COMPUTER BILD Apps weiter verwenden

  • Antworten:9
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 4

30.10.2013 19:47:17 via Website

Ich musste mein Smartphone neu aufsetzen und bin jetzt dabei, die alten Apps wieder zu installieren. Einige Apps hatte ich über das bisherige ComputerBild-App-Center erworben. Diese App wurde aber geändert, sodass kein Zugriff mehr auf die alten Apps besteht. ComputerBild verweist auf AndroidPit und auf die Anleitung unter http://www.androidpit.de/computerbild-apps

Ich habe mich entsprechend dieser Anleitung bei AndroidPIT registriert und angemeldet, meine Daten und die IMEI-Nummer meines Smartphones eingegeben und die AndroidPIT-App installiert. Auf der AndroidPIT-ComputerBild-Seite (http://www.androidpit.de/computerbild-apps) werden meine freigeschalteten Apps auch korrekt angezeigt.

ABER: Die AndroidPIT-App hilft nicht weiter, die freigeschalteten Apps neu zu installieren: Nur die auf dem Smartphone bereits installierten Apps werden als gekauft bzw. installiert angezeigt. Bei den Apps "Tripwolf" und "Viewranger" ist das zuerst einmal nicht weiter schlimm, da sie sich kostenlos installieren lassen (auch aus dem Google-Plays-Store heraus). Die erworbenen Karten (Viewranger) und erworbenen Städteführer (Tripwolf) müsste ich aber zusätzlich bezahlen! Vor allem beim Tripwolf würde das teuer, da die Guides richtig was kosten.

Wie komme ich an die wieder heran? Es wäre schon ziemlich ärgerlich, wenn ich die neu kaufen müsste.

— geändert am 08.09.2014 12:17:36 durch Moderator

  • Forum-Beiträge: 355

30.10.2013 21:12:55 via App

Du brauchst das Androidpit Appcenter (das gibt es nicht im Playstore nur auf der Androidpit Seite). Ich hoffe dir ist mit der Antwort geholfen ,da für mich in der Frage nicht ganz ersichtlich ist ob du es über das Appcenter oder die Playstore App versuchst.
LG Felix

Sony Xperia Z Root Stock Samsung Galaxy Note 10.1 PAC Rom App Center AndroidPITiden Buch

  • Forum-Beiträge: 864

30.10.2013 21:50:18 via Website

Allerdings schreibt Androidpit selbst auf der von V.H. genannten Anleitung von der Androidpit-App und verlinkt in den Playstore??? Gut, wundern würde es mich nicht nach den Erfahrungen der letzten Wochen, wenn entgegen der Anleitung das AppCenter notwendig wäre...

Viele Grüße - Steffen

Dieser Kommentar wird ständig aktualisiert. Nachfolgende Kommentare können daher zusammenhanglos wirken.

  • Forum-Beiträge: 4

30.10.2013 23:16:20 via Website

Danke, Felix,

dann wäre aber die Anleitung von AndroidPIT falsch. Dort ist nur von der "AndroidPIT-App" die Rede. Ich habe jetzt aber auch das AppCenter von AP installiert. Hilft aber nichts: Dort sind ebenfalls nur die alten Apps aufgelistet, die bereits installiert sind, nicht aber die über das ComputerBild-AppCenter erworbenen. Mist!

VG, vauha

Nachtrag: Habe jetzt erst die Antwort von Steffen gesehen - das hat sich überschnitten...

— geändert am 30.10.2013 23:18:02

Sophia Neun
  • Admin
  • Staff
  • Forum-Beiträge: 6.563

31.10.2013 10:29:06 via Website

Hallo,

verstehe ich es richtig, das du die Apps nicht mehr auf deinem Telefon hast und sie neu installieren müsstest?
Das ist mit Computer Bild Apps leider nicht möglich, da sie sich nur einmal herunterladen lassen.

Viele Grüße,
Sophia

AndroidPIT-Regeln

  • Forum-Beiträge: 4

01.11.2013 09:02:53 via Website

Danke, Sophia, für die klaren Worte. Obwohl ich das als einen ziemlichen Schlag ins Kontor empfinde. Was ich dann aber nicht verstehe, das ist der Sinn der App-Auflistung unter http://www.androidpit.de/computerbild-apps . Wozu musste ich dann dort extra meine IMEI-Nummer eingeben, wenn's mir letztlich doch nichts nützt? Ist AndroidPIT nur scharf auf meine Daten?

Ich war davon ausgegangen, dass die erworbenen Apps bei AndroidPIT genauso gespeichert sind, wie im Play-Store. Das ComputerBild-App-Center war eindeutig als AndroidPit-App-Center zu erkennen, sogar das Symbol in der Android-"Task-Leiste" war identisch.

Es war für mich nicht ersichtlich, dass die Apps, die ich über das ComputerBild-App-Center erworben habe, nur einmal heruntergeladen werden können. Gelinde gesagt, finde ich das zumindest reichlich unfair. Das bezieht sich damit auch auf AndroidPIT, die das App-Center zur Verfügung gestellt haben.

— geändert am 01.11.2013 09:03:57

  • Forum-Beiträge: 2.187

01.11.2013 11:52:33 via Website

V. H.

Es war für mich nicht ersichtlich, dass die Apps, die ich über das ComputerBild-App-Center erworben habe, nur einmal heruntergeladen werden können. Gelinde gesagt, finde ich das zumindest reichlich unfair. Das bezieht sich damit auch auf AndroidPIT, die das App-Center zur Verfügung gestellt haben.

Was hat das mit AndroidPIT zu tun, wenn das Geschäftsmodell, welches von der ComputerBild vorgegeben wird, so auch umgesetzt wird. Beim APit App Center kann man erworbene Apps schließlich beliebig oft installieren.
Deinen Unmut über den Einmal-Download solltest Du also an die Herrschaften der ComputerBild richten.
  • Forum-Beiträge: 4

01.11.2013 12:21:34 via Website

Deinen Unmut über den Einmal-Download solltest Du also an die Herrschaften der ComputerBild richten

Hallo Luigi,

klar, das habe ich aber auch schon getan, mich bei CB direkt zu beschweren. Die Umsetzung ist aber über AP erfolgt und da hätte ich schon erwartet, dass den Nutzern auch alle notwendigen Informationen geliefert werden: Wenn AP mit den rechtlichen Umständen nicht einverstanden gewesen wären, hätten sie es ja nicht machen müssen.

Davon aber abgesehen: Wie schon gesagt, mir ist immer noch nicht klar, warum ich meine Daten unter http://www.androidpit.de/computerbild-apps eingeben sollte, wenn es mir dann doch nichts bringt. Auf mich macht das, im Nachhinein betrachtet, den Eindruck, dass es hauptsächlich um die Abschöpfung meiner Daten ging.

Gruß, vauha
  • Forum-Beiträge: 1.142

18.11.2013 14:18:05 via Website

Hallo VH,

AndroidPIT hat diesen Mechanismus (http://www.androidpit.de/computerbild-apps) bereit gestellt, damit Nutzer, bei denen die alte CB App durch die neue überschrieben wurde, auch weiterhin ihre installierten Apps verwenden können.

Dafür brauchen wir die IMEI, um die Lizenz-Zuordnung zu machen.

Wie unter dem Link zu lesen ist, betrifft das aber nur Apps, die bereits installiert sind, und nicht neu-Installationen.

VG Caspar
  • Forum-Beiträge: 1

05.01.2014 11:23:11 via Website

Hallo,

ich kann die App blitzer.de plus auch mit neuer CB App (alte wurde überschrieben) verwenden.
Gestern habe ich trotzdem mal meine IMEI bei http://www.androidpit.de/computerbild-apps eingetragen. Bis jetzt werden allerdings keine über CB installierte Premium Apps angezeigt.
Im Android App-Center steht bei blitzer.de, dass ich sie vermutlich im playstore gekauft hätte. Unter meine apps im playstore ist blitzer.de plus nicht aufgeführt. So wie es aussieht, erfolgt hierfür auch keine Aktualisierung?!

Gruß
Georg