Nexus 7 (2013): KitKat-Update trotz Root?

  • Antworten:2
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 11

11.11.2013 13:17:17 via App

Hallo liebe Androidpit-Community,

ich bin jetzt stolzer Besitzer eines Nexus 7 der zweiten Generation. Ich habe vor mein Tablet zu rooten. Meine Frage ist: Habe ich trotz Rootrechte noch Zugriff auf ein KitKat 4.4 Update, wenn es für das Nexus 7 erscheint?
Ich habe die Erfahrung gemacht, dass ich nach dem rooten meines Samsung Galaxy S2 keine Updates mehr von Samsung herunterladen konnte und musste dann ein Custom ROM installieren.

Vielen Dank im Voraus!
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 8.739

11.11.2013 13:29:13 via Website

Root kann ein Update verhindern. Es hat es aber bisher nicht verhindert. Oft mussten jedoch neue Root-Dateien geflasht werden, weil die alten nicht mehr kompatibel waren. Ob das in Zukunft auch so ist, wird niemand mit Sicherheit sagen können.

Ein Custom Recovery - das ist zum flshen der Root Dateien nötig - verhindert nicht den Download des Updates aber dessen Installation. Das wird bei Deinem SGS2 der Fall gewesen sein.

Also sichere vor dem Flashen die originale Recovery und spiele diese vor einem Update ein.

Ich habe keine Lust mehr auf Bastelei und widme mich lieber wieder dem Real Life. Die Idee gärte schon länger. Tschüß!


  • Forum-Beiträge: 11.651

11.11.2013 13:57:15 via App

Du kannst dir den ota rootkeeper aus dem store installieren und Ruhe ist.
Ich hab auf meinem nexus 7 (2012) trotz root weiter updates erhalten. Bloß das Custom recovery musst du neu flashen. Aber ist ja auch schnell erledigt.

Die Warheit schmeckt gut wenn man den Bauch voller Lügen hat! ~Muhammad Ali~