Google Nexus 4 — Nexus 4 knarzt + Power Button unzuverlässig

  • Antworten:9
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 13

24.10.2013 22:33:06 via App

Ich hab mein Nexus 4 jetzt knapp ein Jahr. Ich weiß nicht ob es an der Custom Rom (PA) liegt oder es einfach auf Abnutzung beruht: der Power Knopf braucht manchmal 2-3 Anläufe bis er reagiert. Außerdem nehm ich es manchmal verkehrt herum aus der Tasche und die Stelle wo dann der Power Knopf sein müsste lässt sich mittlerweile auch ganz gut eindrücken. Fast genauso gut wie der Power Knopf :-D ich will nicht sagen das es schlecht verarbeitet ist, aber ich glaube einem Alu-Unibody wäre das nicht passiert. ;-) Gut das es nur ein Handy ist. Habt ihr ähnliche Probleme?
  • Forum-Beiträge: 71

24.10.2013 23:46:41 via Website

Alosi ich habe nur ein knarzen wenn ich gegen die Unterseite drücke. Bei nem Kumpel ist das genau so. Am Anfang hat es mich genervt, aber inzwischen bemerke ich es kaum noch.
  • Forum-Beiträge: 4

26.10.2013 23:15:43 via Website

Ich habe ebenso einen Powerbutton, der nicht mehr so ganz taufrisch reagiert. ROM ist stock. Habe mir jetzt in der Bucht für 6€ einen neuen bestellt, der Einbau scheint einfach zu sein.
Ich kann ja mal in ein paar Tagen berichten, ob sich der Aufwand gelohnt hat.
  • Forum-Beiträge: 13

28.10.2013 07:47:30 via Website

kaimauer
Ich habe ebenso einen Powerbutton, der nicht mehr so ganz taufrisch reagiert. ROM ist stock. Habe mir jetzt in der Bucht für 6€ einen neuen bestellt, der Einbau scheint einfach zu sein.
Ich kann ja mal in ein paar Tagen berichten, ob sich der Aufwand gelohnt hat.

Gerne, wenn es bei mir schlimmer wird, werde ich das auch in Betracht ziehen müssen.
  • Forum-Beiträge: 48

31.10.2013 18:50:49 via Website

kaimauer
Ich habe ebenso einen Powerbutton, der nicht mehr so ganz taufrisch reagiert. ROM ist stock. Habe mir jetzt in der Bucht für 6€ einen neuen bestellt, der Einbau scheint einfach zu sein.
Ich kann ja mal in ein paar Tagen berichten, ob sich der Aufwand gelohnt hat.

Das wäre Klasse, habe nämlich dasselbe Problem! :-(
  • Forum-Beiträge: 4

01.11.2013 12:57:31 via Website

So liebe Leute,

heute sind die "Ersatzteile" endlich angekommen und eingebaut. Alles scheint wieder tutti zu sein, eine viertel Stunde Arbeit und 6.90€ Einsatz hat sich gelohnt. Wenn ich dass Ganze in einem Jahr wieder machen muss, geht das voll in Ordnung. :D

Als Anleitung habe ich dieses Video genommen (Verdammt, ich darf keine Links als Neuling einfügen :/ Also "Nexus 4 Teardown - Disassembly & Assembly" in die Youtube Suche eingeben, das Ganze ist in einem Kanal Namens "LE55ONS"), allerdings habe ich die Hauptplatine für den Wechsel des Schalters nicht ausgebaut. Also nur den Deckel und diese innere Plastikabdeckung abgebaut. Der Deckel sitzt dabei erstaunlich fest und man muss recht vorsichtig zu werke gehen, das wird aber auch im Video gut dargestellt.
  • Forum-Beiträge: 1

12.09.2014 14:19:03 via Website

Das schwierigste scheint wirklich das entfernen der Rückseite zu sein, aber wenn man das richtige Werkzeug und ruhige Hände hat, dürfte nicht so viel schief gehen. Ich denke ich werde es auch mal probieren. Denn mein Powerbutton spinnt auch seit einiger Zeit rum. Im Moment umgehe ich das Problem, indem ich mir eine App (Wakeup Touch Nexus) installiert habe. Mit der kann man das Display über den Lichtsensor anschalten.

— geändert am 12.09.2014 14:19:27

  • Forum-Beiträge: 6

21.09.2014 10:04:48 via Website

das mit dem Button habe ich auch aktuell, das ist echt ganz schön nervig. Bin dabei aber gar nicht so sicher ob es software oder hardware-seitig ist. Das werd ich mal probieren woher es kommt. Das knacken am unteren Rand hab ich inzwischen gar nicht mehr so doll, war auf einmal weg, aber das Phänomen hat jeder mit einem N4 gehabt, den ich kenne :D

Mal was anderes.. ich hab mein N4 damals im MediaMarkt gekauft. Wie sieht das da eigentlich mit Reparatur/Austausch aus? Machen die das oder läuft das auch über Google bzw PlayStore?