Samsung Galaxy Note 2 — Note 2 Android 4.3

  • Antworten:146
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 4.295

01.01.2014, 19:32:36 via Website

Wir finden beides nicht gelungen, und darum hast du jetzt auch Post ...
Gruß Maestre

Antworten
  • Forum-Beiträge: 18

01.01.2014, 19:51:34 via App

Es liegt mir fern, dieses Forum "zumüllen" zu wollen. Aber da ich in einem anderen Thread eine helfenden / verdeutlichenden Link einfügen wollte, sah ich dies als moderates und unschädliches Mittel an. In diesem Fall empfinde ich die aufgestellten Regeln etwas hinderlich (10 Beiträge, bis ein Link eingefügt werden darf).
Entschuldigung, wenn sich jemand belästigt gefühlt haben sollte.
Die Verwarnung nehme ich (natürlich) gern an.

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 2.640

01.01.2014, 21:18:20 via App

Frage, Ist bei der 4.3-Firmware root verfügbar und alles halbwegs in ordnung(Performance, Abstürtzte, Akkuverbrauch)?
Frage nur, weil ich von Cyanogenmod weg möchte.

Ich sammle gerne Namen in meinem Death Note.

Samsung Galaxy Note 2<3 -> Samsung Galaxy Note 3 <3

Antworten
  • Forum-Beiträge: 127

04.01.2014, 22:07:58 via App

Hallo zusammen!
Habe über Weihnachten das Update aufgespielt (per OTA).. in der vergangenen Woche ist mir der, hier öfter beschriebene, hohe Akku-Verbrauch aufgefallen. Habe nun 2 mal den factory reset durchgeführt und muss mal schauen, ob's jetzt besser ist. Auf jeden Fall lädt das Note extrem langsam...
Zusätzlich habe ich noch eine Frage bzgl. der Apps. Habe vor dem factory reset die "wichtigen" Apps auf die SD-Card verschoben (unter anderem Max Payne). Bei der Neueinrichtung wurde Max Payne erneut heruntergeladen (in den Gerätespeicher) und weist nun natürlich keine Speicherstände auf (!).. was kann man jetzt machen?! Die APP liegt ja noch auf der Speicherkarte..

Vielen Dank im Voraus!

*EDIT*
Das extrem langsame Laden führe ich mittlerweile auf ein defektes Netzteil zurück..
am USB-Port des Laptops, sowie an den Ladegeräten meiner Frau und des Großen, habe ich innerhalb von 20Min ca. 10-15% Aufladung (bei meinem hatte es die Nacht über (ca. 5-6Std), max. 20% Ladung).
Der Akku hält auch wieder länger nach dem Reset. Habe momentan aber auch keine aktive SIM-Karte. Werde hier erst Ende Januar etwas genaueres wissen :-(

— geändert am 08.01.2014, 21:41:30

Antworten
  • Forum-Beiträge: 330

04.01.2014, 22:57:57 via Website

die Dateien am besten von der SD Karte kopieren auf das Telefon, also diese Dateien ersetzen.

Aber lösche nicht die Dateien von der SD Karte, falls es nicht funktionierte. jedenfalls hatte es mit Realracing damals geklappt als ich das mit einer bekloppten App auf die SD Karte schieben wollte aber das Spiel sich wieder neu runtergeladen hatte und der Spielstand weg war. Konnte da wenigstens was es auf die SD verschoben hatte, wieder die Dateien zurückkopieren und der Spielstand war zum Glück da wieder da.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 127

05.01.2014, 11:30:07 via App

Aber ich "sehe" die Apps nicht. Das Gerät zeigt nur die neu installierten Versionen an (also nur Gerätespeicher, nichts auf der SD-Karte..). Der Speicher ist aber belegt..

Antworten
  • Forum-Beiträge: 330

05.01.2014, 14:50:48 via Website

dann installiere die App erstmal neu intern, dann kopierst den inhalt wo der ordner der app sich befindet aufm dem Computer (Sicherung), danach löscht du den Ordner (auf dem Telefon, nicht was auf der SD Karte ist),dann mit Directory Bind den leeren Ordner intern mit dem Inhalt auf der SD Karte verknüpfen.

Jedenfalls konnte ich soo wegen der einen Scheiß Verschiebungsapp noch Realracing den Spielestand retten und mit Directoy Bind habe ich Tom Tom auf die SD Karte verschoben bzw verknüpft, da man das Verschieben per Hand machen muss, was sich mit anderen Apps gar nicht auslagern lässt....

Wichtigste ist, mach am besten den Inhalt von der SD Karte noch eine Kopie auf dem Rechner ;)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 18

07.01.2014, 11:56:00 via App

Du meinst doch bestimmt, dass die App-Dateien auf der Speicherkarte liegen. Da sollte es helfen, wie z.B. bei Navi-Apps, wenn Du VOR der erneuten Installation der App die besagten Dateien wieder in den internen Speicher verschiebst. Dann werden keine neuen Ordner erstellt, sondern die vorhandenen genutzt.

— geändert am 07.01.2014, 11:56:18

Antworten
  • Forum-Beiträge: 127

07.01.2014, 21:24:09 via App

Wäre schon klar... nur hatte das Handy die App's ja automatisch heruntergeladen. Ich konnte die App's aber sich vorher nicht auf der Karte sehen..

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2

07.01.2014, 22:04:10 via Website

Hallo, ich bin neu hier, weil ich nach stundenlangem Suchen im www. keine für mich passende Lösung gefunden habe. Vorab: ich bin nur ein User eines Smartphones, mit den technischen Details kenne ich mich nicht gut aus. Mein Problem ist, dass nach dem Update auf Android 4.3, dass mir auf dem Smartphone angezeigt wurde und dass ich dann über WLAN heruntergeladen habe, sich ständig im Ruhezustand der Bildschirm einschaltet (Gerät liegt irgendwo, Bildschirm ist schwarz, im Minutentakt leuchtet der Bildschirm auf), Das ist an sich schon ziemlich nervig, frißt aber vor allem jede Menge Akku. Heute habe ich das Gerät mit 100% Akku um 5 Uhr vom Ladekabel genommen und um 17 Uhr war der Akku bei 4%. Ich habe nicht telefoniert, nur zwei WhatsApp verschickt und zweimal meine Mails abgerufen. Also eigentlich fast nichts gemacht. Ich bin schon sämtliche Einstellungen durchgegangen, finde aber nichts, wo ich darüber etwas ändern könnte. Kann mir jemand einen Tipp geben? Ich bin insgesamt mit dem Update nicht glücklich, aber das ist wirklich das nervigste Problem.
Schon mal vorab danke für eure Antworten.
Birgit

Antworten
  • Forum-Beiträge: 127

08.01.2014, 06:16:12 via App

Liegt jetzt der hohe Akkuverbrauch ausschließlich an dem ständigen sich einschalten?
Zum Einen wurde ich,wie hier beschrieben, einen factory reset durchführen (vorher alles wichtige sichern.. ich spreche aus Erfahrung).
Sollte das "sich einschalten" bleiben,vielleicht mal überprüfen lassen. Bei meinem Großen war das auch passiert. Es wurde eingeschickt und irgendein Teil ausgetauscht. Seitdem alles gut.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2

08.01.2014, 18:31:33 via Website

Ich vermute ja, denn die Anzeige über den Akkuverbrauch zeigt an, dass 80% für den Bildschirm draufgehen. Habe auch schon alle möglichen Apps deaktiviert, die ich nicht brauche und die Helligkeit des Bildschirms reduziert. Ich hatte auch gehofft, dass ich das ganze ohne das Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen beheben kann, weil ich befürchte, dass trotz Datensicherung hinterher jede Menge neu einzurichten ist (E-Mail-Accounts u.ä.). Da musste ich schon nach dem Update einiges bereinigen, was durcheinandergeraten war. Aber wenn es keine andere Lösung gibt, werde ich das mal versuchen. Auf jeden Fall erstmal vielen Dank.

— geändert am 08.01.2014, 18:32:12

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 157

08.01.2014, 20:05:57 via App

bei mir rennt 4.3 selbst beim induktiven laden merke ich keine verlängerte ladezeit.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1

08.01.2014, 21:27:50 via Website

Hallo zusammen,

habe seit ca. 10 Tagen das Upgrade auf JellyBean 4.3. Das Problem mit dem W-Lan habe ich ebenfalls und bin entsetzt wie Samsung so einen Müll zum Roll-Out freigeben kann... Zumal die selben Probleme ja offenbar bereits bei S3 und S4 aufgetreten sind.
Das Problem mit der Akkuaufzeit habe ich nicht, im Gegenteil der Akku schein um einiges länger zu halten, gefühlt ca. 15-20%.
Die Ladezeit müsste ich mal beobachten, da ich meist Nachts lade fällt mir das nicht auf.
Auf jeden Fall eine schwache Kür von Samsung!!!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 341

09.01.2014, 22:06:54 via App

oliverdd
Hallo zusammen,

habe seit ca. 10 Tagen das Upgrade auf JellyBean 4.3. Das Problem mit dem W-Lan habe ich ebenfalls und bin entsetzt wie Samsung so einen Müll zum Roll-Out freigeben kann...

Hallo Oliver!

Ich habe grade mal die letzten Beiträge überflogen. Leider habe ich da nichts bzgl. Problemen mit WLAN gefunden.
Was stimmt denn damit bei Dir nicht?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1

18.01.2014, 19:56:11 via Website

ich finde die Firmware 4.3 grauenvoll, ich hasse es -__-
in den ersten paar Tagen war alles gut, dann ging es nur noch bergab!
4-5 Stunden dauert es bis mein Akku voll geladen ist, ich benutze es gar nicht,
nur mal um nach der Uhrzeit zu sehen, WLAN ist aus und alle Apps auch,
trotzdem muss ich nach 8 Stunden wieder aufladen!!
Vorher habe ich mein Handy morgens aus dem Ladegerät geholt und ständig benutzt
und hatte um ca.16 Uhr (also nach fast 10 Stunden) immer noch 60% oder mehr Akku!
S Note hat auch nicht funktioniert, dann habe das Wichtigste auf dem PC gespeichert
und ein 2x hintereinander das factory reset gemacht, es hat sich NICHTS geändert!!!

UND ICH HAB NICHT "GEROOTET"...!!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 5

07.02.2014, 11:50:54 via Website

Hallo zusammen!

Zum Update des N2 auf Android 4.3 kursiert im Netz viel Widersprüchliches. Ich habe
das Update aufgrund der Horrormeldungen (Akku und und und..) bisher tunlichst vermieden.

Gibt es überhaupt jemanden der nach dem Update ohne Hardreset ausgekommen ist?!

Gruß

carlsfeldt

Antworten
  • Forum-Beiträge: 108

07.02.2014, 12:28:20 via Website

Für mich kommt das Update nicht in Betracht, solange kein Root geht...

So viele Vorteile kann es gar nicht geben, dass der Nachteil nicht rooten zu können aufgehoben wird.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 25

07.02.2014, 12:31:22 via App

Man kann 4.3 rooten ansonsten hätt ich mein Note schon längst aus dem Fenster geworfen wenn dem nicht so wäre!!

— geändert am 07.02.2014, 12:38:45

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 2.640

07.02.2014, 19:12:25 via App

Es gibt sogar schon Android revolution 21 (4.3) dafür.

Ich sammle gerne Namen in meinem Death Note.

Samsung Galaxy Note 2<3 -> Samsung Galaxy Note 3 <3

Antworten

Empfohlene Artikel