An alle Mit-Vierziger, -Fünziger und so ...

  • Antworten:225
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 861

27.09.2013 22:19:50 via Website

Aaaaaangetreten, wer findet sich wieder? ICH! :grin:

Offen gestanden kotzt es mich an: dieses dumme Gerede der derzeitigen "Generation Z", die 80er und 90iger Jahre wären langweilig gewesen.
Totaler Bockmist.
Hört genau zu, Ihr zungengepiercten Tekknohoppler mit Tattoos auf der linken Arschbacke: Ihr wart nicht dabei! Wir Mit-Vierziger haben sie live erlebt: die Geburt des Synthesizers und den wahren Soundtrack der 80er, der von Bands wie Depeche Mode, Cure und Yazoo geschrieben wurde. Wir haben noch mit Midischleifen und Oszillographen gekämpft! Wir haben Euer Tekkno erfunden, bei uns nannte sich das aber noch "Wave" und war tatsächlich Musik. (übrigens verwursten Eure DJ's die Dinger noch heute zu einer Art musikalischer Canneloni mit schwülstiger Computerbasssosse).

Wir mussten noch keine Angst haben, dass uns Tina Turner mit dem klassischen Seniorenoberschenkelhalsbruch von der Bühne purzelt, und wir haben Madonna noch mit festen Brüsten und ohne Baby-Pause gekannt, Ihr Nasen!

Wir verbinden "Kraftwerk" nicht mit Solarenergie, und wir hatten noch Angst, dass Joschka Fischer von Holger Börner mit der Dachlatte verprügelt wird. Wir erinnern uns noch an Terroristenfahndungsplakate, auf denen hin und wieder ein Gesicht liebevoll mit Kuli von einem Staatsbediensteten durchgestrichen wurde.....
Die Bundeswehr und die NVA machten noch Spaß, wir kannten ja die Richtung, aus der der Feind kommt..........

Zu unserer Zeit fielen Break-Dancer auf den Fussgängerzonen noch hin und wieder richtig auf die Fresse, und Peter Maffay wurde beim Stones-Konzert ordentlich von der Bühne gepfiffen. Wir hatten noch Plattenspieler (auf 33" und 45") und richtig geile Plattencover, auf denen man die Namen der MUSIKER (und nicht der Programmierer) ohne Lupe erkennen konnte und die tatsächlich Kunst waren - keine Tempotaschentuchgroßen, einfarbigen Booklets auf denen gerade noch "nice Price" lesbar ist.

Für uns war eine LP etwas Heiliges, das gepflegt und geliebt werden musste und keine CD-Plastik-Wegwerfware, die so robust ist, dass man sie durchaus auch als Bierglasuntersetzer verwenden kann. Bei uns erkannte jeder sein Eigentum noch an den individuellen Kratzern.

Wir haben kein "Big Brother" geguckt sondern "Formel 1", wo es eine ganze fette Stunde wirklich gute Musikvideos zu sehen gab, die das Lied untermalten, wir hatten kein MTV mit degenerierten CD-Werbespots nötig.
Wir haben uns "Wiedersehen mit Brightshead" reingezogen und schleppten dann Teddies in Diskotheken und liessen uns die Haare seitlich ins Gesicht fallen - ohne diese beknackten, umgedrehten Baseballmützen oder Wollhauben.

In unseren Hosen konnte man sehen, ob einer einen Hintern hatte, heute hängt der Arsch ja bei jedem von Euch in der Kniekehle der achso tollen Adidas-Jogginghose.
Bei uns haben sich keine Neonazis mit Türken gekloppt, sondern Punks mit Teds, Teds mit Poppern, Popper mit Ökos und Ökos mit der Polizei....Und wer einen Führerschein hatte, fuhr als erstes einen Käfer, bei dem Dellen von Individualismus zeugten, Ihr Opel-Corsa-Popel!

Und weil Ihr gerade im Leistungskurs Informatik sitzt: die AC/DC Einritzungen auf den Tischen sind von UNS - und es geschieht Euch nur recht, wenn Ihr glaubt, dass die Dinger aus dem Physiksaal kommen, wo irgendein findiger Schüler seinerzeit die Abkürzung für "Wechselstrom/Gleichstrom" in die Bank gemeisselt hat!

Also erzählt uns nichts über die 80er. Und ja, hiermit entschuldige ich mich, auch im Namen meiner Altersgenossen, für Modern Talking. Das haben wir nicht gewollt......

Mit freundlichem Gruß
eine etwas ÜberVierzigerin
Das musste mal gesagt werden. So! *gg*

— geändert am 27.09.2013 22:54:51

It´s better to be on the the dark than on the thick side!

Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 4.151

27.09.2013 22:43:13 via Website

Sehr schöne homage! +1:lol:

Für David Hasselhof müssen wir uns aber auch noch entschuldigen -_-

„Das Böse triumphiert allein dadurch, dass gute Menschen nichts unternehmen.“

  • Forum-Beiträge: 18.575

27.09.2013 22:49:02 via App

Verena

eine etwas ÜberVierigerin
Was ist das ?
Ansonsten finde ich mich auch mit 58 dort wieder,so schlecht war MT nun auch wieder nicht,immer noch bessere Songs als bei DSDS....

** Android in seinem Lauf hält weder Ochs noch Esel auf **

Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 861

27.09.2013 22:52:15 via Website

Falsche Frage. Richtig: WER ist das? Antwort: ICH. 48 Jahre und kein bisschen "alt". :P
Kaufe ein "Z" - wurde vergessen Damit klärt es sich hoffentlich?
Sieh MT als Metapher, alles hat Fans und Nichtmöger. ;-)

@ allz: thx. :-)

— geändert am 27.09.2013 22:55:30

It´s better to be on the the dark than on the thick side!

  • Forum-Beiträge: 18.575

27.09.2013 22:55:51 via App

Verena
Falsche Frage.)
Dann setze mal noch ein z dazwischen...
Danke,hast es gemerkt.

— geändert am 27.09.2013 22:56:51

** Android in seinem Lauf hält weder Ochs noch Esel auf **

Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 861

27.09.2013 23:01:14 via Website

Hast recht, hatte das nicht gesehen. Aber: wir sind uns wohl einig, und das freut mich und zählt. :girl::
Kostprobe, nur für Dich?

ZZT Gimme all your lovin´
http://www.youtube.com/watch?v=JVDBjVA3-8E

It´s better to be on the the dark than on the thick side!

  • Forum-Beiträge: 4.514

27.09.2013 23:05:12 via Website

Wir Kinder der 60er und 70er Jahre waren Helden

Wenn du nach 1980 geboren wurdest, hat das hier nichts mit
dir zu tun!
Verschwinde! Kinder von heute werden in Watte
gepackt ...........................:P

Alle anderen weiterlesen!:grin:

Wenn du als Kind in den 60er oder 70er Jahren lebtest, ist es
zurückblickend kaum zu glauben, dass wir so lange überleben konnten!

Als Kinder saßen wir in Autos ohne Sicherheitsgurte und ohne
Airbags. Unsere Bettchen waren angemalt mit Farben voller
Blei und Cadmium.

Die Fläschchen aus der Apotheke konnten wir ohne
Schwierigkeiten öffnen, genauso wie die Flasche mit Bleichmittel.

Türen und Schränke waren eine ständige Bedrohung für unsere
Fingerchen und auf dem Fahrrad trugen wir nie einen Helm.

Wir tranken Wasser aus Wasserhähnen und nicht aus Flaschen.
Wir bauten Wagen aus Seifenkisten und entdeckten während der
ersten Fahrt den Hang hinunter, dass wir die Bremsen vergessen hatten.
Damit kamen wir nach einigen Unfällen klar.

Wir verließen morgens das Haus zum Spielen. Wir blieben den
ganzen Tag weg und mussten erst zu Hause sein, wenn die
Straßenlaternen angingen. Niemand wusste, wo wir waren und
wir hatten nicht mal ein Handy dabei!

Wir haben uns geschnitten, brachen Knochen und Zähne und
niemand wurde deswegen verklagt. Es waren eben Unfälle.
Niemand hatte Schuld außer wir selbst.

Keiner fragte nach "Aufsichtspflicht". Kannst du dich noch an
"Unfälle" erinnern?

Wir kämpften und schlugen einander manchmal grün und blau.
Damit mussten wir leben, denn es interessierte die
Erwachsenen nicht besonders.

Wir aßen Kekse, Brot mit dick Butter, tranken sehr viel und
wurden trotzdem nicht zu dick.

Wir tranken mit unseren Freunden aus einer Flasche und
niemand starb an den Folgen.

Wir hatten nicht: Playstation, Nintendo 64, X-Box,
Videospiele, 64 Fernsehkanäle, Filme auf Video, Surround
Sound, eigene Fernseher, Computer,Internet-Chat-Rooms.

Wir hatten Freunde!!!

Wir gingen einfach raus und trafen sie auf der Straße. Oder
wir marschierten einfach zu deren Heim und klingelten.
Manchmal brauchten wir gar nicht klingeln und gingen einfach
hinein. Ohne Termin und ohne Wissen unserer gegenseitigen
Eltern. Keiner brachte uns und keiner holte uns...

Wie war das nur möglich?

Wir dachten uns Spiele aus mit Holzstöcken und Tennisbällen.
Außerdem aßen wir Würmer. Und die Prophezeiungen trafen nicht ein:
Die Würmer lebten nicht in unseren Mägen für immer weiter und
mit den Stöcken stachen wir auch nicht besonders viele Augen aus.

Beim Straßenfußball durfte nur mitmachen, wer gut war. Wer
nicht gut war, musste lernen, mit Enttäuschungen klarzukommen.

Manche Schüler waren nicht so schlau wie andere. Sie
rasselten durch Prüfungen und wiederholten Klassen. Das
führte damals nicht zu emotionalen Elternabenden oder gar zur
Änderung der Leistungsbewertung.

Unsere Taten hatten manchmal Konsequenzen. Das war klar und
keiner konnte sich verstecken.

Wenn einer von uns gegen das Gesetz verstoßen hat, war klar,
dass die Eltern ihn nicht automatisch aus dem Schlamassel heraushauen.
Im Gegenteil: Sie waren oft der gleichen Meinung wie die Polizei!

So etwas!

Unsere Generation hat eine Fülle von innovativen
Problemlösern und Erfindern mit Risikobereitschaft hervorgebracht.

Wir hatten Freiheit, Misserfolg, Erfolg und Verantwortung.
Mit alldem wussten wir umzugehen!

Und du gehörst auch dazu?!?

Herzlichen Glückwunsch !!!


geb. nach 1980 => So, jetzt wisst ihr Warmduscher das auch

geb. vor 1980 => WIR WAREN HELDEN!!!!!!!!!!!!!!

facebook-Verweigerer........hat es ca. 2005 Jahre nicht gegeben, also brauch ich es jetzt auch nicht ;-)

Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 861

27.09.2013 23:08:43 via Website

:grin::grin::grin::grin::grin::grin::grin:
Gimme Five. Den hätte ich nachgereicht, zu geil.

It´s better to be on the the dark than on the thick side!

  • Forum-Beiträge: 4.514

27.09.2013 23:09:50 via Website

Yepp,
den wollt ich schon immer mal posten-----jetzt hat es gepasst :grin:

facebook-Verweigerer........hat es ca. 2005 Jahre nicht gegeben, also brauch ich es jetzt auch nicht ;-)

  • Forum-Beiträge: 3.717

27.09.2013 23:10:23 via Website

Jooo mann!
Der Urvater nicht zu vergessen, Jean Michel Jarre und Mike Oldfield, New Order, Visage und und und .... neeeee weiter
nicht zu vergesssen den speziellen Billy Idol und die einmaligen U2, Tears for Fears, Ultravox, Gazebo, Nik Kershaw und und und ..... neeeee weiter
Lee Marrow, Radiorama und die ganze Italo Disco Zeit der 80er ;)
Und all die 1000 anderen unvergesslichen Songs die ich gar nicht alle aufzählen kann ;))))
:lol:

Nexus 5X ; Android 8.0.0 ; Franco-Kernel ; Magisk
"The only source of knowledge is experience" (Albert Einstein)

Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 8.739

27.09.2013 23:11:16 via App

DANKE!!! Jetzt fühle ich mich alt!
Letzte Woche wurde ich noch "30/35" geschätzt, aber Du hast mich auf den Boden der Tatsachen zurückgeholt! Ich bin genau Mitte Pfirsich!

Ich habe keine Lust mehr auf Bastelei und widme mich lieber wieder dem Real Life. Die Idee gärte schon länger. Tschüß!


Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 571

27.09.2013 23:12:37 via App

Hammer Ansprache, Verena und Michael d!!!!
+100.

— geändert am 27.09.2013 23:24:55

  • Forum-Beiträge: 4.514

27.09.2013 23:13:11 via Website

Aries Stenz
DANKE!!! Jetzt fühle ich mich alt!
Letzte Woche wurde ich noch "30/35" geschätzt, aber Du hast mich auf den Boden der Tatsachen zurückgeholt! Ich bin genau Mitte Pfirsich!

Prima,
dann biste ja bei den Helden................Willkommen im Club :grin:

facebook-Verweigerer........hat es ca. 2005 Jahre nicht gegeben, also brauch ich es jetzt auch nicht ;-)

Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 861

27.09.2013 23:14:45 via Website

Jungs, ich fange an, mich sauwohl zu fühlen. Herrllich hier.
Was aus den Achtzigern nicht fehlen darf ... Ihr erinnert Euch? ;-)

http://www.die-80er-jahre.de/hitliste/hitlisten2/hitliste_ausgabe.php4

Ich höre vieles noch, aber das hier sehr oft:
Falco - Jeanny.
Und Rammstein hoch und runter.

— geändert am 27.09.2013 23:15:14

It´s better to be on the the dark than on the thick side!

Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 8.739

27.09.2013 23:22:19 via App

Falco ist top. Ich war allerdings nicht so auf der New Wave Schiene. Bei mir lief AC/DC, Queen, Scorpoins. Aber auch Mike Oldfield, Alan Parsons Project und natürlich Pink Floyd.

Frage: Wer von Euch hat in München die 32 16 8 angerufen?

— geändert am 27.09.2013 23:23:44


Ich habe keine Lust mehr auf Bastelei und widme mich lieber wieder dem Real Life. Die Idee gärte schon länger. Tschüß!


Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 861

27.09.2013 23:24:59 via Website

New Order? Goil! Der Abräumer in der Disse --> Blue Monday

http://www.youtube.com/watch?v=FYH8DsU2WCk

@ Aries: volle Zustimmung, ich höre sie alle immer noch. B)

Und hier MEIN Klassiker, irre.

Dream On - Nazareth '*Gänsehaut*
http://www.youtube.com/watch?v=xdtv1asgcZ8

— geändert am 27.09.2013 23:28:04

It´s better to be on the the dark than on the thick side!

Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 4.151

27.09.2013 23:41:40 via Website

Mir macht nur Angst, dass wir die Eltern dieser Generation sind!:vader:

Was ist passiert? Oder sind es doch nur die Kinder von dennen die MT hörten? ;-)

„Das Böse triumphiert allein dadurch, dass gute Menschen nichts unternehmen.“

Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 861

27.09.2013 23:48:53 via Website

Stefan, ich habe 3 Kinder - 22, 21 und 18 Jahre alt. Die gehen ihre eigenen Wege, haben ihre Musik, Spiele, Sendungen ... aber Muttern kann noch mitreden und darf Scheiße finden, was Scheiße ist. Da stimmen wir gut überein.
Es gibt Songs von heute, die ich richtig gut finde (Pink - Try, Katy Perry - Roar u.v.m.), aber der Rest? Nee. ;-)

Ist eine Frage des Agreements. aber weil es gerade so schön ist - das finden die Kids auch cool. Meine Lieblingsgruppe - wegen denen habe ich Schwedisch gelernt, war 23 Mal im ABBA Film ...

http://www.youtube.com/watch?v=9G5129BMoXg

— geändert am 27.09.2013 23:51:23

It´s better to be on the the dark than on the thick side!