App Berechtigung zum SMS Versand kontrollieren oder sperren

  • Antworten:11
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 7

14.09.2013 14:11:17 via Website

Hallo,

ich stoße in meiner Rechnung immer wieder auf gesendete SMS, die ich gar nicht versandt habe. Leider weiß ich auch nicht genau, welche Apps diese SMS senden.

Ich suche deshalb nach Programmen, die
1. Herausfinden, welche Programme welche Berechtigungen haben und ob diese Berechtigungen genutzt wurde. Das heißt es wird genau angezeigt, dass die App XYZ bereits 3 SMS an die Nummer 01... verschickt hat.
2. Die App sollte in der Lage sein, den SMS Versand für alle Apps zu sperrren, so dass nur noch die entsprechende Standard-app des Geräteherstellers bzw. von Google eine SMS senden kann.

Die bisher von mir getesteten apps funktionieren meist so, dass die entsprechende App neu installiert werden muss. Außerdem muss ich für jedes Programm die Berechtigung extra einstellen. Und eine App, die mir sagt, wer welche SMS verschickt hat, habe ich noch gar nicht gefunden.
Geht sowas überhaupt?
  • Forum-Beiträge: 33.139

14.09.2013 14:24:09 via App

Nein, geht nicht. Zumindest nicht ohne root.

Einfach mal etwas darauf achten, was für ein Zeugs Du Dir da so installierst...

Herzliche Grüße

Carsten

— geändert am 14.09.2013 14:24:58

Ich komm' mir langsam vor wie jemand, der ich bin // #cäthe

  • Forum-Beiträge: 7

14.09.2013 14:29:53 via Website

Carsten Müller
Nein, geht nicht. Zumindest nicht ohne root.

Einfach mal etwas darauf achten, was für ein Zeugs Du Dir da so installierst...

Herzliche Grüße

Carsten

Hallo,

Danke! Root wäre kein Problem, any hints?
  • Forum-Beiträge: 107

14.09.2013 14:46:58 via App

Ich schreib jetzt erst mal die Kurzfassung, wenn noch fragen sind werde ich gerne ausführlicher.

Nachschauen welche Apps welche Berechtigung haben kannst du mit aSpotCat, die Berechtigungen kannst du mit XPrivacy + Xposed Framework den Apps entziehen.

Wie man XPrivacy + Xposed installiert siehst du hier: ht tp://www.kuketz-blog.de/xprivacy-android-schutz-gegen-datensammler/

Die Installation wird unter Punkt 4 erklärt, in Punkt 2 werden Alternativen gezeigt (der Beitrag gehört zu einer ganzen Serie) wie PDroid. Ich finde aber XPrivacy is am unkompliziertesten. Solltest du Android 4.3 haben musst du anstatt des xposed installers aus dem Beitrag einen für 4.3 nehmen. Eine Google suche nach "xposed installer mod 4.3" sollte zum Erfolg führen.
Wenn du im Entwickler Forum ganz liebt fragst schreibt dir vllt sogar jemand ne app die ne Benachrichtigung schickt wenn ne SMS versand wird, und von welcher app

Mfg Dani

— geändert am 14.09.2013 14:53:49

  • Forum-Beiträge: 33.139

14.09.2013 14:57:44 via App

Dani Sahne

Wenn du im Entwickler Forum ganz liebt fragst schreibt dir vllt sogar jemand ne app die ne Benachrichtigung schickt wenn ne SMS versand wird, und von welcher app

Mfg Dani
Wie soll das gehen?

Herzliche Grüße

Carsten

Ich komm' mir langsam vor wie jemand, der ich bin // #cäthe

  • Forum-Beiträge: 107

14.09.2013 16:56:37 via Website

Naja, man kann doch bestimmt -root vorausgesetzt- die ausgehenden SMS protokollieren, oder irre ich mich da?
  • Forum-Beiträge: 33.139

14.09.2013 21:09:45 via App

Dani Sahne
Naja, man kann doch bestimmt -root vorausgesetzt- die ausgehenden SMS protokollieren, oder irre ich mich da?
Keine Ahnung, ehrlich gesagt. Ich fürchte nur, dass das zumindest nicht ganz trivial ist...

Herzliche Grüße

Carsten

Ich komm' mir langsam vor wie jemand, der ich bin // #cäthe

  • Forum-Beiträge: 1.793

14.09.2013 21:45:37 via App

Achtest du bei der Installation nicht auf die Berechtigungen? Das kann aber in die Hose gehen.
Berechtigungen sperren wird schwierig. Man rootet nicht in 5min. Zudem sind solche Apps (teilweise?) illegal, da sie die Rechten der Entwickler vernachlässigen indem sie Apps ändern - was nur der Entwickler darf.

Zu der Annahme, dass da was im Dev-Forum "mal eben" programmiert wird: Das ist bei diesem Szenario eher nicht zu erwarten (kostenlos).

VG

Liebe Grüße impjor.

Für ein gutes Miteinander: Unsere Regeln
Apps für jeden Einsatzzweck
Stellt eure App vor!

  • Forum-Beiträge: 107

15.09.2013 16:55:27 via App

Ok, mit dem App Programmieren lag ich wohl falsch.
Aber rooten ist kein großes Ding, ich hab schon Erfahrungen in dem Bereich gesammelt, und ich schaff das in 5 Min, als Anfänger braucht man vllt 20 min. Und nicht alle Apps die Berechtigungen blocken sind illegal, dass kommt auf deren Arbeitsweise an. SRT Appguard z.B. ändert die App selbst, das ist illegal. Aber XPrivacy ändert nicht die App sondern schaltet sich zwischen den Übertragungsweg
System -> App also System -> XPrivacy -> App. Und so kannst du der App z.B. auch zufällige Werte für Standort, Kontakte, etc. übergeben
Izzy
  • Blogger
  • Forum-Beiträge: 6.923

16.09.2013 12:24:44 via Website

Wirf einfach einmal einen Blick in die Übersicht Zugriffsschutz (Firewalls & Permissions), dort findest Du alles notwendige. Sowohl, um ohne root die Permissions der installierten Apps zu prüfen – als auch, um sie mit root zu kontrollieren.

Je nach Android-Version auf dem Gerät empfiehlt sich zu letzterem (mit root):

  • <= 4.0.x: LBE Privacy Guard
  • >= 4.3.x: Der vorinstallierte Permission-Guard
  • alles andere: Je nach ROM OpenPDroid (CyanogenMod & Co) bzw. XPrivacy (alle).
  • Forum-Beiträge: 107

18.09.2013 23:54:24 via App

@Izzy Die Übersicht ist zwar gut, allerdings sollte zu den 4.3 internen Möglichkeiten noch gesagt sein: Die Einstellungen sind nicht ohne Grund verborgen, es ist noch umständlich die Berechtigungen zu verwalten, und evtl funktionierts auch noch nicht zuverlässig.
  • Forum-Beiträge: 467

19.09.2013 07:44:33 via App

Ich hatte das auch schon. Nur das meine SMS ins Ausland geschickt wurden sind. In der detaillierten Rechnung hab ich die Nummer rausgesucht und dann gegoogelt. Bin auch schnell fündig geworden. Bei mir war es Snapchat.
Vielleicht findest Du auch unter Google die entsprechende App die bei Dir versendet.