HTC One — WiFi direct Datenübertragung

  • Antworten:11
  • OffenNicht stickyBentwortet
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 83

12.11.2013 23:00:02 via App

Hallo alle zusammen! Ich hab da ein klitzekleines Anliegen:

Ein Kumpel von mir hat ein S4, ein zweiter Kumpel das S3. Die beiden schicken sich albenweise Musikdateien von Smartphone zu Smartphone. Ich würde das auch gern machen, allerdings will mein One einfach weder Daten empfangen, noch versenden. Gibt's da einen Trick, oder stelle ich mich einfach nur zu doof an!?
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 8.739

12.11.2013 23:06:07 via App

In den erweiterten WLAN Einstellungen kannst Du das One mit den beiden anderen pairen lassen. Habe es selbst aber noch nie genutzt.

Ich habe keine Lust mehr auf Bastelei und widme mich lieber wieder dem Real Life. Die Idee gärte schon länger. Tschüß!


Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 83

13.11.2013 10:40:51 via Website

Das Pairing hab ich schon begriffen, aber was mach ich denn dann danach? Die Dateiübertragung funktioniert auch nach dem Pairing nicht. :(
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 83

15.11.2013 07:24:40 via Website

Keiner noch irgendwie ne Idee? Würde das echt unglaublich gerne nutzen!
  • Forum-Beiträge: 213

15.11.2013 07:40:40 via Website

Hallo

Ich versuchte auch schon Musik über jede beliebige Schnittstelle zu verenden und das einzige was funktioniert hat, war, wenn ich die Titel einzeln versendete.
Du denkst dir nun, wie ich, na toll das dauert ja ewig! Ich vermute fast, dass es sich hier um einen Schutz von HTC handelt, dass nicht zugelassen wird, ganze Alben aufs mal zu teilen.

Solltest du andere Erfahrungen gemacht haben, lass es mich doch wissen.

Grüsse
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 83

15.11.2013 08:03:37 via Website

Mathias N.
Hallo

Ich versuchte auch schon Musik über jede beliebige Schnittstelle zu verenden und das einzige was funktioniert hat, war, wenn ich die Titel einzeln versendete.
Du denkst dir nun, wie ich, na toll das dauert ja ewig! Ich vermute fast, dass es sich hier um einen Schutz von HTC handelt, dass nicht zugelassen wird, ganze Alben aufs mal zu teilen.

Solltest du andere Erfahrungen gemacht haben, lass es mich doch wissen.

Grüsse

Jo Mathias, mach ich! Ich recherchiere mal ein bisschen!
  • Forum-Beiträge: 15

15.11.2013 16:25:36 via App

kann euch beiden nur mal die App "superbeam" empfehlen.Die generiert einen barcode und das empfangsgerät liest den dann ein und los gehts.Einfach als zu Teilende App auswählen.

am besten einen Dateimanager dazu verwenden, der das teilen von mehreren Dateien oder Ordnern zulässt.
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 151

15.11.2013 16:27:44 via Website

Über Bluetooth einfach ..

Mit einem Guten Tipp/Rat ist alles zu schaffen :)

Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 83

15.11.2013 18:36:06 via App

@Mark

Danke für den Tipp werd ich auf jeden Fall ausprobieren!

@Jenny

Über Bluetooth ist ne Möglichkeit, dauert allerdings genauso lange wie ne Frau, die sich mal eben frisch machen geht... Einfach zu lange.
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 83

16.11.2013 19:01:19 via Website

Ich werde heute Abend mit nem Kumpel der auch ein One hat die Methode mit Superbeam probieren. Wenn das klappt, präsentiere ich hier eben das Ergebnis!
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 83

18.11.2013 08:23:56 via Website

Die App “Super Beam Wifi Direct Share” ist solch ein nützlicher kleiner Helfer, der es euch ermöglicht Files zwischen 2 Smartphones auf recht unkomplizierte Weise zu verschieben. Zur Übertragung der Dateien könnt ihr in Super Beam wahlweise “Wlan Direct” oder “NFC” verwenden. Falls die “Wifi Direct” Funktion nicht funktionieren sollte kann auch ein existierendes Wlan Network verwendet werden wenn beide Smartphones eingeloggt sind. Die werbefinanzierte App Super Beam setzt zur Installation Android 4.0 oder höher voraus und belegt rund 2 Megabyte an Speicher.

Möchtet ihr nun eine Datei übertragen wählt ihr im Menü per Longklick die Teilen (Share) bzw. Senden Funktion aus und klickt auf das Icon von Super Beam. Daraufhin generiert die App einen QR Code den ihr ganz einfach mit dem anderen Smartphone abscannt und schon startet die Datenübertragung. Während der Übertragung zeigt euch die App neben dem Wlan Speed und der zeitlichen Restdauer auch einen Fortschrittsbalken der aktuellen Datei an. Die übertragenen Files findet ihr auf dem Empfangsgerät unter “/sdcard/SuperBeam”. Das Senden von Dateien per NFC funktioniert ganz ähnlich nur dass ihr vor der Übertragung beide Smartphones mit der Rückseite aneinander halten müsst und per Tap den Sendevorgang startet.

Bei der Auswahl der Dateitypen bietet euch Super Beam die größtmögliche Freiheit, ob Photos, Videos, pdf, apk, Zip-Files etc. schluckt die App ohne Murren. Falls ihr einen File Manager wie z.B. Root Explorer verwendet könnt ihr natürlich auch mehrere Dateien für eine Übertragung auswählen.

Ich hoffe ich konnte hiermit einigen Leuten helfen, die sich auch schon gefragt haben wie man WiFi direct benutzen kann!
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 83

24.12.2013 07:49:18 via App

Der Thread kann geschlossen werden, Problem wurde gelöst.