Samsung Galaxy Note 10.1 GT N8000 Update 03.10.2013

  • Antworten:38
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 1

05.10.2013 10:58:01 via Website

Hallo zusammen,
habe das gleiche Problem nach dem ich das Update zugelassen hatte.
Werde es jetzt zum Händler bringen um es einschicken zu lassen.
Hat jemand eine Ahnung ob es noch in die Garantie fällt, habe es seit 12.12.12 ?!?

mfg
  • Forum-Beiträge: 20

05.10.2013 16:59:37 via Website

Mein Gerät ist jetzt auf dem Weg zu Datrepair. Na, die werden sich freuen auf den Ansturm. Samsung sagte mir die kostenlose Instandsetzung zu.
  • Forum-Beiträge: 6

05.10.2013 18:41:04 via Website

Meins geht Monday raus ........... wäre ja noch schöner wenn Samsung kohle dafür wollte für das was die da verzapft haben ..............die müssten sogar nen Gutschein für ihren Store reinlegen als Wiedergutmachung
  • Forum-Beiträge: 2

05.10.2013 20:53:21 via Website

Den Powerknopf und Lautstärke lauter zusammen für mind. 10 sek gedrückt halten, danach kommt man in den Recovery Modus.
Dort wählt man "wipe data/factory reset" (zum navigieren wird der Lautstärkeknopf genutzt).
Danach einfach die Position zum Zurücksetzen anwählen und schon wird das System auf Auslieferungszustand wiederhergestellt.
Folglich sollte man den Cache mit "Wipe Cache Partition" löschen.
Nach einem folgenden Reboot sollte im besten Fall wieder alles funktionieren.

Das hier durchführen und das Wipen mehrfach hintereinander ohne Neustart machen (ich glaube bei mir ca. 7-8 Mal) hat geholfen.

Es läuft wieder stabil seit gestern Abend!

Gruß

SIX
  • Forum-Beiträge: 1

06.10.2013 13:28:51 via Website

Hallo allerseits,

auch ich habe unter dem Versager-Update von Samsung gelitten bis ich diese geniale Lösung gefunden habe:

Beschrieben in einem (englischen) Video auf youtube, Name "How to Unroot/Unbrick Rooted Galaxy Note 10.1! [Factory Firmware]" (darf als neues Mitglied leider keine Links posten... :-/) - also einfach googlen und anschauen!

Man muss die aktuelle Firmware fürs deutsche GT-N8000 auf den PC downloaden, zu finden auf "sammobile.com" (muss man sich registrieren, falls noch nicht geschehen), der Transfer zum Galaxy erfolgt dann über "Odin" (freeware).

Ich habe die Video-Anleitung genau befolgt und alles hat geklappt OHNE Factory Reset/Wipen, all meine Einstellungen/Apps blieben erhalten!!!


Hoffe, Ihr habt genauso viel Glück wie ich und könnt mit dem Post was anfangen!
  • Forum-Beiträge: 5

06.10.2013 15:31:24 via Website

Hi,

habe hier das gleich Problem, mein N8000 befindet sich seit dem Update auf 4.1.2 im Bootloop und ich weiß auch nicht mehr weiter.

Gruß
Martin
  • Forum-Beiträge: 5

06.10.2013 17:15:03 via Website

Habe das Problem nach dieser Anleitung hier beseitigt: Youtube How to Unroot/Unbrick Rooted Galaxy Note 10.1! [Factory Firmware]

Firmware von Sammobile: N8000XXCMI2_N8000OXACMI2_DBT
Odin Version: Odin3-v3.04

Mein Note 10.1 läuft wieder einwandfrei, alle Einstellungen und Apps blieben erhalten.

Gruß
Martin
  • Forum-Beiträge: 3

06.10.2013 20:21:35 via Website

Hallo Leute,

ich hatte das gleiche Problem.

Folgende Vorgehensweise hat geholfen:

1. "wipe data/factory reset"
2. "Wipe Cache Partition"
3. "wipe data/factory reset"

Alles direkt hintereinander und dann Neustart.

4. factory reset beim ersten Neustart

Jetzt läuft es wieder.

Gruß Kay

— geändert am 06.10.2013 20:22:23

  • Forum-Beiträge: 20

10.10.2013 22:45:56 via Website

Das Galaxy Note 10.1 ist am 5.10 zur Reparatur eingeschickt worden und ist heute am 10.10 wieder auf dem Rückweg.
Mal gucken was auf dem Reparaturschein vermerkt wurde und ob das Update drauf ist.

Update 12.10: Tablett ist zurück und hat die Build N8000XXCMG2 Updateserver bietet keine neuere mehr an.

— geändert am 12.10.2013 20:51:58

Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 157

12.10.2013 23:10:21 via App

Habe das update auch gemacht und ich ging auch fest. Nach den Reset ging es dann wieder aaaaaaber ich kann das Gerät für Samsung Updates nicht registrierten er sagt immer Verarbeitung fehlgeschlagen. Weiß einer Rat
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 157

15.10.2013 23:49:04 via App

Hat keiner eine Idee
  • Forum-Beiträge: 1

20.10.2013 11:05:41 via Website

VRSIX
Den Powerknopf und Lautstärke lauter zusammen für mind. 10 sek gedrückt halten, danach kommt man in den Recovery Modus.
Dort wählt man "wipe data/factory reset" (zum navigieren wird der Lautstärkeknopf genutzt).
Danach einfach die Position zum Zurücksetzen anwählen und schon wird das System auf Auslieferungszustand wiederhergestellt.
Folglich sollte man den Cache mit "Wipe Cache Partition" löschen.
Nach einem folgenden Reboot sollte im besten Fall wieder alles funktionieren.

Das hier durchführen und das Wipen mehrfach hintereinander ohne Neustart machen (ich glaube bei mir ca. 7-8 Mal) hat geholfen.

Es läuft wieder stabil seit gestern Abend!

Gruß

SIX

Hallo zusammen,
mann bin ich froh diese Seite gefunden zu haben!
Habe quasi die Kombination der beiden Vorschläge oben gemacht und jetzt läuft das gute Teil wieder.
Habe zudem definitiv die Erfahrung dass nur einmal direkt hintereinandern
- "wipe data/factory reset"
- "Wipe Cache Partition"
ohne Reboot keine langfristige Lösung bringt!

Daher hier mein Erfogsrezept:
- Den Powerknopf gaaaaaanz lange Drücken damit sich das Gerät ausschaltet und nicht mehr im Bootloop läuft
- Am besten das Ladekabel anschliessen damit der Akku nicht leer ist
- Den Powerknopf und Lautstärke lauter zusammen für mind. 10 sek gedrückt halten bis dar erste Schriftzug "Samsung Galaxy Note 10.1" erscheint, dann loslassen und warten
- Dann erscheint der Androidroboter, warten
- Dann erscheint die Recovery console
- Hier - "wipe data/factory reset" wählen und warten bis das Gerät damit fertig ist (Dauer ca. 7 Sekunden)
- Dann "Wipe Cache Partition" wählen und warten bis das Gerät fertig ist (Dauer ca. 2 Sekunden)
- Diese beiden Schritte noch mehrmals wiederholen OHNE reboot dazwischen (klingt sinnlos - hilft aber!)
- Dann den Punkt reboot wählen un das Gerät herunterfahren lassen
- Dann sofort bei Neustart den Powerknopf und Lautstärke lauter zusammen für mind. 10 sek gedrückt halten bis dar erste Schriftzug "Samsung Galaxy Note 10.1" erscheint, dann loslassen und warten
- Dann erscheint der Androidroboter, warten
- Dann erscheint die Recovery console
- Dann den Punkt reboot wählen und das Gerät herunterfahren lassen und das Gerät einfach normal starten lassen
- Dann muss man das Gerät wieder komplett neu einrichten...

Ich habe jetzt die Version auf dem Tablet:
Kernel-Version: 3.031 - 1388206 // se.infra@SEP-75 #1 // SMP PREEMPT Wed Sep 11 13:39:10 LST 2013
Buildnummer: N8000XXCM12

Das Tablet hat jetzt schon wieder ein Update installieren wollen was ich NICHT gemacht habe!
Man kann die Updates im Menu"Info zum Gerät -> Software-Update" ausschalten.

Hoffe das Hilft euch.

LG Hyperwave99
  • Forum-Beiträge: 3

23.11.2013 10:45:00 via Website

Hallo und Guten Morgen zusammen,
Ich habe ein Galaxy Note 10.1 N8000.
Der Download ist defekt.

Hat einer eine Idee?
  • Forum-Beiträge: 5

24.11.2013 10:01:14 via Website

uwe o
Hallo und Guten Morgen zusammen,
Ich habe ein Galaxy Note 10.1 N8000.
Der Download ist defekt.

Hat einer eine Idee?

Hallo,

hatte auch das Problem mit dem Bootloop habe es dann resetet danach ging fast alles wieder ohne Probleme,
ich konnte es nur nicht mehr fürs Update Registrieren habe es dann mal über Kies versucht und es hat geklappt.

allso mein Erfolgsrezept:

1. Reset durchführen wie hier schon mehrfach beschrieben.
2. beim google und Samsung Konto anmelden
3. über Samsung Kies (Freeware) updaten ( Jetzt kann ich mich auch auf dem gerät selbst wieder für das update Registrieren)
4. Entwickler der Samsung Updats anzünden ;-)

— geändert am 24.11.2013 10:01:54

  • Forum-Beiträge: 37

07.12.2013 15:01:41 via App

kurze Frage, habt ihr alle die 3g Version?
also das 8000.
ich habe die wifi Variante, und da will das Tablet nun ein Update machen.
ist es das selbe Update mit den gleichen Problemen?
  • Forum-Beiträge: 22

08.12.2013 13:43:38 via App

Ich habe das N8010 also nur WiFi
und habe das Update aufgespielt.
Läuft alles wie beim Alten.
  • Forum-Beiträge: 94

12.01.2014 14:25:44 via Website

Mist, bei mir geht es jetzt auch los. Kein halbes Jahr alt das Note 10.1 (GT N-8000, Android 4.1.2) und jetzt das. Ich werde mich wohl an die Lösung von Christian Koch halten.
Trotzdem: wie kann die Ladung des Akkus von einer anderen Version des Roms abhängen???

edit: 8x Stecker rein, Stecker raus haben auch nix gebracht. Ich lasse das Tablet ans Ladegerät angeschlossen liegen. Nach 10 Minuten Ruhe fängt das Teil selber wieder an zu laden. <kopfschüttel>

— geändert am 12.01.2014 21:55:38