Hallo vom Opa Georg

  • Antworten:31
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 33.139

22.09.2013 11:34:55 via App

Hi Georg,

genau... Jetzt habe auch ich es kapiert. :-)

Bei einem Android Gerät (muss ja kein Samsung sein) bist Du am besten aufgehoben, wenn Du in Java entwickeln willst...

Herzliche Grüße

Carsten

Ich komm' mir langsam vor wie jemand, der ich bin // #cäthe

Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 8.246

22.09.2013 14:19:59 via Website

Kaufe dir ein Samsung, angeln ist langweilig. :grin:
  • Forum-Beiträge: 18.575

24.09.2013 19:51:26 via App

Michael G.
@ Georg
Hallo alter Mann (ich darf das sagen, denn ich bin erst 48 :D)
Moin,junger Mann und Willkommen !
Ich darf das sagen,ich bin ein alter Mann mit 58.

** Android in seinem Lauf hält weder Ochs noch Esel auf **

  • Forum-Beiträge: 33.139

24.09.2013 20:44:47 via App

Oldviking
Michael G.
@ Georg
Hallo alter Mann (ich darf das sagen, denn ich bin erst 48 :D)
Moin,junger Mann und Willkommen !
Ich darf das sagen,ich bin ein alter Mann mit 58.
Alter Sack! :-)

Herzliche Grüße

Carsten

Ich komm' mir langsam vor wie jemand, der ich bin // #cäthe

  • Forum-Beiträge: 222

26.09.2013 01:14:32 via Website

Hallo,
jetzt kommt - die Altershierarchie - hihihi
Danke für die Antworten; - bin "schwer" am Lesen - Input sammeln.

Lg.
Georg

Sorry für Gramatik & Stilistik Fehler.

  • Forum-Beiträge: 222

17.10.2013 01:06:07 via Website

Hallo, (sorry für den double posting)
also ich habe mir keinen Samsung -> sondern LG- P710 gekauft.
Habe viel gelesen ... manche Probleme werden (vermute) NIE! Behoben -> Device´s ... Versionen ... -brrrrrrr! Na ja man muss durch! Aber weiter.

Weil ich (damals) bei einstieg in Eclipse etwas Probleme hatte, habe mich (damals) für die NetBeans Umgebung entschieden, und so ist auch bis Heute verblieben.
Es ist mir gelungen (war nicht so leicht wie ich mir dachte ...) meine NetBeans IDE um Android zu ergänzen. Alles funktioniert 1A!
(Und das "Hello, World!" auch auf meinem LG installiert - musste sein! - funz 1A.) :grin:
Nun hier habe ich eine weitere bitte / Frage an Euch.
Ich suche vergeblich nach einem GUI. Also wie z.B. die Swing Oberfläche, wo man mit Drag and Drop die Komponente auf das Layout "ziehen" kann; - ach Ihr weist was ich meine.
1) Wo finde ich (wenn überhaupt existiert) so was?

Meine Recherchen im I-net haben ein GUI für Eclipse gefunden / gesehen (nur Bilde!)
2) Ist das Interface schon -> sagen wir "gut"?

Ich bin kein "King of Java" und möchte auch keine 3D OpenGL Spiele ... entwickeln.
(es wird sowieso ein wunder, wenn ich mich in der Android- API "wieder finde" ...)
Ein GUI werde aber nicht schlecht!
Lg.
Georg

Sorry für Gramatik & Stilistik Fehler.

  • Forum-Beiträge: 9.167

17.10.2013 08:48:10 via App

Hallo Georg,

ich kenn mich da ja leider gar nicht aus, denke aber, dass Deine Frage hier untergehen wird. Schau Dich doch mal im Entwicklerforum um....

LG Sandra


Frauen brauchen keinen Mittelfinger. Wir können das mit unseren Augen (smug)

  • Forum-Beiträge: 1.793

17.10.2013 21:21:07 via App

In Eclipse ist der GUI-Builder "von Haus" aus dabei und es lassen sich mit ihm Apps erstellen. Nur manchmal muss man noch auf die xml-Seite wechseln.
Ich empfehle dir einfach zu eclipse zu wechseln... Zuerst war mir Netbeans auch lieber, aber für Android ist eclipse einfach besser geeignet. Android Studio ist (auf IntelliJ basierende) eine IDE speziell für Android - auch einen Blick wert.

LG

Liebe Grüße impjor.

Für ein gutes Miteinander: Unsere Regeln
Apps für jeden Einsatzzweck
Stellt eure App vor!

  • Forum-Beiträge: 222

18.10.2013 01:18:36 via Website

Hallo,
vielen dank für Eure Antworten und Tipps!
Coole Forum, nette Menschen. :)
Nach meinen derzeitigen - Recherchen, sind die GUI´s noch nicht so weit entwickelt wie man sich das wünschen würde, es wird noch "schwer" daran gearbeitet.
Mal schauen was die Zukunft mit sich bringt.
Lg.
Georg

Sorry für Gramatik & Stilistik Fehler.

  • Forum-Beiträge: 222

19.10.2013 23:48:14 via Website

Hallo Carsten,
vielen dank für den Tipp.
Habe inzwischen ein paar GUIs getestet. Habe mir das Android Studio installiert, komme aber auf die schnelle nicht klar! - obwohl scheint ein Interessantes Prog. zu sein. Ich habe schon mit relativ vielen IDE-s gearbeitet. Bei manchen hat es "geklappt", als ich die selber entwickelt hätte, bei anderen musste ich mich schon etwas "reinarbeiten".
Als ich das Designer4android von Basic4Android kurz getestet habe, .... habe gerade gekauft!
Die Jungs wollen dafür "Cole" - ich würde sagen - die haben sie damit (& Support) verdient.
Das GUI hat mich sehr inspiriert. Ok. - man kann es alles selber progen, aber Apps sind jetzt mein Hobby, und ich habe keine Probleme somit (Hobby ausgaben) die Entwickler mit kleinem Obolus zu unterstützen.
Die Krönung (punkt auf dem i) wird selbstverständlich das Komponenten Event Handling,
aber lassen wir denen noch etwas Zeit. Es kommt bestimmt.
Und wen nicht, dann helfen wir denen dabei - :)

FAZIT:
1 - danke noch mal für den Link / Tipp
2 - was die nette Sandra G. schon gemerkt hat,
meine eventuelle nächste Frage werde ich im Developer- Teil platzieren.

Lg.
Georg

Sorry für Gramatik & Stilistik Fehler.