Samsung Galaxy S4 mini — Apps auf die SD-Karte verschieben

  • Antworten:52
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 114

29.10.2013 15:48:56 via App

hallo,
ich habe mal eine frage zu meinem sgs4 mini: kann man apps und app daten auf die sd-karte verschieben?
wenn ich auf anwendungen gehe und dann eine anwendung auswähle kann ich diese zwar meis auf die sd-karte verschieben, aber der freie platz im internen speicher wird nicht mehr. auch wenn ich z.b. bei Google play movies ein film runterlade wird dieser auch auf dem intern speicher gespeichert.
im web hab ich nur lösungen mit root gefunden.
gibt es eine lösung wo man keinen root benötig?
dannke schonmal!

mfg Handy_User
  • Forum-Beiträge: 3.175

30.10.2013 08:23:34 via App

Welche App ?

Sony Ericsson Xperia X10 (root/Stock ROM), Android 2.3.3
Samsung Galaxy S2 (root/CyanogenMod 12.1), Android 6.0.1
Samsung Galaxy S4 mini, bricked :(
Huawei Nexus 6P (root/Stock ROM), Android 7.1.1

Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 54

30.10.2013 08:45:39 via App

man kann ab Android 4 keine apps mehr auf die SD Karte schieben.
man kann es aber durch root erreichen.
  • Forum-Beiträge: 1.168

30.10.2013 08:56:31 via App

Das ist aber nur bedingt richtig. bei meinem Mobistel T2 ging es unter 4.0.irgendwas nicht. Ab Android 4.1.1 geht es wieder.
Android 4 ist nämlich nicht gleich Android 4. Abgesehen davon, dass das nicht mit jeder App geht.
Felix Hoffmann
man kann ab Android 4 keine apps mehr auf die SD Karte schieben.
man kann es aber durch root erreichen.

— geändert am 30.10.2013 08:57:23

  • Forum-Beiträge: 3.175

30.10.2013 10:57:16 via App

Auf dem S4 mini ist es trotz Android 4.2 möglich Apps auf die SD Karte zu verschieben - allerdings geht das nur mit manchen Apps ...

Sony Ericsson Xperia X10 (root/Stock ROM), Android 2.3.3
Samsung Galaxy S2 (root/CyanogenMod 12.1), Android 6.0.1
Samsung Galaxy S4 mini, bricked :(
Huawei Nexus 6P (root/Stock ROM), Android 7.1.1

  • Forum-Beiträge: 1.364

30.10.2013 12:32:19 via App

asdf ghjk
Auf dem S4 mini ist es trotz Android 4.2 möglich Apps auf die SD Karte zu verschieben - allerdings geht das nur mit manchen Apps ...

Suchbegriff App 2SD

Nett, kann ich auch, bringt aber nichts 😀

Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 2.640

30.10.2013 13:18:35 via App

Handy_User
hallo,
ich habe mal eine frage zu meinem sgs4 mini: kann man apps und app daten auf die sd-karte verschieben?
wenn ich auf anwendungen gehe und dann eine anwendung auswähle kann ich diese zwar meis auf die sd-karte verschieben, aber der freie platz im internen speicher wird nicht mehr. auch wenn ich z.b. bei Google play movies ein film runterlade wird dieser auch auf dem intern speicher gespeichert.
im web hab ich nur lösungen mit root gefunden.
gibt es eine lösung wo man keinen root benötig?
dannke schonmal!

mfg Handy_User

Nach nem reboot wird das aktualisiert.

Michael J.
asdf ghjk
Auf dem S4 mini ist es trotz Android 4.2 möglich Apps auf die SD Karte zu verschieben - allerdings geht das nur mit manchen Apps ...

Suchbegriff App 2SD
Funktioniert nicht mit Sammys...

— geändert am 30.10.2013 13:18:49

Ich sammle gerne Namen in meinem Death Note.

Samsung Galaxy Note 2<3 -> Samsung Galaxy Note 3 <3

  • Forum-Beiträge: 1.364

30.10.2013 16:11:40 via App

Und mit Android Assistent?

Nett, kann ich auch, bringt aber nichts 😀

Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 2.640

30.10.2013 16:27:23 via App

Michael J.
Und mit Android Assistent?
Nein!

Nichts von dem Funktioniert. Diese Apps haben nur bei Android 2.x die Macht Apps zu verschieben. Samsung hat diese Funktion auch nur eingeführt, weil allein das System beim S4(16 Gb) 7 Gb geschluckt hat.

Ich sammle gerne Namen in meinem Death Note.

Samsung Galaxy Note 2<3 -> Samsung Galaxy Note 3 <3

  • Forum-Beiträge: 114

30.10.2013 16:31:39 via App

Alex Wieser
Michael J.
Und mit Android Assistent?
Nein!

Nichts von dem Funktioniert. Diese Apps haben nur bei Android 2.x die Macht Apps zu verschieben. Samsung hat diese Funktion auch nur eingeführt, weil allein das System beim S4(16 Gb) 7 Gb geschluckt hat.
ich stimme dir zu!
also gibt es keine möglichkeit apps komplett aif die sd-karte zu verschieben ohne root?
  • Forum-Beiträge: 1.364

30.10.2013 16:59:30 via App

Bei mir Android 4.0.3 geht es, wohl HTC.

Nett, kann ich auch, bringt aber nichts 😀

Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 2.640

30.10.2013 17:28:23 via App

Handy_User

ich stimme dir zu!
also gibt es keine möglichkeit apps komplett aif die sd-karte zu verschieben ohne root?

Hängt davon ab, was du als Komplett empfindest. Die zusätzlichen Daten (.obb) Kann man soweit ich weiß nur mit root verschieben. Die App kann man mit der von mit der möglichkeit unter den Appeinstellungen größtenteils auf die SD verschieben. und mit Größtenteils ist gemeint,
1.) dass ein kleiner Teil auf dem Gerätespeicher bleibt
2.) dass einige Apps sich nicht verschieben lassen. ist meißtens nur bei App, die zuvor für IOS herauskamen.

— geändert am 30.10.2013 17:28:58

Ich sammle gerne Namen in meinem Death Note.

Samsung Galaxy Note 2<3 -> Samsung Galaxy Note 3 <3

  • Forum-Beiträge: 14

31.10.2013 06:52:39 via Website

Hallo,

bin selbst ein Neuling.
Hatte verzweifelt versucht, Navigon Europa (etwa 4 GByte) auf die SD-Karte zu verschieben. Nichts ging, auch nicht App2SD.
Rooten wollte ich das neue S4 mini keinesfalls.

Vor drei Tagen las ich zufällig hier: "Nimm den mitgelieferten Dateimanager - das Verschieben geht easy!"

Das glaubst du nicht?

Habe mit dem Dateimanager Navigon auf die SD-Karte verschoben. Telefonspeicher um 4 GB erleichert.
Hatte mit Schwierigkeiten gerechnet, wenn ich nun über das "alte" Icon Navigon starten würde.
Es funktioniert alles einwandfrei! :lol:

Nach den unzähligen Diskussionen hier im Netz, hätte ich nie an eine so simple Lösung geglaubt.
Hatte Navigon angeschrieben, ..., "wir arbeiten daran, dass der Nutzer der Speicherort bestimmen kann. Momentan gibt es aber keine Lösung."

Bei Tomtom kann man nämlich vorab die Karten auf die ext. SD-Karte verschieben.

Gutes Gelingen!

Gruß wolgr
  • Forum-Beiträge: 114

31.10.2013 14:10:06 via App

wolgr
Hallo,

bin selbst ein Neuling.
Hatte verzweifelt versucht, Navigon Europa (etwa 4 GByte) auf die SD-Karte zu verschieben. Nichts ging, auch nicht App2SD.
Rooten wollte ich das neue S4 mini keinesfalls.

Vor drei Tagen las ich zufällig hier: "Nimm den mitgelieferten Dateimanager - das Verschieben geht easy!"

Das glaubst du nicht?

Habe mit dem Dateimanager Navigon auf die SD-Karte verschoben. Telefonspeicher um 4 GB erleichert.
Hatte mit Schwierigkeiten gerechnet, wenn ich nun über das "alte" Icon Navigon starten würde.
Es funktioniert alles einwandfrei! :lol:

Nach den unzähligen Diskussionen hier im Netz, hätte ich nie an eine so simple Lösung geglaubt.
Hatte Navigon angeschrieben, ..., "wir arbeiten daran, dass der Nutzer der Speicherort bestimmen kann. Momentan gibt es aber keine Lösung."

Bei Tomtom kann man nämlich vorab die Karten auf die ext. SD-Karte verschieben.

Gutes Gelingen!

Gruß wolgr
was für dateien genau hast du auf die sd-karte verschoben?
  • Forum-Beiträge: 14

31.10.2013 15:46:01 via Website


... den Ordner der Navi-App Navigon - komplett in einem Zug!
(Achtung - das Bild ist vom Explorer (PC))

Auf dem S3 mini ging das in der gleichen Weise.

Wenn es bei relativ komplexen App's (wie eben Navigon) funktioniert, kann es mit Audio's, Video's gleich gar kein Problem sein.

Weshalb hast du es nicht schon längst ausprobiert???
  • Forum-Beiträge: 79

19.11.2013 10:03:40 via Website

So leicht ist das aber nicht unbedingt ... du verschiebst ja nicht nur einen Ordner auf die SD-Karte - du änderst damit den Pfad im Dateisystem.

Ich hatte das mit dem Google-Übersetzer und seinen Offline-Sprachpaketen probiert - dort hat es nicht geklappt!
  • Forum-Beiträge: 114

19.11.2013 10:18:10 via App

Lutz U
So leicht ist das aber nicht unbedingt ... du verschiebst ja nicht nur einen Ordner auf die SD-Karte - du änderst damit den Pfad im Dateisystem.

Ich hatte das mit dem Google-Übersetzer und seinen Offline-Sprachpaketen probiert - dort hat es nicht geklappt!
ja, bei den meisten apps, bei denen ich es probierte hatte es leider auchnicht funktioniert. bei einer meiner apps konnte ich den pfad einstellen dort hat es funktioniert.
  • Forum-Beiträge: 14

19.11.2013 14:35:09 via Website

Tja, da bin ich erstaunt, mit Navigon so ein Glück gehabt zu haben.

In den unzähligen Diskussionen mit den "verrücktesten" Strategien für irgendwelche Lösungen scheint es keine klare Linie zu geben.
Wie ich schon schrieb, vertrösteten mich auch die Navigon-Fachleute: ".. es wird an einer Lösung gearbeitet, dass die Karten auf die SD-Karte ausgelagert werden können."
Auf dem S3 mini und auf dem S4 mini konnte ich Navigon auf SD verschieben. Und die Navis laufen ohne eine einzige Nachfrage, ...!
Mein Speicher sieht jetzt so aus:
  • Forum-Beiträge: 108

03.12.2013 15:38:30 via Website

Da ich das Problem mit meinem S4 Mini auch habe, dachte ich, das ich das ganze noch mal pushe. Ich versuche nämlich Gangstars Vegas auf die SD Karte zu verschieben. Das mache ich direkt über den Anwendungsmanager. Nur ändert sich am Gerätespeicher nichts. Auch nicht nach einem Reboot. Kann mir bitte jemand helfen. Das Spiel braucht halt wirklich 2,6 Gb was ganz schön viel ist.

Schaut euch meine Apps an,