
So müsste auch der PC nicht an sein.

Ich kann nicht viel mit den ganzen Fachbegriffen anfangen, nur DLNA ist mir bekannt, vielleicht verstehe ich das Problem deshalb auch einfach nicht. Aber das interessiert mich jetzt schon.

Samsung Galaxy Note 3, Stock Firmware

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 8.739

20.11.2013, 21:28:03 via Website

Es geht ja darum, vorhandene Musik im Netzwerk auf dem Smartphone oder Tablet abzuspielen. Die Frage ist nur, wie dieses sich mit dem Netzwerk verbindet. Über DLNA möchte Uwe nicht. SMB/CIFS ist das Protokoll, was aus der Windows-Welt bekannt ist, um Netzwerklaufwerke einzubinden.

— geändert am 20.11.2013, 21:28:17


Ich habe keine Lust mehr auf Bastelei und widme mich lieber wieder dem Real Life. Die Idee gärte schon länger. Tschüß!


Antworten
  • Forum-Beiträge: 474

20.11.2013, 21:52:39 via App

Ja soweit habe ich das verstanden, aber mich interessiert, was an DLNA so verkehrt ist.
Einfach und wird mittlerweile von fast allen Geräten unterstützt.

Samsung Galaxy Note 3, Stock Firmware

Antworten
  • Forum-Beiträge: 14

21.11.2013, 17:44:40 via App

ich habe nun doch (erneut) dlna probiert.
Aber damit ist mein Ausgangsproblem noch nicht gelöst.
Bei den bisher von mir getesteten Playern (Media Monkey, BubbleUPnP, aVia, ...) sind meine Wünsche noch nicht erfüllt:

1) Abspielen von MP3s in der Art wie es "Folder Player" bzw. "Music Folder Player" machen:
Man sieht alle Lieder des aktuellen Ordners (Albums), sieht in welchem Lied man ist und wie weit man im Lied ist und man kann zwischen den Titeln der Liste komfortabel wechseln.
Die oben genannten Programme können das nicht via dlna!

2) Ein Player der Lyrics anzeigen kann (oder mit z.B. MusiXmatch zusammenarbeitet).

welcher dlna-User hat den entscheidenden Tipp :-)

— geändert am 21.11.2013, 17:45:20

Antworten
  • Forum-Beiträge: 33.139

21.11.2013, 18:14:34 via App

Das mit den Ordnern verstehe ich nicht. Was kann da BubbleUPnP nicht?

Herzliche Grüße

Carsten

Ich komm' mir langsam vor wie jemand, der ich bin // #cäthe

Antworten
  • Forum-Beiträge: 14

21.11.2013, 19:23:59 via App

das ich da zwingend mit playlisten arbeiten muss geht ja gar nicht...

ich will das z.B. das 5. Lied anklicken, dass Lied läuft los, danach spielt er die anderen Lieder, ich sehe in einem bedienbaren Balken den Verlauf des Liedes (der 'music folder Player' kann das alles lokal)
der genannte Player ist völlig unzureichend und dann noch die lyrics...

Antworten
  • Forum-Beiträge: 14

22.11.2013, 19:46:19 via App

keine weiteren Reaktionen?
habe ich etwas falsches gesagt?

— geändert am 22.11.2013, 19:46:56

Antworten
  • Forum-Beiträge: 33.139

22.11.2013, 20:03:38 via App

Uwe Krause
keine weiteren Reaktionen?
habe ich etwas falsches gesagt?

Du hast doch gesagt, sei unzureichend und außerdem fehlen ja die Liedtexte...

Was soll man da noch entgegnen? :-)

Herzliche Grüße

Carsten

Ich komm' mir langsam vor wie jemand, der ich bin // #cäthe

Antworten
  • Forum-Beiträge: 14

22.11.2013, 20:22:06 via App

nachdem alle sagen das dlna so toll ist müssten diese Leute doch auch einen guten Player haben der irgendetwas kann, oder?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 14

22.11.2013, 23:25:01 via App

So jetzt mal ernst:
wer hat einen guten dlna-fähigen Player mit lyrics?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 14

29.11.2013, 01:11:23 via App

da leider niemand sinnvolle dlna Player vorgeschlagen hat und ich ein dutzend völlig unzureichende Player ausprobiert habe ist für mich das Thema dlna erledigt
ich werde die Sache mit dem cifs-Manager weiter verfolgen...

Antworten

Empfohlene Artikel