An alle Mit-Vierziger, -Fünziger und so ...

  • Antworten:225
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 7.355

04.10.2013 10:12:51 via App

Heike E.

das erste Auto....1988 gekauft ein 6 Jahre alter Kadett mit 116.000 km auf dem Tacho...für 1200 DM....ach die 80er waren schon was Feines

Jaaa! Das war so geilo! Das erste eigene Auto! Bei mir war es ein urururalter VW Käfer, zwar nicht mehr mit Brezelfenster und auch schon mit Außenspiegel (!) - aber damit er so richtig was "hermachte" hat mein Papa in als Ralley-Auto lackiert: dunkelrot mit schwarzen Rallyestreifen über Kofferraum, Dach und Motorhaube - und einer großen runden Nummer 18 vorne auf der Haube!
Der sah sooo geil aus! Muss man sich fast genauso vorstellen wie später den Film-Käfer "Herbie" von Disney.
Dass bei diesem Auto jedesmal die Beifahrertür aufsprang, wenn man die Fahrertür zugeworfen hat und man das Auto folgedessen nur zu zweit abschließen konnte... drauf gepfiffen!

Natürlich habe ich auch gleich bei meiner allerersten Fahrt die Handbremse abrauchen lassen... versteht sich von selbst! :)

We choose our destiny in the way we treat others Apps nach EinsatzzweckKleine, tolle Helferlein (Apps)

  • Forum-Beiträge: 474

04.10.2013 14:55:15 via App

Evelyn C.


Natürlich habe ich auch gleich bei meiner allerersten Fahrt die Handbremse abrauchen lassen... versteht sich von selbst! :)

Und ich habe meinen Kadett auf der ersten Fahrt abgesoffen und stand dabei mitten auf der größten Kreuzung und bekam einen gellendes Hupkonzert....bis zufällig ein Abschlepper des ADAC vorbeikam, mich an den Haken hing und von der Kreuzung zog....

Handys sind keine Männerdomäne....;o))

Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 386

04.10.2013 15:10:32 via App

Challengerkatastrophe, 2x Olympiaboykott, Gorbatschow & Mauerfall, Milliardenkredit an DDR, 2 kurzlebige Kremlchefs, Ronald Reagan, NDW & New Wave, Joggen & Aerobic, Popper-Skinheads-Punks, Hitlertagebücher, Barschelaffäre, Windows 1.0, u.n.v.m.

Wer sich an das Absurde gewöhnt hat, findet sich in unserer Zeit gut zurecht.

  • Forum-Beiträge: 33.139

04.10.2013 17:47:21 via App

Dani
Apropos Piratensender, das war ja hammer damals, hatten wir natürlich auch: :grin:

Radio 24 sendete ab November 1979 vom italienischen Pizzo Groppera aus rund 130 km weit mit dem damals stärksten UKW-Sender der Welt bis in den Raum Zürich hinein.
A propos Piratensender:

Sehr geil waren damals auch

- der Film "Piratensender Powerplay" mit Mike Krüger und Thomas Gottschalk und

- die Serie "Pogo 1104" mit Richie Müller

Herzliche Grüße

Carsten

Ich komm' mir langsam vor wie jemand, der ich bin // #cäthe

  • Forum-Beiträge: 277

06.10.2013 22:28:59 via App

Carsten Müller
Dani
Apropos Piratensender, das war ja hammer damals, hatten wir natürlich auch: :grin:

Radio 24 sendete ab November 1979 vom italienischen Pizzo Groppera aus rund 130 km weit mit dem damals stärksten UKW-Sender der Welt bis in den Raum Zürich hinein.
A propos Piratensender:

Sehr geil waren damals auch

- der Film "Piratensender Powerplay" mit Mike Krüger und Thomas Gottschalk und


Herzliche Grüße

Carsten

Den Film liebe ich, über haupt sind die "Nasen Filme" klasse ,obwohl ich sonst mit Gottschalk nix anfangen kann.

Grüße aus der Klingenstadt Solingen , Christian

  • Forum-Beiträge: 33.139

07.10.2013 05:47:44 via App

redheat21

Den Film liebe ich, über haupt sind die "Nasen Filme" klasse ,obwohl ich sonst mit Gottschalk nix anfangen kann.
Schau Dir auch mal "Pogo 1104" an. Kleine Serie, gibt es auch auf DVD. Großartig! Mit das beste, was jemals im Fernsehen lief...

Herzliche Grüße

Carsten

Ich komm' mir langsam vor wie jemand, der ich bin // #cäthe