was haltet Ihr von e-Zigaretten

  • Antworten:480
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 458

29.12.2013 12:21:24 via App

sorry meinte liquid. brauch ich sonst noch irgendwelche Ersatzteile oder muss irgendwas regelmäßig gewechselt werden?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 267

29.12.2013 12:35:51 via App

Als Verschleißteil gelten die Verdampferköpfe. Sie halten in der Regel 2-4Wochen. Es kann aber durchaus auch mal passieren das sie schneller platt sind. Kosten liegen bei etwa 2€ pro Stück

Antworten
  • Forum-Beiträge: 29.519

29.12.2013 12:56:38 via App

Michael Schmitt
Hallo
selber Hallo :)

Liebe Grüße, Frauke
- - - - - - - - - - - - - - - - --

Wenn man rechts dreht wird die Landschaft schneller. ;-)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 23.204

29.12.2013 13:01:15 via App

@Mario, deine Anfänge lesen sich fast wie meine :)
Ich habe auch mit so einem Spielzeug angefangen.Die Firma nannte sich vita smoke (glaube ich).
Das Ding ist nach einer Woche im Mülleimer verschwunden.

💞🐾„Woran sollte man sich von der endlosen Verstellung, Falschheit und Heimtücke der Menschen erholen, wenn die Hunde nicht wären, in deren Gesicht man ohne Misstrauen schauen kann?“ (Arthur Schoppenhauer) 🐾💞

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 458

29.12.2013 13:23:56 via App

dann fasse ich nochmal zusammen. ich brauche zuerst das Starterset und Liquits. zusätzlich dann regelmässig noch Verdampfungsköpfe. fehlt noch was? ist eine Tasche beim Starterset dabei? ist bei der erstInbetriebnahme noch etwas zu beachten?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 267

29.12.2013 13:25:42 via App

Ja naja man scheut erstmal die Ausgaben. Meine erste war eine Red Kiwi 510 mit Wattedepots zum wiederbefüllen. Dampf machte mich nicht wirklich glücklich.

Das Set mit Tasche und Ladegerät kostete 39€ , das Ego-T Doppelset noch 79€. Hätte ich mal gleich die Ego genommen ;).

Dann kamen andere Verdampfer wie CE4 usw, gefolgt von Akkus die ungeregelt waren und somit voll geladen mehr Spannung abgaben.

Aktuell nutze ich einen Smoktech Akkuträger mit 3000mah Samsung Akkus. Dazu halt mehrere Verdampfer. Demnächst kommt mein gewonnener Zmax Mini dazu. Und demnächst werde ich mir noch ne Vamo in Gunmetal zulegen.

Nikotin hab ich seit dem 07.10.13 stetig von 18mg auf jetzt 7,2mg reduzieren können.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1

29.12.2013 13:26:44 via Website

Torsten
Hallo Community,

da ich Rauche bin, habe ich überlegt ob ich evtl auf eine E-Zigarette Umsteige. ich kann mir aber nicht vorstellen ob das klappt und wie das so ist und wollte daher mal nachfragen ob sich manche von euch damit auskennen und mir evtl vorab Tipps und Tricks geben können. Vielleicht gibt es auch etwas zu beachten was ich vorher wissen sollte bzw. mir dann diesen schritt nochmal überlegen sollte.


Ich Dampfe schon seit drei Jahren und schon nach 4Tagen sprüte ich merkbar einen unterschied beim Stiegen steigen oder beim sport habe 10jahre geraucht und nach 3jahren sieht auch der artz am Röngtenbild das kaum noch dunkle Flecken auf der lung ist als ich kanns nur empfehlen sehr viele leute in meinen Freundeskreis dampfen mittlerweille auch

Antworten
  • Forum-Beiträge: 267

29.12.2013 13:29:29 via App

Toni rauch
dann fasse ich nochmal zusammen. ich brauche zuerst das Starterset und Liquits. zusätzlich dann regelmässig noch Verdampfungsköpfe. fehlt noch was? ist eine Tasche beim Starterset dabei? ist bei der erstInbetriebnahme noch etwas zu beachten?

Soweit richtig, ob eine Tasche dabei ist hängt vom Händler ab. Ist aber meist dabei.

Beim Start beachten bzw auch wenn der Verdampferkopf gewechselt wird. Tank befüllen und etwa 5min stehen lassen damit die Glasfaser sich mit Liquid vollsaugen kann.

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 458

29.12.2013 13:39:36 via App

merkt man wenn die Verdampfungsköpfe nicht mehr richtig funktionieren?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 29.519

29.12.2013 13:42:55 via Website

Mario N.

Dann kamen andere Verdampfer wie CE4 usw, gefolgt von Akkus die ungeregelt waren und somit voll geladen mehr Spannung abgaben.

Aktuell nutze ich einen Smoktech Akkuträger mit 3000mah Samsung Akkus. Dazu halt mehrere Verdampfer. Demnächst kommt mein gewonnener Zmax Mini dazu. Und demnächst werde ich mir noch ne Vamo in Gunmetal zulegen.

das sieht mir schon zu sehr nach Aufwand aus....

Habe mir ein Starterset EVOD mit Kanger-Verdampfer geholt und dachte das reicht erst mal :wink:

Aber manch einer macht ja eine Wissenschaft aus der Dampferei, ich will Qualm und Nikotin, mehr nicht :P

— geändert am 29.12.2013 13:43:22

Liebe Grüße, Frauke
- - - - - - - - - - - - - - - - --

Wenn man rechts dreht wird die Landschaft schneller. ;-)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 267

29.12.2013 13:52:07 via App

Toni rauch
merkt man wenn die Verdampfungsköpfe nicht mehr richtig funktionieren?

Ja , die Dampfleistung lässt massiv nach.

Wenn man keine Angst hat zu "basteln" kann man die Lebenszeit drastisch verlängern bei den EVOD Köpfen. Einfach mal bei YouTube nach "EVOD dryburn" suchen. Gibt es gute Videos zu. Dryburn selber dauert vll 5min.

@Frauke
Ja das kann schnell ein Hobby werden.

Habe aktuell etwa 12Aromen hier und gut und gerne 700ml noch Geschmacklose Base :D

Gestern erst ein Kirsch Menthol gemischt. Schmeckt heute wie Kinder EM-Eukal Bonbons :D mal ein paar Tage reifen lassen.

— geändert am 29.12.2013 13:55:28

Antworten
  • Forum-Beiträge: 7.013

29.12.2013 13:57:15 via App

Bin ich ganz bei dir, Frauke! Experimentieren kann man immer noch, wenn einem mal der Sinn danach steht :grin:

Samsung Galaxy S7 (no root :o )

Antworten
  • Forum-Beiträge: 267

29.12.2013 14:04:45 via App

Ja solch Betatestern wie mir blieb nur probieren und basteln ;P da gab es sowas tolles wie die EVOD nicht.

Die alten Verdampfer sifften gerne mal so das man das Zeug im Mund oder an den Händen hatte. Oder sie kokelten was widerlich schmeckte.

Der EVOD ist der beste Out of the Box Verdampfer.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 29.519

29.12.2013 14:07:35 via Website

na da bin ich ja ganz bescheiden dabei
Lebkuchen
Bratapfel
Spekulatius
zur Jahreszeit passend:P

Vanille Bourbon
New Virginia
so für immer :wink:

Liebe Grüße, Frauke
- - - - - - - - - - - - - - - - --

Wenn man rechts dreht wird die Landschaft schneller. ;-)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 267

29.12.2013 14:24:15 via App

Die Masse an Aromen war auch nur zum experimentieren. Immer wieder mische ich mir auch nur ein paar.

Rip Tide - Pink Spot (Erdbeeren Blaubeere + ein Hauch Menthol)

Pirates Booty - Pink Spot (Ananas Banane + ein Hauch Rum)

Mad Fruit - Flavour Art (Energydrink)

wenn ich es mal wieder bei meinem Offline Händler bekomme Eisbonbon von Valeo.

Diverse Aromen werde ich über ein Dampfer Forum versuchen zu tauschen.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 858

29.12.2013 14:59:41 via App

Toni rauch
dann fasse ich nochmal zusammen. ich brauche zuerst das Starterset und Liquits. zusätzlich dann regelmässig noch Verdampfungsköpfe. fehlt noch was? ist eine Tasche beim Starterset dabei? ist bei der erstInbetriebnahme noch etwas zu beachten?


schau mal unter dampferhimmel. de die Einsteigervideos an

l.G. Michi
/ AryaMod V5.0 TW Lollipop Official BOB6

Antworten
  • Forum-Beiträge: 5

29.12.2013 18:15:41 via Website

Mario N.

Kannst du einen guten Einsteiger Selbstwickler empfehlen? Aktuell nutze ich 2 Innokin iclear 30b, einen EVOD, einen Protank 3 & einen Mini 2. Wie du siehst alles BCC bzw BDC. Gibt es sowas auch bei den Selbstwicklern?

Würde dir empfehlen mal in das e-Raucher Forum zu gehen da gibt`s es Unmengen an Tipps und Empfehlungen.
War da ehrlich gesagt schon lange nicht mehr da ich schon alles habe und inzwischen gibt es sicherlich viel neues.

Wenn man einen Selbstwickler kauft braucht man auch ein Akkuträger mit dem man die Volt Wert einstellen kann, super ist es auch wenn man die Ohmwerte auslesen kann.

Es gibt inzwischen so eine große Auswahl an Verdampfer und Akkuträger.
Eines kann ich aber mit Sicherheit sagen - Selbstwickler haben echt große Vorteile.
Finanziell, vom Geschmack her, vom Dampf usw.

Ist wie der Unterschied zwischen einem Standard ROM und einem Custom Rom:bashful:

Antworten
  • Forum-Beiträge: 474

29.12.2013 18:45:24 via App

Roland B.

Ist wie der Unterschied zwischen einem Standard ROM und einem Custom Rom:bashful:
Jetzt haust du aber einen raus, mein lieber Mann. ;)

Samsung Galaxy Note 3, Stock Firmware

Antworten