Sony Xperia Z Ultra — Kontakte blockieren: das ist anders im Gegensatz zu Samsung

  • Antworten:0
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 861

25.09.2013 20:01:57 via Website

Ihr Lieben,

üblicherweise wünscht man sich das Feature zwar nicht in der täglichen Anwendung, aber seien wir ehrlich: es ist dennoch wichtig, und ich möchte es nicht missen.

Ich rede vom Blockieren von Kontakten, heißt: eingehende Anrufe und | oder SMS eines zu definierenden Absenders blockieren.
Bei Samsungs Android mit Touch-wiz war das sehr einfach gelöst, und als Samsung Nutzer hat man sich schnell daran gewöhnt. Man drückte einfach lange auf den Kontakt und bekam im Kontext-Menü einen Eintrag "Zur Sperrliste hinzufügen". Das war´s.

Bei Sony ist das anders gelöst. Und im Nachgang betrachtet, sogar "fieser" | effizienter. B)
Ihr geht in Eure Kontakte, scrollt zum Namen, geht auf das Icon "Männchen mit Pluszeichen" [Bearbeitungsmodus], srollt nach unten und setzt den Haken bei "Direkt zur Mailbox weiterleiten".
Im Gegensatz zu Samsung (wo der unerwünschte Kontakt erst längeres Klingeln und später die Mailbox [wenn eingerichtet] hört), darf er sich bei Sony gleich der Bandstimme widmen. Cool.

SMS blockiere ich mit dem genialen Proggie GoSMS Pro.

Weder bei Samsung noch Sony sieht man den Anruf in der Liste der verpassten Calls. Passt also.
Wer die Funktion nutzt, muss nicht lange suchen.

LG, Verena

— geändert am 25.09.2013 20:23:24

It´s better to be on the the dark than on the thick side!