Google Nexus 7 (2013) — Nexus 7 2013: Dockingstation mit Qi und HDMI oder Miracast?

  • Antworten:4
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 2

09.10.2013, 07:52:41 via Website

Hi,

Ich möchte meine Ouya durch ein stationäres Nexus 7 2013 ersten. Der Controllerpart stellt kein großes Problem da, eher der Anschluss an den Fernseher. Ich möchte das Nexus während des Spielens gerne aufladen, welche Möglichkeiten bleiben mir da?

Einfachste Variante: Es gibt ein HDMI Kabel über welches ich auch laden kann (von Analogix).
Lieber wäre mir dabei eine Dockingstation, damit das Nexus aufrecht steht. Außerdem würde ich gerne Qi und Miracast einsetzen, um das Kabelwirrwarr zu verringern. Daraus ergibt sich der Vorteil Miracast auch einmal vom Sofa aus zu nutzen. Aber: Wie ich höre ist Miracast für flüssiges spielen ungeeignet...? Gibt es da Hybridlösungen? Auf der Dockingstation HDMI und sonst Miracast?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 997

09.10.2013, 08:40:18 via Website

Miracast hat eine deutliche Verzögerung. Videos etc. laufen flüssig, doch es is immer mind. eine sekunde Verzögerung zwischen Anzeige auf dem Nexus und der auf dem TV. Das ist fürs Spielen gänzlich ungeeignet.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2

09.10.2013, 08:48:21 via Website

Kann ich dann SlimPort und OTG kombinieren? Sprich: Wenn ich auf SlimPort für die TV-Verbindung angewiesen bin, welche Möglichkeiten bleiben mir noch ohne root einen Wireless Controller zu verwenden?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 997

09.10.2013, 13:34:49 via Website

Du brauchst den SlimPort nicht für Bluetooth-Controller. Falls ich nicht irre ist der PS3-Controller kompatibel. Läuft komplett über Bluetooth und sollte ohne Root möglich sein, falls ich das richtig im Kopf habe.

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 4

07.11.2013, 15:41:09 via Website

Als Gamepad funktioniert der "Snakebyte idroid:con Bluetooth Controller" Wunderbar mit dem N7 2013

Antworten

Empfohlene Artikel