Illegale App lässt sich nicht deinstallieren

  • Antworten:28
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 103

19.10.2013 07:41:59 via App

normalerweise kannst du nachgucken unter Einstellungen wer Geräteadmin ist und wenn dort diese App eingetragen ist kannst du das auch wieder beheben dort steht dann eig. immer alles (admin entfernen und deinstallieren) wenn dort keine App als admin eingetragenn ist gehe auf "Alle daten Löschen" oder zur not den "Hard reset" diese beiden Möglichkeiten stellen alles so ein als hättest du dir das Handy neu gekauft. Und in Zukunft wenn du dir Apps downloadest immer darauf achten was die Appberechtigungen sind die stehen IMMER da auch bei gecrackeden Apps
mfg

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.150

19.10.2013 08:41:49 via App

Du brauchst nur root, und dann denke ich wird sich die app entfernen können, dann hast du allerdings die Gefahr das, wen es ein Virus ist der sich in dein System einnistet, andererseits könntest du so vllt je nach root Variante, deine Daten behalten, hat vor und Nachteile!....

Antworten
  • Forum-Beiträge: 103

19.10.2013 11:05:03 via App

Sgt G.
Du brauchst nur root, und dann denke ich wird sich die app entfernen können, dann hast du allerdings die Gefahr das, wen es ein Virus ist der sich in dein System einnistet, andererseits könntest du so vllt je nach root Variante, deine Daten behalten, hat vor und Nachteile!....

Warum denn sofort rooten?! Erstmal leichtere dinge ausprobieren und nicht sofort rooten!
Man verliert ausserdem wenn man sein smartphone rootet die Garantie (falls du die behalten möchtest)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.150

19.10.2013 11:14:27 via App

1. Siehe meine Signatur zur root Meinung
2. Das is die alternative wen man die Daten behalten will!
3. Rooten ist bei vielen Geräten nicht mehr als 3 oder 4 knöpfe zu drücken!

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 8.739

19.10.2013 11:20:37 via Website

Rooten und Custom Recoveries bedeuten, das Gerät unsicherer zu machen! Dies einfach so anderen Usern zu raten, zeugt von Halbwissen oder Ignoranz. Umso mehr, weil das Risiko mitspielt, dass damit im Reklamationsfall durch die Manipulation kostenlose Reparaturen nicht mehr zu bekommen sind.

Apps, die Geräteadministratoren sind, lassen sich ohne Root entfernen!

Ich habe keine Lust mehr auf Bastelei und widme mich lieber wieder dem Real Life. Die Idee gärte schon länger. Tschüß!


Antworten
  • Forum-Beiträge: 103

19.10.2013 12:44:41 via App

Aries Stenz
Rooten und Custom Recoveries bedeuten, das Gerät unsicherer zu machen! Dies einfach so anderen Usern zu raten, zeugt von Halbwissen oder Ignoranz. Umso mehr, weil das Risiko mitspielt, dass damit im Reklamationsfall durch die Manipulation kostenlose Reparaturen nicht mehr zu bekommen sind.

Apps, die Geräteadministratoren sind, lassen sich ohne Root entfernen!

genau! :D

Antworten
  • Forum-Beiträge: 12

19.10.2013 13:31:54 via Website

Tach,

Tablet rooten, ES Explorer Root drauf und das Dingen's löschen.
Sollte doch gehen !? Oder ?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 12

19.10.2013 13:37:43 via Website

Aries Stenz
Rooten und Custom Recoveries bedeuten, das Gerät unsicherer zu machen! Dies einfach so anderen Usern zu raten, zeugt von Halbwissen oder Ignoranz. Umso mehr, weil das Risiko mitspielt, dass damit im Reklamationsfall durch die Manipulation kostenlose Reparaturen nicht mehr zu bekommen sind.

Apps, die Geräteadministratoren sind, lassen sich ohne Root entfernen!


Judica me, Deus, et discerne causam meam de gente non sancta: ab homine iniquo et doloso erue me.:P

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 8.739

19.10.2013 14:06:39 via Website

Josef Maier
Judica me, Deus, et discerne causam meam de gente non sancta: ab homine iniquo et doloso erue me.:P

Amen!

Leider ist es so, dass ich viel zu oft von Root als Allheilmittel lese. Das ist es aber nicht. Wer Rooten will, soll das tun, aber auch die Kerhseite kennen.

In diesem Fall ist Rooten vollkommen unnötig!

Ich habe keine Lust mehr auf Bastelei und widme mich lieber wieder dem Real Life. Die Idee gärte schon länger. Tschüß!


Antworten