Samsung Galaxy S3 — Aufgeblähter Akku - Ursache?

  • Antworten:48
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 114

29.08.2013, 19:44:26 via App

könntest du ein foto hier reinstellen?? denn ich glaube ich habe auch bei meinem s3 einen etwas dickeren akku (wörtlich gemeint)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 31

30.08.2013, 16:03:50 via App

also das selbe Problem habe ich auch gehabt mit dem aufgeblähter Akku an meinem s3....habe es sofort raus gemacht und entsorgt... und seid dem an geht mein s3 nicht mehr an keine Ahnung warum...ging einfach aus....:-(

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 2.068

30.08.2013, 16:18:25 via App

Weil kein Akku drin ist :-)

Die Tatsache, dass ich paranoid bin, heißt noch lange nicht, sie seien nicht hinter mir her!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 31

30.08.2013, 16:34:21 via App

trotz mit neuem aufgeladenen Akku geht mein s3 nicht mehr an...ob es tot ist... tut sich nichts ...

Antworten
  • Forum-Beiträge: 291

30.08.2013, 18:44:14 via App

das war bei meinem sgs2 genaus so. ich habs immer mit dem original samsung Ladegerät aufgeladen. habs erst gemerkt, als sich mein handy immer von selbst ausgeschaltet hat...

Beste Grüße
Josef

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 114

31.08.2013, 18:57:57 via App

also mein s3 lässt sich nichtmal über egal welche samsung kabel NICHT aufladen. von htc und nokia klappts perfekt :)

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 2.068

31.08.2013, 22:02:17 via App

Was haben wir eigentlich für ein Thema? Aufgeblähter Akku oder lädt nicht?

Die Tatsache, dass ich paranoid bin, heißt noch lange nicht, sie seien nicht hinter mir her!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3

01.09.2013, 16:55:21 via App

Der Preis der Ladestation muss nicht unbedingt ein Indiz für die Qualität der Ladeelektronik sein - entspreche Steuerungen sind billig in ICs erhältlich, und Vorschaltteile, wie Widerstände, Transistoren und Elkos Kosten nur Centbeträge, wenn man sie in großen Margen einkauft. Um das weiter zu beurteilen hilft nur ein Blick ins Gerät, sofern das möglich ist.
Das der Akku sich aufgebläht hat liegt vermutlich am hohen Stromverbrauch und der damit verbundenen hohen Wärmeentwicklung am Akku selbst, denn das mögen Akkus im allgemeinen nicht. Meiner Meinung wäre es sicher auch sinnvoller gewesen, dem Grund für den hohen Stromverbrauch auf die Schliche zu kommen, statt zusätzliche Akkus anzuschaffen. Ich habe ebenfalls ein S3 komme aber mit einer Ladung einen bis anderthalb Tage hin und habe auch relativ viele Apps drauf, habe allerdings deren Einstellungen und die Einstellungen des Handys soweit optimiert, dass nicht so viele Apps im Hintergrund laufen und nicht benötigte Verbindungen nicht aktiv sind. Aber das muß ja jeder selber wissen.
Wie dem auch sei, ich denke mal die Aufblähung des Akkus hängt mit dem hohen Stromverbrauch und der hohen Wärmeentwicklung dadurch über einen längeren Zeitraum zusammen.

Antworten

Empfohlene Artikel