Kaufberatung kompakte Digitalkamera für unterwegs

  • Antworten:33
  • OffenNicht stickyBentwortet
  • Forum-Beiträge: 24.201

14.11.2013 22:45:22 via App

sony cybershot dsc-tx5

ist aber eher für Schnappschüsse

macht m. e. bessere videos wie fotos..

ist auch schon älter..


aber ist klein und bis zu 5 m wasserdicht
man kann also fotos und videos unter wasser machen.. :)

StayDirty ツ


⇨Dirty⇦nexus5x [7.1.1]

⇨Dirty⇦ nexus4 [5.0.2]

⇨Dirty⇦ nexus7 (Flo) [6.0.1]

⇨CodefireX⇦desire hd [4.2.2]

Izzys App Übersicht | AndroidPITiden Buch

  • Forum-Beiträge: 9.175

15.11.2013 15:34:55 via App

Mmh..doch ein Sony? Vielleicht schaff ich es am Wochenende in den Elektronikmarkt...

LG Sandra


Frauen brauchen keinen Mittelfinger. Wir können das mit unseren Augen (smug)

  • Forum-Beiträge: 2

15.11.2013 19:09:41 via App

Olympus TG, PANASONIC FT, FUJI XP
Aber nur die Topmodelle bringen ihre Anforderungen.
Siehe ,das matschige Bild oben.
Der leidgeprüfte Fachhändler
  • Forum-Beiträge: 9.175

20.11.2013 18:30:13 via Website

So, habe jetzt zwei Kameras da....

Einmal die Canon SX280 und einmal die Canon SX260 (Vorläufer ohne WLAN-Modul)

Ein Vergleich der beiden

Erste Enttäuschung bei der SX280: Die Bilder können nicht direkt per WLAN an einen Computer übertragen werden (nur über Umweg über die Cloud), nur auf Smartphone und Tablet, da funktioniert es aber einwandfrei. D. h. ich muss doch wieder das Kabel rauskramen!

Die Frage ist...ist es mir das wert, den Aufpreis zu bezahlen? Die SX260 habe ich als Warehouse-Deal für 140 € bestellt, die SX280 neu für 209 € (fällt aber in die Cashback-Aktion von Canon/20€). Ich denke, fotomäßig schenken sich die beiden nicht so viel, als dass ich als Amateur das merken würde, oder? Einzig Videos sind Full-HD und die Serienbildaufnahme ist schneller...

Kann mir vielleicht jemand dazu noch mehr sagen? Im Moment tendiere ich zur SX260....

LG Sandra


Frauen brauchen keinen Mittelfinger. Wir können das mit unseren Augen (smug)

  • Forum-Beiträge: 1.366

20.11.2013 18:45:08 via App

Wie oft machst du Serien Bildaufnahme?

Wie oft machst du Video?

Nett, kann ich auch, bringt aber nichts 😀

  • Forum-Beiträge: 9.175

20.11.2013 18:46:33 via Website

Genau....eigentlich eher selten :bashful:

Wäre halt noch die Frage der Fotoqualität, aber wie gesagt, das dürfte wahrscheinlich nicht so ins Gewicht fallen, als dass ich das merken würde...

— geändert am 20.11.2013 18:47:26

LG Sandra


Frauen brauchen keinen Mittelfinger. Wir können das mit unseren Augen (smug)

  • Forum-Beiträge: 1.366

20.11.2013 18:57:27 via App

Ich glaube nicht das du bei 13*18 einen Unterschied merkst.
Viel wichtiger ist ein gutes Labor für die Abzüge!

— geändert am 20.11.2013 19:04:17

Nett, kann ich auch, bringt aber nichts 😀

  • Forum-Beiträge: 10

21.11.2013 08:15:14 via App

Schau Dir einmal die Canon S110 an. Kompakt, gute Akku-Laufzeit, hervorragende Bildqualität. Aktuell fűr ca. 200 € zu haben.
  • Forum-Beiträge: 9.175

21.11.2013 08:23:41 via App

Die hab ich auch schon mal angeschaut...hab allerdings die Befürchtung, dass ich mit den vielen Einstellungsmöglichkeiten doch überfordert bin^^

Neu aber nicht für 200 €? Bei Amazon derzeit neu ab 242,90 €

200 € wäre ja ein echtes Schnäppchen!

LG Sandra


Frauen brauchen keinen Mittelfinger. Wir können das mit unseren Augen (smug)

  • Forum-Beiträge: 1

21.11.2013 13:10:16 via Website

Hi Sandra,

zuerst mal zum Service Canon 1 Jahr Herstellergarantie, Sony durch Registrierung 2 Jahre Herstellergarantie. Ich rede von Herstellergarantie nicht der gesetzlichen Gewährleistung (bevor jetzt gleich wieder die zehnmal-klugen sich zu Wort melden).

Die Unterschiede bezüglich der Bildqualität dürfte sich im Falle dieser zwei Kameras marginal halten (solange man nicht eine "Casio S10" in der Hand hält ;P)

In deinem Falle hätte ich dir statt die Sony WX200 die WX300 (aktuell Amazon 239€/ohne Gewähr) empfohlen. Im Vergleich zu der WX200 bekommt man die neuere Technik (Sensor, Prozessor) ein Aluminium Gehäuse und ist einfacher zu bedienen (mit Stellrad oben).

Vergleich Sony WX300 zu Canon SX260

Brennweite identisch
Makro (Nahaufnahme) Sony 1 cm - Canon 5 cm
Videos Sony Full HD mit 60 Bildern/sec - Canon Full HD 24 Bilder/sec
Die Sony ist bei gleicher Brenweite von 20-fach optischem Zoom kleiner und wiegt lediglich 121gr. anstatt wie bei der Canon 231gr.
Die Sony macht 10 Bilder/sec in Serie (in voller Auflösung).
und die Sony hat ein Wifi Modul implementiert, d.h. wir können mobil Daten übertragen, wenn wir wollen. Bzw. eine Fernsteuerung mit der jeweiligen Sony App auf dem Smartphone müsste ebenfalls gewährleistet sein.
Zumal hat Sony den patentierten Exmor Sensor drauf, welcher mehr Licht aufnehmen kann. Dies birgt Vorteile in der Aufnahmegeschwindigkeit, Aufnahmen ohne Blitz und dergleichen.

Wie gesagt, für einen Normalsterblichen dürften die Unterschiede bezüglich der Bildqualität zwischen diesen zwei Modellen marginal sein. Mathematisch kann man natürlich alles in Zahlen ausdrücken und die Linienpaare vom einen zum anderen unter diesen und jenen ISO-Einstellungen vergleichen, ob das visuell erkennbar ist, sei dahin gestellt.
Wir haben hier einfach super kleine Sensoren verbaut. Sollten die Anforderungen die Frau an die Bildqualität setzt, von diesen Kameras nicht gedeckt werden können, würde ich mir Gedanken darüber machen, ob ich nicht über gehe in Richtung Systemkamera mit APS-C Sensoren (Canon, Samsung, Sony... (Preis ab ca. 349€). Flexibleres System (heisst austauschbare Objektive), grosser Sensor.....

Ich hoffe etwas behilflich gewesen sein zu können, für weitere fragen stehe ich gerne zur Verfügung.

PS: ja die Canon S110 wäre auch eine gute Wahl und für 200€ definitiv ein Schnäppchen. Doch da würde ich sicher gehen und nachfragen, ob es ein Ausstellungsstück oder Rückläufer ist. Wie gesagt, Canon bietet lediglich 1 Jahr Herstellergarantie und mit der Beweislast bei der gesetzlichen Gewährleistung hat man im Normalfall versch... en..., kann ich nur aus eigener Erfahrung (und den Erfahrungen von einigen Freunden) wiedergeben. Serviceleistungen von Canon sind katastrophe... zu gross, zu viel Marktanteil... zu Intolerant.

Liebe Grüße,

(alle Angaben ohne Gewähr)

— geändert am 21.11.2013 13:19:30

Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 16

21.11.2013 14:32:22 via Website

Meiner Erfahrung nach liefern Kameras von Canon gute Bildqualität. Hatte selbst schon mehrere Ixus Modelle.

Mit Garantie und Gewährleistung ist das so ne Sache, am besten man braucht sie nicht.
Deshalb lieber mehr zahlen und dafür sicher ein neues Gerät,
originalverpackt und eingeschweißt und keine Rückläufer oder B-Ware,
die aufgrund irgendwelcher versteckter Mängel schon bei mehreren durchgefallen sind.
  • Forum-Beiträge: 9.175

21.11.2013 22:53:38 via Website

Vielen Dank für Eure Antworten :)

@Stark-McLove: vielen Dank für Deine ausführliche Einschätzung! Ja, Herstellergarantie...da schwächelt Canon....allerdings liegen fast alle Kameras in der Bildqualität vorne.

Aber wie gesagt, für meine Zwecke brauch ich keine Profiqualität :wink: Wenn man sich allerdings ein wenig mehr mit dem Thema befasst, ist man schon versucht, ein bisschen mehr Geld in die Hand zu nehmen, damit man auch ein bisschen experimentieren kann...

Hatte heute mal die S110 in der Hand....sehr kompakt, fast hosentaschentauglich. Aber mal ehrlich, welcher Blödmann hat denn die Tastenanordnung designt??? Damit ich auslösen kann, muss ich über das Moduswählrad greifen! Ob man sich daran gewöhnt?

Mmmh....die Qual der Wahl :(

LG Sandra


Frauen brauchen keinen Mittelfinger. Wir können das mit unseren Augen (smug)

  • Forum-Beiträge: 9.175

21.12.2013 13:45:32 via App

Nach reiflicher Überlegung und Durchsicht diverser Tests, Berichten und Rezensionen ist es nun eine Canon Powershot S110 geworden. Leider hab ich noch nicht die nötige Zeit gehabt, mich einzufuchsen, im Automatikmodus schauen die Bilder aber schon gut aus

http://www.amazon.de/gp/aw/d/B009C6WXOY/ref=ya_aw_oh_pit

Allerdings habe ich anstatt aktuell 331 € nur 240 € bezahlt : Eine Frechheit diese Preise kurz vor Weihnachten!

Nochmals Danke an alle, die mir hier geantwortet haben!

— geändert am 21.12.2013 13:45:55

LG Sandra


Frauen brauchen keinen Mittelfinger. Wir können das mit unseren Augen (smug)

  • Forum-Beiträge: 33.139

21.12.2013 14:06:16 via App

Glückwunsch! Gut gemacht!

Herzliche Grüße

Carsten

Ich komm' mir langsam vor wie jemand, der ich bin // #cäthe