Samsung Galaxy S4 - Reparatur mit Mainboardaustausch, IMEI

  • Antworten:3
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 1

11.11.2013 20:12:37 via Website

Hallo zusammen!

Bin gerade dabei meine Nerven zu verlieren und hoffe ihr könnt mir weiterhelfen.

-----------Vorgeschichte, für die die's interessiert---------------------------
Zu meinem Problem. Habe mein I9505 im Juli gekauft. Das Handy war aufgrund extrem schlechten Empfangs (besonders von Mobilen Daten), oder besser gesagt extremen Empfangsschwankungen, einfach nicht benutzbar. An Stellen an denen meine Arbeitskollegen mit dem gleichen Modell akzeptablen Empfang hatten, konnte ich nicht mal eine einfache Nachrichtenseite laden. Das Öffnen der Seite wurde einfach abgebrochen. Habs dann für längere Zeit beobachtet um den Effekt der Zellatmung auszuschliessen. Ich habe das Gerät dann 3 Wochen in Garantie geschickt und in der Zwischenzeit ein altes S2 benutzt. Dieses empfing an allen Stellen, an denen mit dem S4 nicht mal an eine Internetnutzung zu denken war, problemlos.
Als ich das Gerät zurück bekam, stand auf dem Brief, man habe es getestet und nichts gefunden. Also wurde auch nichts gemacht. Na gut, dachte ich mir, werde schon ich zu dämlich sein und hab das Gerät weiter benutzt.
Doch bereits nach einer Woche habe ich das Gerät zu einem Kundencenter für Geschäftkunden, da mein Diensthandy, geschickt.
----------------------------------------------------------------------------------------------

Nach wiederum 3 Wochen kam das Gerät mit folgender Reparaturbeschreibung zurück:

22GH82-07269A
ASS-PBA MAIN I9505

SG-L2
L2

Ersteres ist wohl der Austausch des Mainboards, das zweite das Aufspielen der Firmware.
Mein Problem ist nun, dass das Gerät immer noch nicht richtig funktioniert und ich nicht mehr weiss was ich tun soll.
Zufällig habe ich vor dem Einsenden des Gerätes die IMEI Nummer des Gerätes ausgelesen. Dieses war die gleiche Nummer wie mein S4 jetzt hat.
Kann es deshalb möglich sein, dass das Mainboard gar nicht getauscht wurde? Oder ist die IMEI Nummer gar nicht auf dem Mainboard gespeichert bzw. wird sie standardmässig nach dem Wechsel wieder auf die ursprüngliche Nummer gesetzt?
Noch etwas könnte einen Hinweis liefern: Bei meiner jetzigen IMEI-Nummer steht am Ende " / 01". Ich bin mir nicht sicher ob dies vor der Reparatur schon stand. Könnte es sein, dass dieser Zusatz doch ein angibt, dass das Mainboard getauscht wurde?

Vielen dank für eure Hilfe.
Grüsse
Thomas
  • Forum-Beiträge: 227

14.11.2013 22:59:44 via App

Lass doch mal deine Simkarte austauschen, hab gehört, dass auch Simkarten Updates bekommen. Hatte vor ca 4 Monaten auch einen Austausch von Base, die haben mich darauf hingewiesen, dass ich eine veraltete Karte nutze und deshalb eine neue bekomme. Siehe das mein Internet sowie Empfang war alles wesentlich besser als zuvor.
Hoffe es hilft dir vielleicht.

Achtet bitte nicht auf meine Rechtschreibung, mit meinem Handy hab ich nicht immer Lust diese zu verbessern :D

  • Forum-Beiträge: 62

27.11.2013 15:22:27 via Website

Keine Sorge deine Main PBA wurde getauscht. Eine neue Main hat keine IMEI drauf die wird erst nach dem Austausch drauf geschrieben und das ist immer die selbe mit der das Gerät ausgeliefert wurde.
  • Forum-Beiträge: 66

01.12.2013 16:27:52 via App

Die '01' steht auch bei meinen S4 hinter der IMEI. Hat nichts zu sagen.