Tablet für handschriftliche Notizen

  • Antworten:16
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 4

30.10.2013 21:20:01 via Website

Nabend zusammen.

Wie mein Username schon verrät, habe ich keine Ahnung von Tablets und bin deswegen auf eure Hilfe angewiesen. Ich brauche für meine Vorlesungen ein Tablet bei welchem ich mir handschriftliche Notizen machen kann und zwischendurch auch mal eine Reihe von pdf Dateien durchsehen kann. Also simpel gesagt: ich will in einem programm wie z.B. Word, handschriftlich per Tabletstift schreiben und mein geschriebenes Wort soll sich, wie von Zauberhand, in Druckbuchstaben verwandeln.
Jetzt hab ich ein Tablet mit Android bei Conrad gesehen und würde gerne wissen ob es meine Anforderungen erfüllt.
Vielleicht kann mir jemand von euch weiterhelfen.
Hier ist der Link zum Tablet: ups. als Neuling kann man keine Links posten.
Also es handelt sich präzise um das: Odys Xelio 10 Extreme Internet Tablet, zur Zeit bei Conrad für 199,- zu haben.
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 4.151

30.10.2013 22:02:52 via Website

Es empfiehlt sich ein Tablet mit Stylus Funktion. Also eine Stiftunterstüzung. Mir fallen da das Galaxy Note 10.1 alte und neue Generation und das Tablet vom Carsten ein, dessen Marke mir gerade nicht einfällt. Carsten wird dir aber sicher gleich etwas dazu sagen können.

Alle Tablets wandeln handgeschriebenes in Druckbuchstaben um, unterstützen mit Apps Word, Excel, PowerPoint und pdf.

— geändert am 30.10.2013 22:09:24

„Das Böse triumphiert allein dadurch, dass gute Menschen nichts unternehmen.“

  • Forum-Beiträge: 22.351

30.10.2013 22:05:47 via App

Hallo und herzlich willkommen bei uns im Forum :)

Ich habe deinen Thread mal eben in die Kaufberatung verschoben ;)

Viele Grüße,
Andy


OnePlus 3 (Resurrection Remix 5.8.2)
LG G Watch

Regeln | unsere Mods & Admins

  • Forum-Beiträge: 24.201

31.10.2013 00:49:13 via App

Stefan K.


Alle Tablets wandeln handgeschriebenes in Druckbuchstaben um..
du meinst die Samsung note modelle?

es gibt nämlich noch keine app im store, die das (auf deutsch) kann

halt stopp, es gibt ja mittlerweile swype, ich denke die kann das?

— geändert am 31.10.2013 00:52:29

StayDirty ツ


⇨Dirty⇦nexus5x [7.1.1]

⇨Dirty⇦ nexus4 [5.0.2]

⇨Dirty⇦ nexus7 (Flo) [6.0.1]

⇨CodefireX⇦desire hd [4.2.2]

Izzys App Übersicht | AndroidPITiden Buch

Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 4.151

31.10.2013 06:10:32 via Website

©h®is
Stefan K.


Alle Tablets wandeln handgeschriebenes in Druckbuchstaben um..
du meinst die Samsung note modelle?

es gibt nämlich noch keine app im store, die das (auf deutsch) kann

halt stopp, es gibt ja mittlerweile swype, ich denke die kann das?

Ja meine ich, wobei Samsung mur ja einfällt aber die Marke von Carsten nicht.

Das Handgeschriebene wird bei meinem Note ohne weitere App umgesetzt. Im popup von der Tastatur kannst du zwischen Handschrift und Tastatur wechseln. Mit Snote (App Notizbuch) kann man auch auf dem Dokument handschriftliche Notizen sofort in Druchbuchstaben umwandeln.

„Das Böse triumphiert allein dadurch, dass gute Menschen nichts unternehmen.“

  • Forum-Beiträge: 4

31.10.2013 06:28:21 via Website

Danke für die Threadverschiebung.

@stefan
und das von mir ausgesuchte tablet hat keine stylus-funktion?
  • Forum-Beiträge: 33.139

31.10.2013 06:31:14 via App

Hi,

meines Erachtens kommt da Stand heute nur das Galaxy Note 10.1 von Samsung infrage.

@Stefan: meinst Du mich? Ich kann Dir nicht folgen. Was für eine Marke?

Herzliche Grüße

Carsten

Ich komm' mir langsam vor wie jemand, der ich bin // #cäthe

  • Forum-Beiträge: 33.139

31.10.2013 06:31:44 via App

Nix Wisser

und das von mir ausgesuchte tablet hat keine stylus-funktion?
Glaube nicht. Und selbst wenn, das muss ja auch halbwegs verlässlich funktionieren. Handschrifterkennung ist nicht trivial...
Für 200 Euro gibt es sowas nicht.

Herzliche Grüße

Carsten

— geändert am 31.10.2013 06:33:12

Ich komm' mir langsam vor wie jemand, der ich bin // #cäthe

  • Forum-Beiträge: 4

31.10.2013 06:34:23 via Website

schade.
ich hatte gehofft, dass man auf dem odys ebenso handschriftliche notizen machen kann.
das samsung ist mehr als doppelt so teuer und passt leider überhaupt nicht in mein budget.
danke trotzdem.
  • Forum-Beiträge: 33.139

31.10.2013 06:38:02 via App

Handschriftliche Notizen erfordern ja nicht zwangsläufig eine Handschrifterkennung.

Handschriftliche Notizen kannst Du auch mit preiswerten Tablets machen. Für eine wirklich brauchbare Umwandlung Deiner Handschrift in Text jedoch braucht es einen sehr guten Stift sowie intelligente Apps dafür.

Herzliche Grüße

Carsten

— geändert am 31.10.2013 06:38:14

Ich komm' mir langsam vor wie jemand, der ich bin // #cäthe

  • Forum-Beiträge: 4

31.10.2013 06:42:25 via Website

uns solch ein app gibt es für das odys nicht? es läuft ja unter android 4.2
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 4.151

31.10.2013 07:10:28 via Website

Carsten Müller
Hi,

meines Erachtens kommt da Stand heute nur das Galaxy Note 10.1 von Samsung infrage.

@Stefan: meinst Du mich? Ich kann Dir nicht folgen. Was für eine Marke?

Herzliche Grüße

Carsten

Ja tuhe ich. Wir hatten doch in einem anderen Thread über dein Tab gesprochen. Oder irre ich mich jetzt? Oder war das ein phablet? Egal Samsung Note passt da schon.

App für Handschrift fällt mir die Handy Note ein. Diese setzt aber das Handgeschriebene in einem Textkörper zusammen. Müsste länger mit spielen um mehr sagen zu können.

„Das Böse triumphiert allein dadurch, dass gute Menschen nichts unternehmen.“

  • Forum-Beiträge: 33.139

31.10.2013 07:15:41 via App

Stefan K.
Ja tuhe ich. Wir hatten doch in einem anderen Thread über dein Tab gesprochen. Oder irre ich mich jetzt? Oder war das ein phablet? Egal Samsung Note passt da schon.
Das war dann kein Tablet, sondern ein Phablet. Stimmt, das Liquid S1 gibt es auch in einer Variante mit Stift. Aber in Sachen Handschrifterkennung hat vermutlich das Note die Nase deutlich vorne...

Herzliche Grüße

Carsten

Ich komm' mir langsam vor wie jemand, der ich bin // #cäthe

  • Forum-Beiträge: 33.139

31.10.2013 07:58:59 via App

©h®is
Also bevor swype in den store kam hab ich mal lange nach einer app gesucht, die das kann..
und nichts gefunden..

gibt's da mittlerweile was?
Das Note bringt doch Handschrifterkennung mit...

Ich finde allerdings, dass das Thema völlig überbewertet wird. Mit einer halbwegs cleveren Tastatur ist man m. E. immer erheblich schneller am Ziel zumindest eines korrekten Textes.

Herzliche Grüße

Carsten

Ich komm' mir langsam vor wie jemand, der ich bin // #cäthe

  • Forum-Beiträge: 24.201

31.10.2013 08:09:48 via App

Carsten Müller

Das Note bringt doch Handschrifterkennung mit...

Ich finde allerdings, dass das Thema völlig überbewertet wird. Mit einer halbwegs cleveren Tastatur ist man m. E. immer erheblich schneller am Ziel zumindest eines korrekten Textes.

Herzliche Grüße

Carsten
hab doch seit Ewigkeiten kein Samsung Rom auf meinem Note..:lol:

da ist natürlich auch die Handschrifterkennung weg

was ich aber, genau wie du, nicht so schlimm finde..

StayDirty ツ


⇨Dirty⇦nexus5x [7.1.1]

⇨Dirty⇦ nexus4 [5.0.2]

⇨Dirty⇦ nexus7 (Flo) [6.0.1]

⇨CodefireX⇦desire hd [4.2.2]

Izzys App Übersicht | AndroidPITiden Buch

  • Forum-Beiträge: 33.139

31.10.2013 08:56:16 via Website

Hi,

da ist natürlich auch die Handschrifterkennung weg

was ich aber, genau wie du, nicht so schlimm finde..
In Spezialfällen kann es Sinn machen, aber nicht zur Erfassung von normalem Text.

Was z. B. wirklich gut geht ist die Formelerfassung für die Mathematiker unter uns.

Bin halt nur kein Mathematiker. :grin:

Herzliche Grüße

Carsten

Ich komm' mir langsam vor wie jemand, der ich bin // #cäthe