HTC One — Akku defekt?

  • Antworten:11
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 6

14.09.2013 11:22:55 via Website

Hallo Leute,

habe seit Anfang April ein HTC One und bin mit dem Gerät echt zufrieden. Aber: letzten Monat musste ich es einschicken, da die Kamera nicht mehr fokussiert hat. 2 Wochen später kam endlich ein Paket mit einem komplett neuen Gerät, das Austauschgerät hatte zwar leichte Kratzer am oberen Lautsprecher-Alu, diese waren jedoch nur bei bestimmten Blickwinkeln sichtbar. War froh, mein One wieder zu haben, es war mir in diesem Moment egal. Man gewöhnt sich halt schon an ein so tolles Gerät :D

Direkt in der ersten Nacht nach dem ersten Aufladen ist mir dann aber schon aufgefallen, dass ich mit 100% den Flugzeugmodus aktiviert hatte und 8 Stunden später morgens dann trotz Flugzeugmodus nur noch 80% Akku hatte. Kam mir etwas komisch vor. Dachte mir dann nur, ok, das ist ein neues Gerät, erst mal die anfänglichen Ladezyklen machen und den Akku seine volle Kapazität entfalten lassen.

So jetzt einen Monat später wars heute morgen so, dass das Handy nicht mehr anging. Kein Mucks. Konnte eigentlich nicht sein, da ich es gestern abend komplett ausgeschaltet habe mit ca 22% Akku. Hab schon Angst bekommen und es an die Steckdose gehangen. Nach 30 Sekunden kam dann die Meldung 1% Akku mit der ladenden Batterieanimation. Also wirklich komplett leergesaugt.

Jetzt die Frage: hat das schonmal jemand von euch beobachten können? Mein altes Gerät hatte diese Probleme nicht und hielt auch gefühlt länger durch. Ist da nur der Akku defekt oder hat das Gerät einen Schaden, wenn es, obwohl es ausgeschaltet ist, bzw im Flugzeugmodus ist, so viel Strom zieht?

Bin gespannt auf Eure Antworten
LG, Marc
  • Forum-Beiträge: 6

14.09.2013 12:09:30 via Website

ja genau, das war heute nacht der fall. ich hab es definitiv ausgeschaltet und heut morgen war der akku komplett platt. halt ähnlich wie bei der flugzeugmodus situation damals am anfang. ich meine, selbst wenn es doch nicht aus gewesen wäre. von 22% auf 0.000% ohne aktivität in 8 stunden ist doch auch nicht normal.

also wohl nochmal einschicken, hab eigentlich keine lust mehr .... :-(
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 272

14.09.2013 14:04:43 via App

Ich denke auch das du einschicken musst.
Oder du machst nen akkutest.
Erst aufladen auf 100% und dann gibst du folgendes ein:

*#*#3424#*#*
da können sämtliche Funktionen geprüft werden. ein Mitarbeiter von HTC sagt das der Akku defekt ist wenn der Wert nach dem Akkutest unter 75% ist.

Hier ein Auszug aus der Email die ein HTC Mitarbeiter einem Kollegen gesendet hat:
"Bitte führen Sie zuerst einen Akku-Test durch, um die Fehlerursache zu finden.
Zunächst dürfen im Hintergrund keine Anwendungen laufen. Hierzu schalten Sie bitte mobiles Internet, W-LAN, Bluetooth und GPS aus.

Dann laden Sie Ihren Akku vollständig auf und stellen Ihr HTC One für 2 Stunden auf den Flugmodus um. Nach Ablauf dieser Zeit geben Sie bitte die Tastenkombination *#*#3424#*#* ein. Hier sehen Sie nun den genauen Verbrauch Ihres HTC One. Wenn die Akkuleistung unter 75% liegt, dann ist der Akku defekt. "

— geändert am 14.09.2013 22:26:50

  • Forum-Beiträge: 6

23.09.2013 20:58:32 via Website

vielen dank für eure antworten. sehe es schon kommen, dass ich es einschicken muss..
das ganze ist mir jetzt nochmal passiert. da hab ichs abends mit 7% ausgemacht, morgens dann wieder komplett leer, ging ohne "hilfe" vom ladegerät nicht mehr an.

auch danke für den tipp mit dem akkutest. hab den grade mal gemacht, auf 100% aufgeladen bis die led grün war, sofort flugzeugmodus und dann den test. nach der einen stunde waren noch 94% vorhanden, passt also. normal sinkt ja die akkuspannung mit dem ladezustand, eventuell zeigt der akku bei geringerer aufladung seine schwächen, ist aber schwer nachzuweisen. oder die angezeigten % entsprechen grade bei minimalem ladezustand nicht der wahrheit. lässt sich das irgendwie kalibrieren? handy komplett leer werden lassen, ausschalten, auf 100% voll laden, ladegerät abziehen und dann gerät einschalten?

lg, marc

— geändert am 23.09.2013 21:09:46

Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 272

23.09.2013 23:08:44 via App

kazzan
lässt sich das irgendwie kalibrieren? handy komplett leer werden lassen, ausschalten, auf 100% voll laden, ladegerät abziehen und dann gerät einschalten?

lg, marc

zu der Akku-Kalibrierung stand folgendes in der E-mail (habe mir eine Kopie der Mail vom Freund schicken lassen) von HTC:

Zur Kalibrierung des Akkus gehen Sie bitte wie folgt vor:

1. Ihr HTC One muss eingeschaltet sein. Schließen Sie es bitte an das Ladegerät an und laden Sie es vollständig auf, bis die LED grün ist.

2. Trennen Sie Ihr HTC One vom Ladegerät und schalten Sie es im Anschluss direkt aus.

3. Schließen Sie Ihr HTC One erneut an das Ladegerät an und warten Sie bis die LED wieder grün ist.

4. Schalten Sie Ihr HTC One wieder ein und warten bis es vollständig hochgefahren hat und schalten es anschließend wieder aus.

5. Ein letztes Mal an das Ladegerät anschließen und laden bis die LED wieder grün wird.

6. Nun trennen Sie Ihr HTC One vom Ladegerät, schalten es ein und können es wie gewohnt weiter Nutzen.

Dieser Vorgang muss nur einmal durchgeführt werden
  • Forum-Beiträge: 6

27.09.2013 17:05:09 via Website

wow!! danke, sehr guter tip! kommt man von alleine eher nicht drauf.
das gerät geht jetzt aber wieder an avarto, nachdem ich heute verschlafen habe weil der wecker nicht ging. wie denn auch. mit 30% akku in den flugzeugmodus und heute morgen wieder tot.........
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 272

27.09.2013 18:47:56 via App

Das tut mir leid. Aber ein Versuch war es wert.
  • Forum-Beiträge: 2.885

01.10.2013 20:46:08 via App

Kann man sehen, was den Akku so belastet hat ?

— geändert am 01.10.2013 20:46:26

Apple iPhone 6s
iPad Air 2

Wenn mal etwas nicht auf Anhieb funktioniert, bedenkt immer: Ein Computer ist von Natur aus eine dumme Maschine.

  • Forum-Beiträge: 8

10.01.2014 21:50:48 via Website

Hallo
Ich bin seit nun 1 Woche Besitzer eines HTC One.
Das Handy ist an sich ok aber mich stören ein paar Sachen.
1 man kann den Akku nicht wechseln und
2 die Akku Laufzeit. Hatte eben mal den Test gemacht und bei Flug Modus 1 Stunde liegen lassen. Ergebnis war das nach einer Stunde nichts tun im flugmodus 5% Akku weg waren.

Jetzt meine Frage ist das normal? Das erscheint mir im anbetracht der kurzen Zeit und keinerlei Aktion doch ziemlich viel.
Was meint ihr?
Akku defekt?

Danke im voraus für die Antworten