ich möchte rooten um Picasa und Google plus los zu werden, schwierig ?

  • Antworten:23
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 20

10.10.2013, 11:35:05 via Website

ich möchte rooten um Picasa und Google plus los zu werden, schwierig ?

Kann mir bitte jemand helfen ?

Daten meines S3 4.12 siehe Profil

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.150

10.10.2013, 11:53:18 via App

Das macht kein Sinn deswegen zu rooten! Da würde ich einfach ein launcher benutzen der die apps versteckt, oder wie im Post oben deaktivieren!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 227

10.10.2013, 12:06:42 via Website

Die Vorteile des rooten liegen in anderen Details und nicht in dem entfernen zweier (auch von mir kaum benutzter Apps).

Antworten
  • Forum-Beiträge: 20

10.10.2013, 12:09:33 via Website

ich denke es gibt soviele Vorteile des Rootens (Diebstahlschutz, Ortung etc.) und dann kann ich auch die Resourcen die Picassa und Google Plus belegt freisetzen, oder?

"Ein Gerät ohne Root ist wie eine süße Zitrone, witzig aber nicht brauchbar!"
:):)

— geändert am 10.10.2013, 12:12:14

Antworten
  • Forum-Beiträge: 20

10.10.2013, 12:10:57 via Website

Dennis R.
kannst sie doch einfach deaktivieren

das geht offenbar nicht weil sie sich bei Samsung eingekauft haben unlöschbar zu werden!
es ärgert mich sehr dass in meiner Gallerie Ordner sind welche ich nicht löschen kann!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 20

10.10.2013, 12:13:10 via Website

Du schreibst : Ein Gerät ohne Root ist wie eine süße Zitrone, witzig aber nicht brauchbar!

also warum sollte ich NICHT rooten ? An Garantie glaube ich in Spanien sowiso nicht!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.150

10.10.2013, 12:13:27 via App

Das liegt nicht an Samsung sondern daran das android von Google ist genau wie die beiden Dienste und die wollen die Dienste da haben! Klar aber wen es nich nur um die beiden apps geht wurde ich dir raten zu rooten sobald du etwas Ahnung von den Geräten hast!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.150

10.10.2013, 12:14:13 via App

Angelika Braatz
Du schreibst : Ein Gerät ohne Root ist wie eine süße Zitrone, witzig aber nicht brauchbar!

also warum sollte ich NICHT rooten ? An Garantie glaube ich in Spanien sowiso nicht!
Weil du anscheinend nicht sehr viel Ahnung von Geräten hast wen du denkst das die von Samsung eingekauft sind!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 20

10.10.2013, 12:18:18 via Website

Sgt G.
Angelika Braatz
Du schreibst : Ein Gerät ohne Root ist wie eine süße Zitrone, witzig aber nicht brauchbar!

also warum sollte ich NICHT rooten ? An Garantie glaube ich in Spanien sowiso nicht!
Weil du anscheinend nicht sehr viel Ahnung von Geräten hast wen du denkst das die von Samsung eingekauft sind!

Klar habe ich nicht viel Ahnung, soweit ich weis brauche ich eine SD Karte von der ich einmal starte,
und die könnte mir ja jemand gegen Bezahlung zusenden oder?

Ich wohne in Marbella, Spanien.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 141

10.10.2013, 13:39:59 via App

:O gibt es in Spanien keine SD Karten?? das ist ja furchtbar!


ist aber trotzdem Quatsch.
Installiere dir Framaroot (google) und roote mit dem Aragorn exploit.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 8.173

10.10.2013, 14:00:12 via App

Angelika Braatz
ich denke es gibt soviele Vorteile des Rootens (Diebstahlschutz, Ortung etc.) und dann kann ich auch die Resourcen die Picassa und Google Plus belegt freisetzen, oder?

Diebstahlschutz, Ortung,... geht auch ohne Root und das Löschen von Systemapps bringt keinen zusätzlichen Speicherplatz im normalen Speicherbereich.

:V

if all else fails, read the instructions.

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 4.151

10.10.2013, 14:06:54 via Website

Julien A. E.
:O gibt es in Spanien keine SD Karten?? das ist ja furchtbar!


ist aber trotzdem Quatsch.
Installiere dir Framaroot (google) und roote mit dem Aragorn exploit.

Hier mal der link: http://forum.xda-developers.com/showthread.php?t=2130276
BTW dieses Forum (In Englisch) hält alle Antworten für das Rooten bereit. Lade dir die aktuellste Version runter.

Ist dein Handy auf der Liste sollte die App dein handy rooten können. Ist dein Handy nicht auf der Liste. Versuche es. Bei allem gilt auf eigener Gefahr denn es kann immer was schief gehen. (Bei mir noch nie) Der Verlust der Garantie ist, mal Ehrlich wenn interessiert die.

Hast du dein Handy gerootet gibt es viele Möglichkeiten Apps zu entfernen.

— geändert am 10.10.2013, 14:12:19

„Das Böse triumphiert allein dadurch, dass gute Menschen nichts unternehmen.“

Antworten
  • Forum-Beiträge: 20

10.10.2013, 23:58:37 via Website

Vielen Dank für Euere Hilfe,
ich werde also endlose Stunden investieren ...iiiii
naja, aber geht wohl nicht anders!
"English is not a problem"

Mal eine Frage an die Experten:

könnte man auch mit einem Handy ohne Display und Touch screen von einer (speziell vorbereiteten )
SD card booten so dass es zur WiFi Cam wird ?

Ich spiele nämlich mit dem Gedanken die 2 kaputten Galaxy S als Webcams oder Dashboardcams
zu verwenden ohne das Display zu reparieren.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.230

11.10.2013, 13:10:14 via Website

Angelika Braatz

könnte man auch mit einem Handy ohne Display und Touch screen von einer (speziell vorbereiteten )
SD card booten so dass es zur WiFi Cam wird ?

Nein, kann man nicht. Die SD Karte ist fürs Booten völlig irrelevant.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 20

11.10.2013, 13:28:10 via Website

Meinst weil ich eine Frau bin habe ich gar keine Ahnung?:*)
http://www.youtube.com/watch?v=DDF0SxeBY6M
http://www.android-hilfe.de/root-hacking-modding-fuer-htc-desire/29098-boot-sd-card.html

1Also...
2
3Es muss eine Datei in das Hauptverzeichnis auf die SD-Karte kopiert werden - Name: altboot.ext2. Diese Datei muss erst erzeugt werden. Das geht am einfachsten (und so ist es auch beschrieben) unter Linux auf dem PC.
4
5Dazu Linux booten, ein Terminal aufmachen und Root-Rechte anfordern. Danach:
6# dd if=/dev/zero of=altboot.ext2 bs=1M count=1000 (erzeugt eine 1GB große Datei, in der die Daten nachher liegen sollen)
7# mkfs.ext2 altboot.ext2 (und die Rückfrage mit j / y bestätigen - bereitet die Datei so vor, dass sie als virtuelle/Loopback Ext2-Partition verwendet werden kann)
8
9Als Mountpoint (Einhängepunkt) habe ich /mnt/altboot verwendet. Dieses Verzeichnis muss evtl. noch angelegt werden, mit mkdir /mnt/altboot
10
11# mount -o loop -t ext2 altboot.ext2 /mnt/altboot (das Image mounten (ist vergleichbar mit der Zuordnung eines CD-Images zu einem virtuellem Laufwerk)
12# cp initfiles.zip /mnt/altboot (die Datei initfiles.zip (zu finden beim XDA-Dev-Thread in Post #1) in das virtuelle "Laufwerk" kopieren
13
14... Nun die nötigen ROM-Dateien kopieren (entpackt und nicht als ZIP) ... (dieser Teil ist hier jetzt nicht explizit beschrieben)
15
16# chmod -R 0755 /mnt/altboot (ein paar Rechte setzen)
17# umount /mnt/altboot ("Laufwerk" aushängen und damit die Image-Datei freigeben)
18
19Die Datei altboot.ext2 ist nun erstellt. Wie oben schon gesagt, diese in das Hauptverzeichnis auf der SD-Karte kopieren. Den veränderten Kernel (auch zu finden bei den XDA-Devs) flashen und das Handy mit wiederholtem Druck auf die Home-Taste einschalten.
20
21Voraussetzungen für das alternative ROM: Es muss mit dem veränderten Kernel laufen, da dieser nicht aus dem Image geladen wird. Es wird nur ein anderer Init-Prozess gestartet.
22
23
24(Der letzte Teil - also das tatsächliche Doing am Handy - ist von mir noch ungetestet und aus der XDA-Dev-Anleitung übernommen).

Gibt es hier niemanden der sich mal eben 50€ verdienen will ?

— geändert am 11.10.2013, 13:35:40

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.230

11.10.2013, 14:06:38 via Website

Angelika Braatz
Meinst weil ich eine Frau bin habe ich gar keine Ahnung?:*)

Das hat nix mit Frau zu tun.

Mal ab von dem verlinkten 3 Jahre alten Beitrag speziell für ein HTC Desire. Solltest Du so eine Spielerei auch fürs Galaxy S finden, hast Du danach genau denselben Zustand wie jetzt. Ein bootendes Android ohne Display und Steuerungsmöglichkeiten - nur von SD halt.

Vielleicht findest Du ja bei den xda jemanden, der dir dann noch dein eigenes Galaxy S ROM zusammenbastelt, in dem eine WiFi Cam voll konfiguriert bereits integriert ist und beim booten startet. Achja, natürlich auf Dein WLAN gemünzt damit sich das 'blinde' Android auch automatisch dort einloggen kann.

Viel Erfolg

Antworten
  • Forum-Beiträge: 20

11.10.2013, 14:14:34 via Website

ja genau das ist das Ziel!
für 50€ die 2 blinden vorhandenen Galaxy zu hochwertigen IP Kameras machen!
Erscheint lohnened !
allerdings besser über 3G als Wlan

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.230

11.10.2013, 14:32:11 via Website

Angelika Braatz
für 50€ die 2 blinden vorhandenen Galaxy zu hochwertigen IP Kameras machen!
Erscheint lohnened !
Ja, für Dich. ;-)

Angelika Braatz
allerdings besser über 3G als Wlan

Das ist dann ja egal. Müsstest Du auf Deine ROM-Wunschliste nur noch einen vorkonfigurierten DynDNS Client o.ä. packen :P

However, viel Erfolg.

Antworten

Empfohlene Artikel