Was mich aufregt: Ständiger IOS vs. Android Krieg

  • Antworten:79
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 12

31.10.2013 01:39:00 via App

Es gibt ja immer wieder diesen Krieg zwischen Apples Iphone und Android im Allgemeinen. Dabei geht es meist darum, dass Apple etwas erfunden hat und Android bzw. Androidgerätehersteller wie HTC oder ganz besonders Samsung es "geklaut" und in deren Gerät verbaut haben.

Neulich hat Apple zum Beispiel einen Fingerabdrucksensor in das Iphone 5s verbaut. Jetzt hat HTC in das One Max auch einen verbaut. Natürlich werden alle Apple User wütend und müssen es haten. Was aber viele nicht wissen: HTC hatte als erstes einen dieser Sensoren im Jahre 2007 in einem Gerät verkauft. 2011 kam dann Motorola. Erst 2013 hat Apple es verkauft und alle sind fasziniert von dieser Inovation.

Apple an sich will nur Gewinn machen wie jeder andere Hersteller auch. Meist halten sie sich auch heraus. Aber die Benutzer fühlen sich bei jeder Kritik der Applegeräte angegriffen.

Wenn man jetzt mal so überlegt:
Apple hat auch seeehr viel von Android gelernt und verbaut. Neuerdings kann man auch bei Apple die Statusleiste runterziehen um seine Nachrichten zu lesen die man erhalten hat. Hat man je davon gehört, dass sich ein Android User so stark dazu äußert und sich beschwert? Nein.

Meiner Meinung nach ist Android besser. MEINER Meinung nach. Warum ist das so falsch zu verstehen? Ich beleidige damit keinen Apple Fanboy.

Apple User halten sich meist für etwas besseres. Ich als Android Fan jedoch finde mein Smartphone nur besser und mir ist egal ob der andere ein Iphone, ein Windowsphone oder eine Kartoffel hat. Solange er mit dem was er in der Hand hält zufrieden ist, dann soll er nicht auf anderen rumhacken. Damit meine ich nicht alle Iphonenutzer im Allgemeinen. Das alles gilt auch für Xbox und Playstation.

Ich bin 16 Jahre alt und neu hier, also bitte ich euch um ein nettes Feedback. Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten. Jetzt könnt IHR euren Senf dazu geben.

— geändert am 31.10.2013 11:16:20

Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 2.640

31.10.2013 02:00:09 via App

Hast du mal Steve Jobs berühmtestes Zitat gehört?
"Die schlauen erfinden, die schlausten kopieren" oder so ähnlich. Aber logisch regt sich dann jeder Appleuser auf.
Ich hab mal eine Facebookseite gesehn, wo einer ein Bild gelistet hat, dass der Name des S4 vom 4s kopiert seine und darunter ein Bild wo ein baby sagt: Apple hat wieder einen Grund Samsung zu verklagen. Viele meiner inteligenten Freunde mit IPhone haben das Bild geliked und ich dachte nur wo soll die Welt enden?

Ich sammle gerne Namen in meinem Death Note.

Samsung Galaxy Note 2<3 -> Samsung Galaxy Note 3 <3

  • Forum-Beiträge: 2.332

31.10.2013 02:09:47 via App

Es ergeht mir genau so! Ich frage mich echt wie blind kann man sein. Ich meine sachlich-nüchtern betrachtet haben Android-devices ein besseres Preis-Leistungs-Verhältnis als das IPhone. Trotzdem sieht man so viele damit rumlaufen und allein schon in meinem Bekanntenkreis gibt es etliche, die noch nie etwas vom Nexus gehört haben. Und das sind die ganzen mainstreamigen Apple- und Samsung-Jünger. Ich glaube wir müssen uns damit abfinden, dass in dieser Wegwerf-Gesellschaft das Statussymbol mehr zählt als Qualität...

— geändert am 31.10.2013 03:28:53

Wir tun nicht, was wir wollen, sondern wir wollen, was wir tun.

  • Forum-Beiträge: 12

31.10.2013 02:26:15 via App

Mister Y
Trotzdem sieht man so viele damit rumlaufen und allein schon in meinem Bekanntenkreis gibt es etliche, dürre noch nie etwas vom Nexus gehört haben.

Sowas finde ich auch Krass. Nexus sind die Android Devices Nr. 1, da sie direkte Updates und reines Android haben. Das sind die, die nur ein Smartphone haben, weil es alle haben und es öfter mal in der Werbung vorkommt. Sie wollen nur ein Statussymbol und denken nicht an den Nutzen. Man kann sich ja erkundigen. Nicht immer nach dem Motto "Hab ich nie gehört. Will ich nicht!".

— geändert am 31.10.2013 02:30:25

Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 2.640

31.10.2013 02:41:21 via App

In meiner derzeitigen Klasse hab ich Glück gehabt. Alle außer einem sind Androiden. Einer hat sogar ein Galaxy Nexus.

Ich sammle gerne Namen in meinem Death Note.

Samsung Galaxy Note 2<3 -> Samsung Galaxy Note 3 <3

  • Forum-Beiträge: 12

31.10.2013 02:48:33 via App

Ich beneide dich. Bei mir ist es leider anders: Ein Drittel oder sogar fast die Hälfte sind Apple User. Manchmal kommen Kommentare gegenüber Android, da reg ich mich schon echt auf.

— geändert am 31.10.2013 02:48:59

  • Forum-Beiträge: 24.201

31.10.2013 02:51:25 via App

Mister Y
Ich glaube wir müssen uns damit abfinden, dass in dieser Wegwerf-Gesellschaft das Statussymbol mehr zählt als Qualität...

ist ja schon länger so..
leider..

da arbeiten ja alle Unternehmen mit Hochdruck daran


meine Meinung: jeder wie er mag.. obwohl die Fallobst Produkte gänzlich überteuert sind..
zweifelsohne wunderschöne Geräte, und auch das mac os hat viele Vorteile.. aber ios m. e. nicht..

keep calm and kang on :lol:

StayDirty ツ


⇨Dirty⇦nexus5x [7.1.1]

⇨Dirty⇦ nexus4 [5.0.2]

⇨Dirty⇦ nexus7 (Flo) [6.0.1]

⇨CodefireX⇦desire hd [4.2.2]

Izzys App Übersicht | AndroidPITiden Buch

  • Forum-Beiträge: 159

31.10.2013 07:57:26 via App

©h®is
das mac os hat viele Vorteile.. aber ios m. e. nicht..
Mac OS finde ich auch ganz verlockend, aber auch nur weil ich mir die multitouch Steuerung etwas nach programmiert habe.
Ich finde die Fullscreen-Funktion mit den extra erstellten Desktops auch nicht schlecht.
Aber iOS finde ich eher na ja, meiner Meinung nach viel zu eingeschränkt. Auf Apps wie Tasker wöllte ich nicht mehr verzichten, dafür sind sie viel zu praktisch.
Ansonsten nervt mich höchst persönlich noch das Samsung und Android immer gleich gesetzt werden.
Aber wenn mich irgendjemand deswegen nervt, dann ignoriere ich ihn einfach.
Ich finde es eh nur peinlich, wenn man andere davon überzeugen muss, dass alles was man selbst hat besser sein muss.
Jedem das mit dem er glücklich ist ;) und Ruhe.

MfG. Nico

Meine Apps

  • Forum-Beiträge: 33.139

31.10.2013 09:02:19 via Website

Hi David,

ich gestatte mir, ganz off topic schlicht und ergreifend mal ein Lob auszusprechen:

Ich bin 16 Jahre alt und neu hier, also bitte ich euch um ein nettes Feedback. Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten.
Es war an Rechtschreibfehlern nicht viel zu finden.

Du bist ein seltenes Exemplar junger Menschen, die einem noch Anlass zur Hoffnung auf eine halbwegs vernünftige Zukunft dieses Landes geben.

Du bist mit 16 in der Lage, in ganzen Sätzen und sehr gutem Deutsch zu kommunizieren. Du beherrschst die Groß- und Kleinschreibung, setzt - korrekte - Satzzeichen. Ich DANKE Dir.

Sowas ist inzwischen so selten, dass man es m. E. durchaus explizit lobend erwähnen muss.

Nochmals Danke!

Herzliche Grüße

Carsten

Ich komm' mir langsam vor wie jemand, der ich bin // #cäthe

  • Forum-Beiträge: 11.651

31.10.2013 09:31:08 via App

©h®is
das war auch ein dhd.. :grin:

moin alain :)


moin B) sieht zumindest aus wie eins :grin: ich behalte meins glaub ich noch etwas :P

Die Warheit schmeckt gut wenn man den Bauch voller Lügen hat! ~Muhammad Ali~

  • Forum-Beiträge: 1.346

31.10.2013 11:12:26 via App

David J.
... Ich als Android Fan jedoch finde mein Smartphone nur besser und mir ist egal ob der andere ein Iphone, ein Windowsphone oder eine Kartoffel hat. Solange er mit dem was er in der Hand hält zufrieden ist, dann soll er nicht auf anderen rumhacken...

Ich finde es gut das, dass mal jemand sagt. Ich fühle mich als Kartoffelluser nämlich ständig ausgegrenzt. ;-)

Sony Xperia XZ - Android 7.1.1 (Sony)
Sony Xperia Z3 Tablet Compact - Android 6.0.1 (Sony von Google gekillt😑)

  • Forum-Beiträge: 11

31.10.2013 12:02:24 via App

Guten Tag, dies ist mein erster Beitrag hier im Forum.
Ich komm auch mal direkt zum Thema.
Nun, ich finde du hast Recht mit den Apple Fanboys. Sie versuchen wirklich alles um Android schlecht zu machen. Dabei greifen sie auch öfters auf irrsinnige Argumente. Leider ist es auch nunmal so, dass es von beiden Fanlagern aus solche Leute gibt. Letztens startete jemand aus der Klasse ein Diskussion und die ging ungefähr so:
"Apple ist scheiße." Daraufhin der andere: "Ja, ist so." Und das ist für mich das eigentliche Problem. Man kann mit solchen Leuten keine vernünftige Diskussion führen, da sie einfach alles abstreiten was ihnen nicht passt. Da kann man die besten Argumente raushauen und das wird trotzdem nichts bringen. Zum Glück gibt es dieses Forum hier, wo man sachlich als auch kompetent in Ruhe über solche Sachen diskutieren kann ohne dass gleich jemand beleidigend wird. :-)
P.S und das hier kommt aus dem Munde eines Ex-Apple Users ;-)

Achja nochmal am Rande: Ich finde Android übrigend besser als IOS. Im Laufe der Zeit wurde mir IOS zu langweilig ;-)

— geändert am 31.10.2013 12:04:15

  • Forum-Beiträge: 11.651

31.10.2013 12:07:04 via App

Kerim hier ist schon so manch eine Android vs Apple Diskussion ausgeartet B)

Die Warheit schmeckt gut wenn man den Bauch voller Lügen hat! ~Muhammad Ali~

  • Forum-Beiträge: 11

31.10.2013 12:14:55 via App

Alain Bouayeniak
Kerim hier ist schon so manch eine Android vs Apple Diskussion ausgeartet B)
Ehrlich? Also ich bin ja Neuling :D
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 166

31.10.2013 12:16:15 via Website

Ja, dieser "Krieg" ist tatsächlich Blödsinn. Beide Systeme sind gut und haben ihre Berechtigung, allein schon um konkurrierende Wettbewerber auf dem Markt zu haben (deshalb ist es insbesondere auch so schade, dass BlackBerry nicht mehr so richtig auf die Beine kommt). Ich benutze seit Jahren grundsätzlich beide Systeme, einfach aus Interesse. Meine derzeitigen "Daily Driver" sind ein Moto X und ein iPhone 5s.

Meine Erfahrungen mit "Anfeindungen" sind allerdings genau umgekehrt, als bei Dir. Ich bemerke eigentlich immer nur Ablehnung von Android-Nutzern gegenüber iOS, ja teilweise sogar tiefen Hass gegenüber der Firma Apple.

Warum das so ist, konnte ich mir leider auch noch nicht zu 100 Prozent beantworten. Ich vermute allerdings, da spielt sehr viel Neid und/oder Geiz mit. Was jedoch albern ist. Ein iPhone kostet verglichen mit anderen High-End-Modellen im Android-Lager, die neu auf den Markt kommen, nicht viel mehr oder sogar genauso viel. Und wenn mehr auf dem Preisschild stehen sollte, dann reden wir hier vielleicht von 100 Euro und ein paar Zerquetschten. Für einen so niedrigen Geldbetrag einen anderen Menschen (oder ein Unternehmen) zu hassen, das finde ich sehr unverhältnismäßig und arm. Im Gegensatz zum Preis des iPhones, der geht meiner Meinung nach für so ein hochwertiges Gerät völlig in Ordnung.

Trink mal jeden Morgen einen Cappuccino bei Starbucks - das kannst Du ungefähr ein halbes Jahr lang machen, dann bist Du auch 700 Euro los. Ein Smartphone sollte deutlich länger halten. Dieses ganze Blabla von "iPhone ist zu teuer" in der Endlosschleife - totaler Quatsch, von dem sich nur die Boulevard-Medien ernähren. Wer Kabel 1 guckt, glaubt irgendwann auch, dass alle Urlaubshotels Keimschleudern und dreiste Abzocke sind und wer die Bildzeitung liest, wird bestimmt irgendwann auch Opfer eines Gewaltverbrechens.

Den Preis von Nexus-Geräten gegen ein iPhone zu halten - das hinkt, da die Nexus-Reihe anders finanziert wird. Google setzt grundsätzlich auf die Verbreitung von Android, um User-Daten zu sammeln und Werbung zu platzieren. Das Unternehmen aus Mountain View verdient sein Geld NICHT mit dem Verkauf von Hardware, deshalb wird die "Hausmarke" günstiger angeboten. Die Nexus-Hardware hatte bislang auch einige Schwächen und konnte IM GESAMTPAKET nicht mit einem iPhone mithalten. Größtes Manko war bislang immer die schlechte Kamera, beim Nexus 5 wird sich das hoffentlich ändern (und beim Nexus 4 ist zwar der Bildschirm scharf, aber die Farbwiedergabe ist sehr blass und wirkt "ausgewaschen").

Wie dem auch sei: Ganz tief unterm Strich machen beide Systeme dasselbe in grün. Android hat logischerweise eine größere Geräteauswahl und mehr Möglichkeiten, das System optisch anzupassen. Das iPhone ist dafür etwas raffinierter gestaltet, weil Apple viel Hirnschmalz darin investiert, WIE das iPhone etwas macht und nicht nur OB es eine Funktion hat.

Es geht Apple nicht darum, als erster eine Technologie zu erfinden, sondern diese auf die eleganteste Weise zu implementieren. Oder halt wegzulassen, wenn es (noch) keinen Weg gefunden hat. Beispiel: Der von Dir erwähnte Fingerabdrucksensor. Ja, den hatte Motorola schon einmal verbaut. ABER: Apple hat den besseren Weg gefunden, diesen zu implementieren. Die Kalifornier sind da auch knallhart. Wenn sie etwas scheiße finden, dann wird es nicht oder anders gemacht. Siehe die fehlende Flash-Unterstützung oder manchmal auch nur Kleinigkeiten wie das Lightning-Kabel: "Micro-USB muss man richtig herum reinstecken? Das finden wir kacke! Wir machen ein Kabel, bei dem es egal ist, wie man es reinsteckt!" Ob die EU da final mitmacht, werden wir noch sehen. Wäre allerdings schade, wenn Apple mit seinem Adapter-Kompromiss scheitert, denn der Stecker ist wirklich bequemer. Und nein, die Lightning-Kabel kosten kein Vermögen. Sind sie von Apple als sicher freigegeben, kann man die auch von anderen Herstellern für 4 Euro kaufen. Zudem liegt ein Kabel jeder Box bei. Oder noch ein "rebellisches" Beispiel: Keine NFC-Pläne. Dafür kommt jetzt iBeacon, was tatsächlich viel intelligenter ist.

Um noch eine Lanze zu brechen: Auf dem iPhone laufen beide Welten, warum also überhaupt der Hass? Kein iOS-User wendet sich gegen Google. Er ernährt sogar Google - was das Unternehmen ihm übrigens damit dankt, dass die Google-Dienste auf iOS bevorzugt gepflegt werden, siehe erst jüngst das Hangouts-Update.

Und ist doch praktisch: Ich kann auf dem iPhone Siri UND Google Now benutzen. Wie auch alle anderen Google-Dienste. Das ist wie beim Mac. Da läuft auch Mac OS X UND Windows UND Linux drauf. Auf einem reinen PC läuft immer ein System weniger, zudem lässt sich Windows am stabilsten auf einem Mac betreiben, siehe Quelle hier: http://www.chip.de/news/Studie-Der-beste-Windows-Laptop-ist-ein-MacBook_61732688.html

Aber gut, ich schweife gerade ab und warum kein Mac OS X auf einem PC läuft, ist natürlich auch klar und hat nichts mit den PC-Herstellern zu tun. :-)

Warum ich aber überhaupt so ausschweife: Mich nervt an diesem "Krieg" immer der Blödsinn, den sich manche ausdenken, um ihr System aufs Siegertreppchen zu stellen. Häufigster Kokolores: Android sei ja so offen und das iPhone total abgesperrt. Dass das mittlerweile nur noch dem Reich der Phantasie entstammt, lässt sich hier nachlesen:

http://arstechnica.com/gadgets/2013/10/googles-iron-grip-on-android-controlling-open-source-by-any-means-necessary/

oder hier: http://www.digitaltrends.com/mobile/android-isnt-really-open/

Ich bin einfach froh, dass es BEIDES gibt und wünsche mir sogar, dass bald auch wieder weitere starke Mitspieler mitmischen. Was wollen reine Android-User überhaupt? Die Weltherrschaft? Die haben sie doch bereits: Googles Mobil-System läuft auf rund 80 Prozent aller Smartphones. Müssen es wirklich noch mehr werden? Warum nur? Das ist doch total irre und war auch schon in der Vergangenheit bei anderen Playern NIE eine gute Idee, siehe Microsoft und Windows.

P.S.: Wer nicht auf jeden Cent gucken muss, dem sei eh angeraten, sich mal beide Geräte zu kaufen und nebeneinander zu betreiben. Vielleicht bleiben wir dann zukünftig auch von der Verbreitung von Mumpitz verschont - aus Quellen à la: "Ich habe mal bei der Cousine des Fußpflegers meines Schwippschwagers von einem iPhone gehört, das war total scheiße!"

Oder auch von der anscheinend grassierenden Massen-Erblindung unter Android-Usern, die beklagen, dass sie auf 4-Zoll-Bildschirmen nichts mehr erkennen können, während sie vor drei Jahren 4-Zoll-Screens noch als "Lese-Luxus" empfanden.

Liebe Grüße

— geändert am 31.10.2013 13:08:17

Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 620

31.10.2013 12:24:14 via Website

Dieser Streit, zwischen IOS & Android Wird nie enden!!
Ich persönlich, finde beide Seiten habe Ihre eigenen Stärken.
Schade ist: Das wirklich nur der Name zählt, dass macht die ganze Sache auch so wie sie ist.
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 2.640

31.10.2013 12:47:09 via App

Nico

Ansonsten nervt mich höchst persönlich noch das Samsung und Android immer gleich gesetzt werden.
Aber wenn mich irgendjemand deswegen nervt, dann ignoriere ich ihn einfach.

Das kannst du laut sagen. Ich hab schon mal neun Typ mit iPhone sagen hören: "Schau die APP gibts jetzt auch für Samsung."
Ich: "Das Betriebssystem heißt Android!"
Er: "Ist das selbe, oder?"

— geändert am 31.10.2013 13:07:37

Ich sammle gerne Namen in meinem Death Note.

Samsung Galaxy Note 2<3 -> Samsung Galaxy Note 3 <3