Suche Tablet-PC

  • Antworten:54
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 37

04.11.2013 13:49:36 via App

ilias
@ Lennard

Du musst noch den Speicherplatz für Win 8.1 abziehen. Office und ein paar andere Programme drauf und schon reicht der Platz nicht.
Auf der Speicherkarte würde ICH keine Software installieren und nur als Datenspeicher nutzen.
Ok Danke :)
Mit Wie viel GB muss man da den rechnen? Und würdet ihr mir das Surface Pro 2 empfehlung oder zu welcher anderen Option raten? Asus T100 oder das Dell Vinue 11 (Wann kommt das eig? ) oder etwas ganz anderes?

Und nochmals Danke für die bisherigen vielen Antworten ! :)
  • Forum-Beiträge: 37

04.11.2013 13:52:53 via App

Wv. GB sind das ca.?
Und würdet ihr mir das Surface Pro 2 oder Asus t100 oder ein ganz anderes empfehlen ?

Und nochmals Danke für die vielen bisherigen Antworten ! :)
  • Forum-Beiträge: 33.139

04.11.2013 13:56:36 via Website

Lennard s
Ja eig. Schon.... kennst du denn vergleichbare Produkte? :)
Eines habe ich genannt.

Um das richtige Gerät für Dich zu ermitteln, bräuchten wir mehr Infos. Z. B. Display-Größe und Einsatzzwecke.

Herzliche Grüße

Carsten

Ich komm' mir langsam vor wie jemand, der ich bin // #cäthe

  • Forum-Beiträge: 2.150

04.11.2013 14:17:22 via App

Sorry aber bei dem Titel:

Schonmal unterm Bett geguckt? Da liegts bei mir ganz oft abends :lol:
  • Forum-Beiträge: 1.287

04.11.2013 14:51:00 via App

Sgt G.
Sorry aber bei dem Titel:

Schonmal unterm Bett geguckt? Da liegts bei mir ganz oft abends :lol:

Jetzt wirst du aber kleinlich....
  • Forum-Beiträge: 37

04.11.2013 16:20:31 via App

Carsten Müller
Lennard s
Ja eig. Schon.... kennst du denn vergleichbare Produkte? :)
Eines habe ich genannt.

Um das richtige Gerät für Dich zu ermitteln, bräuchten wir mehr Infos. Z. B. Display-Größe und Einsatzzwecke.

Herzliche Grüße

Carsten
es sollten schon 10 Zoll sein da ich es als Laptop nutzen will und mein altes entsorgen wollte :D
oder ist sowas dafür nicht so gut geeignet?
  • Forum-Beiträge: 33.139

04.11.2013 17:03:21 via Website

Lennard s
es sollten schon 10 Zoll sein da ich es als Laptop nutzen will und mein altes entsorgen wollte :D
oder ist sowas dafür nicht so gut geeignet?
W510 von Acer mit Keydock schon mal angeschaut? Ist 10,1 Zoll, die Tastatur ist vergleichsweise gut und die Mechanik zum Einstecken des Tablets in das Keydock ist äußerst robust. Das Teil ist sehr alltagstauglich.

Herzliche Grüße

Carsten

Ich komm' mir langsam vor wie jemand, der ich bin // #cäthe

  • Forum-Beiträge: 37

04.11.2013 17:11:21 via App

Das ist schonmal eine gute Idee :D
kennt ihr sonst vielleicht noch Convertible Ultrabooks mit denen ihr gute Erfahrungen gehört/gehabt habt ?
und sie stollten 700€ (max. 800 kosten :/) kosten.

— geändert am 04.11.2013 17:12:06

  • Forum-Beiträge: 33.139

04.11.2013 17:16:32 via Website

Lennard s
Das ist schonmal eine gute Idee :D
kennt ihr sonst vielleicht noch Convertible Ultrabooks mit denen ihr gute Erfahrungen gehört/gehabt habt ?
und sie stollten 700€ (max. 800 kosten :/) kosten.
Bei dem Budget käme dann auch das W700 von Acer in Frage. >11 Zoll Display, gute Tastatur gleich dabei. Also größer als das W510 und statt Atom Prozessor Intel Core Prozessoren.

Herzliche Grüße

Carsten

Ich komm' mir langsam vor wie jemand, der ich bin // #cäthe

  • Forum-Beiträge: 37

04.11.2013 19:56:31 via App

Carsten Müller
Lennard s
Das ist schonmal eine gute Idee :D
kennt ihr sonst vielleicht noch Convertible Ultrabooks mit denen ihr gute Erfahrungen gehört/gehabt habt ?
und sie stollten 700€ (max. 800 kosten :/) kosten.
Bei dem Budget käme dann auch das W700 von Acer in Frage. >11 Zoll Display, gute Tastatur gleich dabei. Also größer als das W510 und statt Atom Prozessor Intel Core Prozessoren.

Herzliche Grüße

Carsten
Und das ist besser :D ?
Und stell ich mir das jetzt richtig vor, dass ich es wirklich als Laptop Ersatz nutzen kann/werde? :)

Viele Grüße Lennard
  • Forum-Beiträge: 33.139

04.11.2013 20:06:58 via App

Lennard s

Und das ist besser :D ?
Und stell ich mir das jetzt richtig vor, dass ich es wirklich als Laptop Ersatz nutzen kann/werde? :)

Viele Grüße Lennard
Core Prozessoren sind leistungsstärker als Atom...

Herzliche Grüße

Carsten

Ich komm' mir langsam vor wie jemand, der ich bin // #cäthe

  • Forum-Beiträge: 37

04.11.2013 22:22:44 via App

Stell ich mir das jetzt richtig vor, dass ich es wirklich als Laptop Ersatz nutzen kann? :)
  • Forum-Beiträge: 33.139

04.11.2013 23:19:00 via App

Lennard s
Stell ich mir das jetzt richtig vor, dass ich es wirklich als Laptop Ersatz nutzen kann? :)
Ja klar. Windows 8 ist ein ganz normales Windows...

Technisch ist das Ding wenig anders als ein Notebook. Der Unterschied ist die Bauform. Eben ein Convertible: eine Mischung aus Notebook und Tablet.

Oder worauf zielt Deine Frage?

Herzliche Grüße
Carsten

— geändert am 04.11.2013 23:20:13

Ich komm' mir langsam vor wie jemand, der ich bin // #cäthe

  • Forum-Beiträge: 37

04.11.2013 23:57:10 via App

Carsten Müller
Lennard s
Stell ich mir das jetzt richtig vor, dass ich es wirklich als Laptop Ersatz nutzen kann? :)
Ja klar. Windows 8 ist ein ganz normales Windows...

Technisch ist das Ding wenig anders als ein Notebook. Der Unterschied ist die Bauform. Eben ein Convertible: eine Mischung aus Notebook und Tablet.

Oder worauf zielt Deine Frage?

Herzliche Grüße
Carsten
Ne das war meine Frage :)
ist wolle halt nur wissen, ob es irgendwelche anderen Nachteile ausser das man kein CD Laufwerk mehr hat, hat. Stimmt doch oder?

LG Lennard
PS: Inzwischen glaube ich das es das w700 oder wen es zu teuer ist das w510 wird :D
  • Forum-Beiträge: 33.139

05.11.2013 05:29:16 via App

Lennard s

PS: Inzwischen glaube ich das es das w700 oder wen es zu teuer ist das w510 wird :D
So ist es...

Herzliche Grüße
Carsten

Ich komm' mir langsam vor wie jemand, der ich bin // #cäthe

  • Forum-Beiträge: 37

05.11.2013 09:37:36 via App

Also hast es keine anderen Nachteile? :)
und würdet ihr mir zu einem der beiden raten? Bzw. zu welchem? :$
  • Forum-Beiträge: 33.139

05.11.2013 10:22:36 via Website

Lennard s
Also hast es keine anderen Nachteile? :)
und würdet ihr mir zu einem der beiden raten? Bzw. zu welchem? :$
Keine anderen Nachteile.

Ich persönlich mag das W510 lieber als das W700. Einfach, weil es m. E. praxistauglicher ist. Der Intel Atom Prozessor reicht auch für normale Office-Anwendungen aus. Das Keydock ist ziemlich clever.

Wenn Du aber mehr Leistung brauchst, für Spiele und ähnliches, dann sind Intel Core Prozessoren definitiv die bessere Wahl.

Herzliche Grüße

Carsten

— geändert am 05.11.2013 10:23:27

Ich komm' mir langsam vor wie jemand, der ich bin // #cäthe

  • Forum-Beiträge: 37

05.11.2013 16:33:02 via App

Carsten Müller
Lennard s
Also hast es keine anderen Nachteile? :)
und würdet ihr mir zu einem der beiden raten? Bzw. zu welchem? :$
Keine anderen Nachteile.

Ich persönlich mag das W510 lieber als das W700. Einfach, weil es m. E. praxistauglicher ist. Der Intel Atom Prozessor reicht auch für normale Office-Anwendungen aus. Das Keydock ist ziemlich clever.

Wenn Du aber mehr Leistung brauchst, für Spiele und ähnliches, dann sind Intel Core Prozessoren definitiv die bessere Wahl.

Herzliche Grüße

Carsten
Was meinst du denn mit Praxis tauglicher? Die Tastatur Ansich oder etwas anderes? Ist das von W700 eine Verschlechterung, also speziell beim Thema Tastatur (Zubehör)?

Viele Grüße Lennard

— geändert am 05.11.2013 16:36:29

  • Forum-Beiträge: 33.139

05.11.2013 16:39:03 via Website

Hi,

Was meinst du denn mit Praxis tauglicher? Die Tastatur Ansich oder etwas anderes? Ist das von W700 eine Verschlechterung?
Tastatur ist immer Geschmackssache.

Der eine tippt viel, der andere tippt wenig, der eine hat große Hände, dicke Finger, der andere kleine Hände und filigrane Finger.

Mit praxistauglicher meine ich:

- Beim W700 wird das Tablet in eine Kunststoffschale des Keyboard-Covers gedrückt. Das funktioniert, ist aber ein bisschen fummelig. Soll ja halten, also ist die Schale recht "stramm". Aber für häufiges Rein- und Rausnehmen nicht perfekt.

- Beim W510 wird das Tablet in das Keydock eingesteckt und hält dort bombenfest. Die Positionierung des Displays im Keydock ist maximal variabel (variabler als bei einem Notebook, denn man kann das Display auch komplett nach unten klappen und die Tastatur (mit Tasten nach unten) als Ständer benutzen. Die Mechanik zwischen Display und Tastatur ist *erstklassig*. Das Einstecken und Rausnehmen geht super easy und das ganze ist dennoch äußerst robust.

- Last but not least ist das W510 eben auch etwas kleiner, was sich unterwegs eben auch ein Stückchen bequemer handhaben lässt.

Das ist meine persönliche Betrachtung der Thematik. Nutzt aber alles nix, wenn man viel Rechenpower braucht (bräuchte ich aber nicht). Dann sollte man zum Core Prozessor greifen, der Atom ist dann schnell am Limit. Für Mail, Web, Office aber ist der Intel Atom lässig ausreichend.

Die Tastaturen sind bei beiden gut. Ich bevorzuge aber auch da leicht die Tastatur des W510. Ist aber wie gesagt Geschmackssache. An eine echte (gute!) Notebook-Tastatur kommen beide nicht heran. Aber das ist auch nicht der Sinn von Convertibles. Dazu gibt's ja dann wieder Notebooks oder Ultrabooks.

Herzliche Grüße

Carsten

— geändert am 05.11.2013 16:40:06

Ich komm' mir langsam vor wie jemand, der ich bin // #cäthe

  • Forum-Beiträge: 37

05.11.2013 16:51:17 via App

Super! Das hast duecht gut erklärt ! :) Ich denke ich werde mir einfach mal beide im Laden (gibt's doch bei Saturn, Media Markt usw. ?) angucken und dann entschieden. Würdet ihr auch ein gebrauchter zb. bei ebay kaufen, oder eher abraten?

— geändert am 05.11.2013 16:53:35