Smart TV - Welches OS?

  • Antworten:33
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 390

01.09.2013 13:18:43 via Website

Moin,

ich wollte mir in Zukunft irgendwann ein Smart-TV anschaffen, nun die Frage, läuft ein Smart-TV auf Android Basis?
  • Forum-Beiträge: 33.139

01.09.2013 13:24:00 via App

Nils K.
Moin,

ich wollte mir in Zukunft irgendwann ein Smart-TV anschaffen, nun die Frage, läuft ein Smart-TV auf Android Basis?
Nein.

Warum ist Dir das wichtig?

Herzliche Grüße

Carsten

Ich komm' mir langsam vor wie jemand, der ich bin // #cäthe

  • Forum-Beiträge: 390

01.09.2013 13:36:22 via Website

Weil Android fast überall läuft, zumindest auf vielen Geräten, auf welchem OS basiert so ein Fernseher denn?
  • Forum-Beiträge: 33.139

01.09.2013 13:41:58 via App

Nils K.
Weil Android fast überall läuft, zumindest auf vielen Geräten, auf welchem OS basiert so ein Fernseher denn?
Alles proprietär.

Aber wie gesagt, wozu interessiert das?

Entscheidender wäre für mich, wie das Gerät mit Android interagiert...

Herzliche Grüße

Carsten

Ich komm' mir langsam vor wie jemand, der ich bin // #cäthe

  • Forum-Beiträge: 390

01.09.2013 13:44:59 via Website

Naja ich würde schon gerne dann über den Chromcast nutzen und ein vernümftigen später nehmen, dass ich ohne große Verzögerung in das Smart-TV Menü komme.

Die haben doch mit Sicherheit dann schon etwas größere Prozessoren an Board, oder?
  • Forum-Beiträge: 33.139

01.09.2013 14:32:20 via App

Nils K.
Naja ich würde schon gerne dann über den Chromcast nutzen und ein vernümftigen später nehmen, dass ich ohne große Verzögerung in das Smart-TV Menü komme.

Die haben doch mit Sicherheit dann schon etwas größere Prozessoren an Board, oder?
Ich kann Dir leider nicht folgen.

Was willst Du denn genau?

Mit jedem DLNA fähigen Smart TV kannst Du Inhalte von deinem Android smartphone auf den TV streamen. Völlig egal, was für ein Betriebssystem.

Bei Chromecast ist es noch gleichgültiger.

Herzliche Grüße

Carsten

Ich komm' mir langsam vor wie jemand, der ich bin // #cäthe

  • Forum-Beiträge: 390

01.09.2013 15:12:52 via Website

Also ich suche eig. nur ein gutes Gerät, welches schon ausgereift ist in Bezug auf die Performance
  • Forum-Beiträge: 33.139

01.09.2013 15:17:30 via Website

Nils K.
Also ich suche eig. nur ein gutes Gerät, welches schon ausgereift ist in Bezug auf die Performance
Performance wovon?

Ich würde behaupten, dass das sämtliche aktuellen Geräte sind.

Selbst mein verhältnismäßig preiswerter Grundig 46" schafft alles mühelos, es gibt eine (sehr gute) Android App dafür und per DLNA läuft auch alles vorzüglich.

Wo vermutest Du denn Performance-Schwierigkeiten?

Herzliche Grüße

Carsten

Ich komm' mir langsam vor wie jemand, der ich bin // #cäthe

  • Forum-Beiträge: 390

01.09.2013 15:39:33 via Website

Carsten Müller


Wo vermutest Du denn Performance-Schwierigkeiten?

Herzliche Grüße

Carsten

Ich habe bei meinem Vater's Samsung Smart-TV gesehen, wenn man ins Smart Menü kommt, das alles extrem langsam reagiert und darauf habe ich keine lust :/
  • Forum-Beiträge: 33.139

01.09.2013 15:41:05 via Website

Hi,

Ich habe bei meinem Vater's Samsung Smart-TV gesehen, wenn man ins Smart Menü kommt, das alles extrem langsam reagiert und darauf habe ich keine lust :/
Im Laden einfach vorher ausprobieren...

Wie alt ist denn der Fernseher? Smart-TVs von Samsung gibt's schon seit Jahren...

Herzliche Grüße

Carsten

Ich komm' mir langsam vor wie jemand, der ich bin // #cäthe

Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 2.068

01.09.2013 15:50:38 via Website

Es kann sein, dass künftig Smart-TVs mit Android auf den Markt kommen. Es gibt ja schon Android-Fotoapparate. Aber wie Carsten sagt, ist das System vollkommen irrelevant.

Ich habe einen Samsung UE32D5700RS und auch dafür gibt es zahlreiche Apps im Play Store und ich kann per DLNA in beiden Richtungen auch ohne diese Apps streamen.

Es gibt dafür einen eigenen App-Store, der aber bei weitem nicht so umfangreich ist, wie für Smartphones. Aber man kann zum Beispiel Maxdome, Tagesschau, bild.de, Facebook, Twitter, Maps, GMail und vieles mehr direkt einbinden.

Ich mache das in der Praxis nicht allerdings nicht, weil Samsung oft einen zusätzlichen Samsung-Account will und ich mir einen eigenen HTPC auf Basis von XBMC aufgebaut habe und das meiste über diesen läuft. Auch für XBMC gibt es Apps im Store. Ich nutze Yatse (mittlerweile in der Kaufversion mit diversen PlugIns).

Zu Google Chromecast kann ich nciht nichts sagen. Laufen wird das auch an meinen TV. Aber ich muss nicht alles haben.

— geändert am 01.09.2013 15:54:56

Die Tatsache, dass ich paranoid bin, heißt noch lange nicht, sie seien nicht hinter mir her!

  • Forum-Beiträge: 33.139

01.09.2013 15:54:15 via App

Das Betriebssystem wäre übrigens generell das letzte, was mich an einem Fernseher interessieren würde...

Apps am Fernseher halte ich - mit Ausnahme von DLNA - eh für komplett überflüssig.

Herzliche Grüße

Carsten

Ich komm' mir langsam vor wie jemand, der ich bin // #cäthe

Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 2.068

01.09.2013 15:55:55 via Website

Carsten Müller
Apps am Fernseher halte ich - mit Ausnahme von DLNA - eh für komplett überflüssig.

Sind sie auch.

Aber um das zu entscheiden, muss man es ausprobiert haben :grin:

Die Tatsache, dass ich paranoid bin, heißt noch lange nicht, sie seien nicht hinter mir her!

  • Forum-Beiträge: 390

01.09.2013 15:59:16 via Website

Naja ich denke das meiste macht man sowieso mit dem Smartphone, allerdings finde ich es schon ganz cool, wenn man der Familie mal ein YouTube Video zeigen kann, nicht auf dem Smartphone Display, sondern direkt auf den Fernseher gestreamt.
  • Forum-Beiträge: 33.139

01.09.2013 16:28:26 via Website

Nils K.
Naja ich denke das meiste macht man sowieso mit dem Smartphone, allerdings finde ich es schon ganz cool, wenn man der Familie mal ein YouTube Video zeigen kann, nicht auf dem Smartphone Display, sondern direkt auf den Fernseher gestreamt.
Yep, aber eine Youtube App haben die Smart TVs alle.

Und Youtube selbst bietet auch eine Technik (gerade vergessen, wie sie heißt), mit der Du das Video am Smarpthone raussuchen kannst und diese Suche wird dann mit der Youtube App am Fernseher verbunden - mit dem Ergebnis, dass der Fernseher das Youtube Video abspielt, das Du am Smartphone ausgesucht hast (ohne dass vom Smartphone zum Fernseher gestreamt wird - der Fernseher holt sich das Video direkt von Youtube).

Aber auch das ist alles keine großartige Performance-Frage. Der einzige Performance-Faktor ist hier das Netzwerk, weniger der Fernseher.

Herzliche Grüße

Carsten

Ich komm' mir langsam vor wie jemand, der ich bin // #cäthe

  • Forum-Beiträge: 390

01.09.2013 16:33:50 via Website

Aber wieso das Netzwerk, wenn es nicht der Fernseher ist?
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 2.068

01.09.2013 16:53:45 via Website

Ist zwar Off-Topic, aber dazu fällt mir nur ein: Jeden Tag steht ein Dummer auf. Man muss ihn nur finden!

Wie kann ein Produkt bei uns das 2,8-Fache wie offiziell angekündigt kosten?
Selbst wenn ich die Mehrwertsteuer - die in den USA unterschiedlich ist und damit nicht im Preis genannt wird - einrechne, komme ich auf knapp den 2,4-fachen Preis.
Und ob etwas von China in die USA oder nach Europa geflogen werden muss, dürfte auch nicht diesen Preisunterscheid rechtfertigen.

Außerdem, werft mal einen Blick auf den Anbieter!

— geändert am 01.09.2013 16:53:58

Die Tatsache, dass ich paranoid bin, heißt noch lange nicht, sie seien nicht hinter mir her!

  • Forum-Beiträge: 33.139

01.09.2013 16:58:33 via App

Nils K.
Aber wieso das Netzwerk, wenn es nicht der Fernseher ist?
?

Wenn Du ein miserables Netzwerk oder eine schlechte Internetverbindung hat, kommen die Daten zu langsam am Fernseher an. Da kann der dann auch nix mehr ausrichten.

Herzliche Grüße

Carsten

Ich komm' mir langsam vor wie jemand, der ich bin // #cäthe

  • Forum-Beiträge: 390

01.09.2013 17:06:06 via Website

Ralph
Ist zwar Off-Topic, aber dazu fällt mir nur ein: Jeden Tag steht ein Dummer auf. Man muss ihn nur finden!

Wie kann ein Produkt bei uns das 2,8-Fache wie offiziell angekündigt kosten?
Selbst wenn ich die Mehrwertsteuer - die in den USA unterschiedlich ist und damit nicht im Preis genannt wird - einrechne, komme ich auf knapp den 2,4-fachen Preis.
Und ob etwas von China in die USA oder nach Europa geflogen werden muss, dürfte auch nicht diesen Preisunterscheid rechtfertigen.

Außerdem, werft mal einen Blick auf den Anbieter!

Stimme ich dir zu, ich hätte ihn gerne gehabt, meinst nicht, der wird noch mal günstiger?

@ Carsten:

Ich glaube wir haben eine 25er Leitung, sollte also nicht am Netzwerk liegen?!
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 2.068

01.09.2013 17:08:58 via Website

Ich habe gerade mal wieder das Smart-Menü aufgerufen und nach ein paar Sekunden heißt es, es sei ein DIenste-Update nötig. Dann kann ich aber nur mit OK bestätigen und es erscheint ein Fortschrittsbalken, der sich jedoch selbst nach 30 Minuten keinen Milimeter bewegt hat.

Manuelles Update, ob über Internet oder den Sender besagen, es stünde keines bereit.

Wireshark zeigt deutlcih, dass der TV rauskommt, aber Samsung einfach nicht antwortet. Offenbar fehlt dem TV ein Timeout.

Also könnte Nils Kritik zur Performance beim TV seines Vaters auf mangelnde Server-Technik auf Seiten Samsungs in Verbindung mit Pfusch in der TV-Firmware zurückzuführen sein.

Wobei:
Wie komme ich eigentlich auf die Idee, am Sonntag würde bei Samsung gearbeitet? :grin:

— geändert am 01.09.2013 17:10:19

Die Tatsache, dass ich paranoid bin, heißt noch lange nicht, sie seien nicht hinter mir her!