AndroidPIT 2.0 | Die App für Android - Apps, News, Forum

  • Antworten:575
  • GeschlossenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 33.139

23.08.2013 18:38:19 via Website

Mal ganz allgemein zum Thema Design/Funktionalität:

Design ist ja gut und schön und wichtig. Aber Design sollte der Funktionalität folgen, nicht umgekehrt. Zumindest dann, wenn das Produkt immer wieder genutzt werden soll und nicht nur sporadisch.

Der Play Store (der offenbar in Sachen Design das große Vorbild für die neue AndroidPIT App war) zeigte jüngst, wie es genau nicht der richtige Weg ist: Einem vermeintlich immer schickeren Design musste sich die Funktionalität unterordnen, Teile der Funktionalität gingen sogar verloren.
Bei dieser Art von Vorgehen ist es auch völlig normal, dass funktionelle Unzulänglichkeiten entstehen oder Funktionalität und Usability in Teilen über den Jordan gehen. Je umfangreicher die Funktionalität einer App, desto wahrscheinlicher ist, dass bei diesem Vorgehen am Ende keine leicht benutzbare, eher mühsame App entsteht.

Das ganze (Funktionalität folgt dem Design) geht nur dann gut, wenn es sich um ein Produkt handelt, was zum einen wenig Features mit sich bringt (klar, je weniger Features, desto größere Design-Freiheit) und/oder zum anderen eher selten benutzt wird (weil in diesem Falle die unzulängliche Usability eher vom User akzeptiert wird).

Genau deshalb führt diese Vorgehensweise bei der AndroidPIT App zu einem unbefriedigenden Ergebnis. Im Idealfall will AndroidPIT aktive User, die möglichst oft, am besten täglich diese App nutzen. So sollte es zumindest sein (wobei man angesichts mancher Features daran zweifeln könnte, dass AndroidPIT das will). Dafür braucht man aber nicht in erster Linie eine schicke Optik, sondern vor allem eine clevere und intuitive Usability.

Die alte AndroidPIT App ist deshalb besser zu handhaben, weil dort damals ganz offensichtlich der richtige Weg gewählt wurde: Design follows Functions. Das war halt alles nicht so klicki-bunti wie jetzt die neue App. Dafür aber kam man vergleichsweise schnörkellos ans Ziel. Eigentlich hätte man nur ein paar wenige wichtige Features noch ergänzen und manche nicht perfekte Dinge verbessern müssen. Beides passierte mit der neuen App aber nicht - zumindest bislang nicht.

Was gemacht wurde, war: Man definierte in Anlehnung an die Play Store App ein buntes, schickes, trendiges Design. Dann klemmte man Stück für Stück die Funktionalität dahinter. Dummerweise schnitt man keine alten Zöpfe ab, sondern definierte das, was war, zum Maß der Dinge. Die neue App soll erstmal die Funktionalität der alten App bekommen. Hat man auch hinbekommen. Aber eigentlich wäre es schlauer gewesen, auf Basis der von Grund auf neu entwickelten App auch von vornherein auch die Funktionalität bei den Knackpunkten zu verbessern. Die Design-Liebe ging sogar soweit, dass externer Content über den hauseigenen Content gestellt wird. Gleich von der Startseite weg soll offenbar der User möglichst sofort wieder aus der App verschwinden, in dem er auf die Werbung für die Apps klickt, die den halben Bildschirm einnimmt. Den Nutzer auf News aus dem Magazin hinzuweisen, womöglich sogar interessante Threads im Forum zu präsentieren - also *eigenen* Content nach vorne zu stellen - passiert nicht. Wer das sehen will, muss erstmal scrollen, klicken, wischen... Und zwar jedes Mal, wenn er die App aufruft!

Hier wäre es wirklich besser gewesen, das Design der Funktionalität folgen zu lassen. Hätte man sich bei der Funktionalität zunächst Fragen gestellt wie "Was braucht der User", "Was erwartet der User", dann wären uns Dinge wie nutzlose User-Fotos vor dem Thread-Titel (!), eine Suche ohne Suchbegriff, eine "Aktivste" Thread List ohne erkennbare Logik und ohne Nutzwert, doppelte Kategorien-Auswahl bei der Erstellung von Beiträgen, eine Suche ohne Kontext und ganz ganz viel unnötiges Geklicke erspart geblieben und die App würde den geneigten User nicht gleich schon auf der Startseite dringlichst bitten, doch schnell wieder das Haus in Richtung Play Store zu verlassen.

Herzliche Grüße

Carsten

p.s. Der Release Candidate ist okay, man kann - wenn man es partout will - damit arbeiten. Es dauert aber alles länger als mit der alten App und die Usability ist auf Dauer nervig, weil vieles halt "von hinten durch die Brust ins Auge" ist.. Schick aussehen tut's aber - zweifellos. Wobei ich mich frage, was Ihr macht, wenn der Play Store mal wieder sein Gesicht verändert. Rüstet Ihr dann auch wieder nach?

— geändert am 23.08.2013 18:48:26

Ich komm' mir langsam vor wie jemand, der ich bin // #cäthe

Freakyno1Jörg V.

  • Forum-Beiträge: 864

23.08.2013 19:02:47 via App

@Carsten: +1

Dieser Kommentar wird ständig aktualisiert. Nachfolgende Kommentare können daher zusammenhanglos wirken.

  • Forum-Beiträge: 33.139

23.08.2013 20:26:49 via App

Käpt'n Andreas V.
Nachtrag: Wurde eigentlich schon gesagt, warum die Nutzerbefragung, welche man bezüglich der neuen App gemacht hat bis auf das Holo Design ignoriert wurde?
Man hat erstmal exakt die Funktionalität der alten App nachbauen wollen. Keine Ahnung wieso...

Herzliche Grüße

Carsten

Ich komm' mir langsam vor wie jemand, der ich bin // #cäthe

  • Forum-Beiträge: 24.201

23.08.2013 20:28:42 via App

Carsten Müller
Eigentlich hätte man nur ein paar wenige wichtige Features noch ergänzen und manche nicht perfekte Dinge verbessern müssen. Beides passierte mit der neuen App aber nicht - zumindest bislang nicht.


so sehe ich das auch..


Carsten Müller

p.s. Der Release Candidate ist okay, man kann - wenn man es partout will - damit arbeiten. Es dauert aber alles länger als mit der alten App und die Usability ist auf Dauer nervig, weil vieles halt "von hinten durch die Brust ins Auge" ist.. Schick aussehen tut's aber - zweifellos. Wobei ich mich frage, was Ihr macht, wenn der Play Store mal wieder sein Gesicht verändert. Rüstet Ihr dann auch wieder nach?

nicht wirklich..

grad noch gefunden, dass bei aktuelle threads einige threads fehlen(ich glaube nur aus dem cafe forum)


Käpt'n Andreas V.
Nachtrag: Wurde eigentlich schon gesagt, warum die Nutzerbefragung, welche man bezüglich der neuen App gemacht hat bis auf das Holo Design ignoriert wurde?

im Moment versucht man ja erst die alten funktionen zum laufen zu bringen..

ansonsten halt: kommt noch..

— geändert am 23.08.2013 20:33:22

StayDirty ツ


⇨Dirty⇦nexus5x [7.1.1]

⇨Dirty⇦ nexus4 [5.0.2]

⇨Dirty⇦ nexus7 (Flo) [6.0.1]

⇨CodefireX⇦desire hd [4.2.2]

Izzys App Übersicht | AndroidPITiden Buch

  • Forum-Beiträge: 33.139

23.08.2013 20:39:51 via App

quiri
Ne, habe ich nicht.
Dann mach das mal. Es reicht aber auch die Daten der App zu löschen.

Steht auch alles in der Google Group, die im übrigen für dieses Feedback gedacht ist.

Herzliche Grüße

Carsten

Ich komm' mir langsam vor wie jemand, der ich bin // #cäthe

Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 7.924

23.08.2013 23:04:46 via App

Interessante Meinungen hier, die ich auch total vertreten kann!

Desire HD > Note 2 LTE > Moto G > OnePlus One [Cyanogen OS | CM11S | root]

und jetzt noch ein Nexus 10 [Android 5 | root]
:D

Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 7.924

23.08.2013 23:14:54 via App

Boss of Android
Wann kommt denn die App ?
Die beta gibt es ja zuziehen.

Desire HD > Note 2 LTE > Moto G > OnePlus One [Cyanogen OS | CM11S | root]

und jetzt noch ein Nexus 10 [Android 5 | root]
:D

  • Forum-Beiträge: 22.353

23.08.2013 23:30:53 via App

Wie Phia bereits eingangs sagte: 'nicht mehr lange' :wink:

Bis dahin bist du aber herzlich eingeladen, am Beta-Test teilzuhaben :)

Viele Grüße,
Andy


OnePlus 3 (Resurrection Remix 5.8.2)
LG G Watch

Regeln | unsere Mods & Admins

  • Forum-Beiträge: 287

23.08.2013 23:37:02 via App

Andy N.
Wie Phia bereits eingangs sagte: 'nicht mehr lange' :wink:

Bis dahin bist du aber herzlich eingeladen, am Beta-Test teilzuhaben :)

Danke für die herzliche Einladung :)