Hemlis - Torrent Site Betreiber entwickeln Whatsapp Konkurrenz

  • Antworten:12
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 5.226

24.10.2013 16:21:07 via App

Peter Sunde, einer der Macher der Torrent-Seite The Pirate Bay, arbeitet derzeit an einem abhörsicheren Messenger. Innerhalb von 24 Stunden sammelte das Team um Sunde via Crowdfunding über 100.000 US-Dollar, mit denen die Arbeit an dem Projekt finanziert werden soll.

Peter Sunde

"Wir lieben das Internet, Soziale Netzwerke und die Kultur des Teilens, die sie ermöglichen. Was wir allerdings nicht lieben: Dass private Gespräche offen von Firmen und Regierungen abgehört werden."


Die App, von der bislang nur Designentwürfe existierten, wird "Hemlis" heißen – eine Abkürzung des schwedischen Wortes "hemlighet" bedeutend für Geheimnis.

Per Twitter verkündete das Entwicklerteam nun erste Ergebnisse: In einem kurzen Video wird der abhörsichere WhatsApp-Konkurrent erstmals in Aktion gezeigt. Besonders Design und Optik standen bei den Machern im Augenmerk. Bislang wird im Video nur das Versenden von Textnachrichten demonstriert - das funktioniert aber sowohl für Android- als auch iOS-Geräte. Das Teilen von Bildern und weitere Funktionen sollen noch folgen.

Als Grundlage für die Verschlüsselung soll Pretty Good Privacy (PGP) verwendet werden. Wann genau Hemlis aber erscheinen wird, steht bislang noch nicht fest.



Zum Video

Hemlis Homepage

Quelle Chip.de

— geändert am 24.10.2013 16:23:50

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 123

16.12.2013 00:00:12 via Website

Ich wette, dass die Sicherheit wird fantastisch. TPB ist seit vielen Jahren stabil, trotz der vielen Angriffe, denen sie begegnen.

What does the Dog say?

dl movie art

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 725

16.12.2013 02:06:01 via Website

Hoffe ihr kommt gross raus... denn ich als programmierer, merke selbst wie schwer es ist eine top app rauszubringen.

— geändert am 16.12.2013 02:06:15

Antworten
  • Forum-Beiträge: 457

16.12.2013 06:04:50 via App

dl movie art
Hoffe ihr kommt gross raus... denn ich als programmierer, merke selbst wie schwer es ist eine top app rauszubringen.

Ich glaube kaum, dass das was wird. Selbst Hangouts schafft es ja nicht irgendwas gegen Whatsapp auszurichten, auch wenn es der eigentlich bessere Messenger ist.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.159

16.12.2013 09:20:44 via Website

Ich finde der Messenger sieht durchaus interessant aus, aber wie immer das gleiche Problem: Whatsapp hat jeder. Versuch mal jemanden davon zu überzeugen, von Whatsapp wegzukommen oder mit einem 2. Messenger zu arbeiten :/

Schenkt Ihnen nichts, aber nehmt Ihnen alles!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.169

16.12.2013 10:43:13 via App

Merkt man das nicht schon am Threat selber das Desinteresse an anderen Messangern?
Der Threat hier stammt vom 24.10. Und mit meinem Beitrag sind es erst sechs in knapp zwei Monaten.
Ich habe schon ein paar von den Dingern getestet (und die Hälfte schon wieder vergessen, wie die hießen...) aber wie du schon sagst, Whatsapp hat jeder, und was anderes will auch keiner zusätzlich.

Lars B.
Ich finde der Messenger sieht durchaus interessant aus, aber wie immer das gleiche Problem: Whatsapp hat jeder. Versuch mal jemanden davon zu überzeugen, von Whatsapp wegzukommen oder mit einem 2. Messenger zu arbeiten :/

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 5.226

16.12.2013 10:55:27 via App

Ja ist leider Fakt, das kaum jemand über den Teller Rand von whatsapp schaut. Hangout is zb viel besser, aber Naja.... Whatsapp is zu bekannt.
Ich steh mit den Entwicklern in Kontakt und krieg bald ne beta Version zum testen. Whatsapp nutz ich auch, aber wenn Hemlis besser ist, steig ich um.

Der Andrang für Hemlis ist in meinem Freundeskreis zu 90% da und groß. Für mich würde es sich lohnen, da meine Freunde ihn auch nutzen würden.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3.854

16.12.2013 11:56:54 via Website

Das kommt wohl daher dass die meisten nichts zu "verstecken" haben, und so einfach wie Whatsapp funktioniert in Verbindung mit den im Telefonbuch vorhandenen Nummern, ist es halt ok für "uns".
Wenn jamend Sachen macht die illegal sind oder so wichtig sind dass sie eine Verschlüsselung brauchen, dann gibt es jetzt bereits genügend gute Lösung dafür und diese werden auch benutzt, garantiert. Sogar im Telefoniebereich wie die App Silent Phone zum Beispiel.

hf

— geändert am 16.12.2013 11:57:14

Google PIXEL 2 XL ; Android 8.1.0
"The only source of knowledge is experience" (Albert Einstein)
"BE IN THE MOMENT" (ASOT/AvB)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.159

16.12.2013 13:20:23 via Website

@Ben: würde ich genau so machen, wenn wirklich einige meiner Kontakte Umsteigen würden... naja ich schicks mal weiter vielleicht wirds was.

@Dani: Naja die meisten User bei Whatsapp denken doch nicht einmal annähernd an die Rechte der app. Es wird ein Handy gekauft und die erste Frage von den Freunden ist doch dann meist: Hast du schon Whatsapp? Gratis SMS und so... die wenigsten Beschäftigen sich wirklich mit dem Thema.

Schenkt Ihnen nichts, aber nehmt Ihnen alles!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3.854

16.12.2013 13:53:06 via Website

Klar Lars, aber es macht auch einfach irgendwie Sinn dass sich EIN Messanger durchsetzt, so wie sich damals Windows durchgesetzt hat.
Ich hab keine Lust mit 3 verschiedenen Messanger meine Familie und Freunde anzuschreiben. Whatsapp war zum richtigen Zeitpunkt am richtigen Ort, wie es Windows und Facebook oder andere waren

Das schlimme an der Sache ist eigentlich nur, dass Privatsphäre und Sicherheit genau bei diesen Firmen die ein Monopol haben so extrem klein geschrieben ist und eine Entwicklung der Software nur noch in ganz kleinen Schritten vorwärts geht.
Es wäre wohl machbar eine Verschlüsselung in Whatsapp zu integrieren, aber irgendwie scheint es so zu sein dass auch Whatsapp und deren Entwickler daran interessiert sind mitzulesen.
:ph34r:

Google PIXEL 2 XL ; Android 8.1.0
"The only source of knowledge is experience" (Albert Einstein)
"BE IN THE MOMENT" (ASOT/AvB)

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 5.226

16.12.2013 17:17:09 via App

Lars B.
@Ben: würde ich genau so machen, wenn wirklich einige meiner Kontakte Umsteigen würden... naja ich schicks mal weiter vielleicht wirds was.

Sobald ich die app hab, kommt auch ein kleiner Testbericht. Muss halt mal sehen, wieviel as meinem Freundeskreis die nutzen werden.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3.112

16.12.2013 20:51:52 via App

Dani
Das kommt wohl daher dass die meisten nichts zu "verstecken" haben, und so einfach wie Whatsapp funktioniert in Verbindung mit den im Telefonbuch vorhandenen Nummern, ist es halt ok für "uns".

Für den Inhalt was über WhatsApp geht wäre mir auch jeder andere Aufwand zu groß. Von WhatsApp Verkabelung ich, dass der Account sichert ist, also das keiner einfach so über meinen Namen was verschicken kann, als andere ist Kanonen auf Spatzen geschossen.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 38

19.12.2013 19:42:04 via Website

Es gibt doch schon lange ne WhatsApp-Alternative.
Nennt sich Threema und ist sogar mit Verschlüsselung....

Antworten