Samsung Galaxy S4 — Galaxy S4 - Wie lege ich meine gelesenen/versandten E-Mails ab?

  • Antworten:3
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 2

30.09.2013 04:47:27 via Website

Hallo,
ich habe etliche Beiträge nachgelesen. Aber so richtig habe ich die Antwort auf meine Frage nicht gefunden.
Ich habe 4 Internet-Mailzugänge, auch im S4 (Yahoo.de, web.de, t-online.de, und googlemail.com) entsprechend eingerichtet.
Per S4 kann ich Mails schreiben, abrufen usw. Nur nicht in (im Desktop-PC bestehenden, angelegten) Ordnern ablegen.
Eingangsserver meines Haupt-E-Mails bei Yahoo: IMAP, Ausgangsserver: SMTP.
Ich finde im unteren Bereich des S4 der angezeigten Posteingänge bzw. von gesendeten E-Mails keine Symbole, die ich anklicken könnte, damit
gelesene oder gesendete E-Mails in die vorhandenen Ordner abgelegt werden können, auch das Anhaken oder Öffnen von einzelnen E-Mails
bringte keine Auswahlmöglichkeiten, mit denen ich die E-Mails ablegen könnte.

Ich bitte um Unterstützung. Soweit noch Fragen anstehen, bitte hier vermerken. Ich antworte dann.
Vorweg mal besten Dank.
Azem
  • Forum-Beiträge: 218

01.10.2013 12:06:43 via Website

Warum willst du die Emails in einen, auf den Desktop angelegtem, Ordner ablegen ?
Vielleicht gibt es eine App womit du alle Konten verbinden kannst, welche dann auch erlaubt die Emails zu erportieren.
  • Forum-Beiträge: 2

02.10.2013 00:15:54 via Website

Hallo, ich habe versucht, es richtig darzustellen. Aber vielleicht habe ich Wahrnehmungsfehler einschleichen lassen.
Nochmals:
Ich habe einen Fest-PC auf meinem Haustisch. Und ich habe ein Smartphone Galaxy S4.
Bisher hatte ich meine E-Mails über dem Haustisch-PC abgerufen, gelesen und dann in angelegte Ordner (Namen von A-Z) verschoben.

Genau das möchte ich, wenn ich meine E-Mails über Smartphone abrufe/lese, auch tun können: die Emails in schon angelegte Ordner (Namen von A-Z)
ablegen, was mir nur bei eingegangenen/gelesenen Web.de-Emails gelingt (eingerichteter Eingangsserver: pop3), nicht aber über die anderen (yahoo.de, t-online.de, googlemail.com).
G e s e n d e t e E-Mails kann ich generell nicht per Smartphone in angelegte Ordner verschieben.
Ich habe mir 2 Bücher gekauft (Rainer Gievers, Das Praxisbuch Samsung Galaxy S4, Teil 1 Einstieg und Grundfunktionen sowie Teil 2 Fortgeschrittene Nutzung) und studiert.
Ich kann mich erinnern, dass ich meine 4 Email-Konten am Smartphone m a n u e l l eingerichtet habe (hier empfiehlt Gievers, dies nur zu tun, wenn man eine eigene Webseitee mit eigenem E-Mail-Konto besitzt / er empfiehlt, wenn man keine Webseite hat -trifft für mich zu- , a u t o m a t i s c h einzurichten, also nicht alle Details ins Smpartphone einzuklopfen, sondern nur E-Mail-Adresse und Passwort einzugeben - die weiteren Einstellungen werden dann automatisch aus dem Internet geladen). Vielleicht ist das der Fehler.
Jetzt herzugehen und die 4 accounts am smartphone zu löschen und automatisch einzurichten, hätte die Folge von einigen Löschungen, was ich nicht
riskieren wollte.

Mein Ziel ist es:
-Ich habe am Fest-PC 4 E-Mail-Accounts mit denen ich so ziemlich alles anstellen kann - o.k.
-Ich habe Zugriff über E-Mail-Einrichtungen per Galaxy S4 auf 4 Email-accounts, aber: ich kann gelesene Ordner (am Fest-PC per Internet-Email
angelegte) nicht in "Archive"-Ordner (A-Z) ablegen (Ausnahme: Web.de, p o p 3 - Adresse im Smartphone eingerichtet - ob das der Grund ist, warum man das hier kann, weiß nicht nicht).
-Per Smartphone v e r s a n d t e Emails kann ich bei keinem Email-account per smartphone in Archiv-Ordner A-Z verschieben.
Bei yahoo.de, t-online.de und googlemail.com habe ich als Eingangsserver jeweils i m a p ...... eingerichtet, als Ausgangsserver jeweils smtp......
Kann das der Fehler sein und ich hätte tatsächlich a u t o m a t i s c h per smartphone einrichten sollen??????????? Hätte der Automatismus mir
dann bei allen vier accounts p o p 3 als Eingangsserver eingefügt?
Gievers schreibt ja, wählen sie zwischen Pop3 oder Imap. Pop 3 wird immer unterstützt (Frage: ob auch bei Email-Verschiebung?), während dies für das modernere Imap nicht der Fall ist.

Beim mir klappt so ziemlich alles, nur ich kann die per smartphone gelesenen/versandten Emails nicht in die schon seit Jahren per Internet (Fest-PC)
bei den accounts bestehenden "Archiv"-Ordner A-Z (so nenne ich diese mal, jeder trägt einen anderen Namen) p e r s m a r t p h o n e verschieben,
weil weder über Einstellungen noch über die am unteren Rand am smartphone aufleuchtenden Symbole eine Möglichkeit eröffnet wird.
Eigentümlicherweise kommt bei meinen web.de-Emails unten am smartphone mittig ein Briefsymbol mit Pfeil, mit dem ich in Archiv-Ordner ablegen kann
(nochmals: nicht aber versandte Emails, nur gelesene Emails).

Ich hoffe ich habe meine Verständlichkeit erhöht und hoffe, man versteht mein Problem.

Danke.
  • Forum-Beiträge: 218

02.10.2013 07:44:40 via Website

ich denke das ich es nun Verstanden habe :)

ich kann dir sagen das du bei Googlemail sogenannte "Labels" erstellen kannst. Dies sind sogesehen Ordner die du selber benennen kannst. ich habe es gerade mal getestet und über Smartphone (Googlemail App) lassen die sich glaube ich nicht erstellen, oder ich habe es nicht gefunden, aber ganz normal über den PC. Log dich einfach mal bei Google Mail ein und wenn du dann Email gewählt hast hast du auf der Linken Seite folgendes Bild (kann sein das du einmal mit der maus drüber musst damit sich dies so aufklappt)

Einfach "Neues Label Erstellen" wählen




ich denke das du dies bei T-Online und Yahoo auch so machen kannst um deine Emails passend abzulegen.
ich hoffe das ich dir ein wenig helfen konnte