Samsung Galaxy S2 — S2: Probleme mit GPS und Akkulaufzeit (Zusammenhang?)

  • Antworten:15
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 2

20.08.2013, 10:34:02 via Website

Hallo,
ich habe mich jetzt schon viele Stunden mit dem Problem beschäftigt, komme aber nicht mehr weiter.

Android 4.1.2 / Facory-Reset habe ich gemacht. / Das S2 ist gerootet.

Kurzfassung:
1) kein GPS-Empfang mehr (HW oder SW-Problem?)
2) Akku zurzeit auch ohne Nutzung nach ca. 10h leer
3) Vermutung: Zusammenhang zwischen beiden Problemen


zu 1)

- Standortbestimmung mit verschiedenen Apps klappt nicht
- FasterFix durchgeführt (Server: de.pool.ntp.org)
- GPS Test: GPS on (gelb) / In View: 0 / In Use: 0
- kein GPS-Symbol in Statusleiste (auch nicht blinkend bei Satelliten-Suche)
- wie bekomme ich endgültig heraus, ob es ein Hardware oder SW-Problem ist?
- Kann man das GPS-Modul selber wechseln, oder ist es fest auf der Platine (hat es etwas mit dem Lautsprecher-/Antennen-Modul zu tun?)


zu 2)

- nach 4.1.2-Update auffällig kurze Akkulaufzeit (< 12h bei mäßiger Nutzung)
- aktuell: ca. 10 h ohne aktive Nutzung
- Tiefschlaf: 0% (!!!)
- WakeLockDetector:
Android-System:
GpsLocationProvider: aktiv während gesamter Laufzeit (1x) (!!!)
Ansonsten diverse Apps, die immer mal wieder ‚wecken‘
(Google-Dienste, Drive, Facebook, Kalender, WhatsApp,…), aber alle < 1%
- Logcat-Meldungen (Filter 'gps'):
alle paar Minuten:
GpsLocationProvider: GPS status listener died (vom Prozess ‚Sicherheitsspeicher‘, dieser braucht übrigens 30 % Gesamt-CPU)
seltener:
LocationManagerServer: request gps (pid xxx) 0 0
LocationManagerServer: remove gps (pid xxx), disabled


zu 3)

Da anscheinend GpsLocationProvider das S2 permanent am Tiefschlaf hindert, liegt die Vermutung nahe, dass die kurze Akkulaufzeit mit dem nicht funktionierenden GPS zu tun hat. Defektes GPS wäre es mir nicht wert, das S2 einzuschicken, aber mit der Akkulaufzeit kann ich nur sehr schwer leben.

Wäre sehr dankbar über weitere Tipps.

Gruß Peter

Antworten
  • Forum-Beiträge: 471

20.08.2013, 11:38:15 via App

Hallo Peter

Um festzustellen, ob es sich um einen Hard/Software Fehler handelt, würde ich im Recovery Menü einen Wipe data/factory reset machen und gegebenfalls die Firmware mit Odin neu aufspielen.

Besteht das GPS Problem danach immernoch, handelt es sich wohl um einen defekt des GPS Moduls.

Liebe Grüße, Jonas

Antworten
  • Forum-Beiträge: 227

20.08.2013, 11:54:51 via Website

Zur Akkulaufzeit: Bei meinem S2 ist die Akkulaufzeit ähnliche "lange". Gerade nach einiger Zeit lassen Akkus schlicht nach und somit sehe ich hier keine besorgniseregenden Werte. Zur Not kannst du dir einen neuen Akku kaufen (achte hier auf die mAh).

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.895

20.08.2013, 15:37:19 via App

Tom Sänger
sehe ich hier keine besorgniseregenden Werte.
Naja, kein Deep Sleep, 10h Akkulaufzeit sind schon extrem... Hängt aber so wies aussieht alles an dem GPS Fehler.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2

21.08.2013, 15:15:16 via Website

Hallo Jonas,

Wipe data/factory reset habe ich schon gemacht. Hat das Problem leider nicht gelöst. Ich gehe auch davon aus, dass das GPS-Modul defekt ist.

Viele Grüße,
Peter

Antworten
  • Forum-Beiträge: 844

25.08.2013, 22:57:34 via App

Hallo, ich hätte auch eine Frage. Was kann man tun. Wenn das GPS nicht mehr geht.

only android

Antworten
  • Forum-Beiträge: 471

25.08.2013, 23:24:35 via App

Firmware neu flashen, Gerät zurücksetzen, downgraden.

Falls Hardware kaputt, einschicken.

Liebe Grüße, Jonas

Antworten
  • Forum-Beiträge: 844

26.08.2013, 09:03:19 via App

Guten Tag, was ist neu flashen? Was ist downgraden?

Auf Werkseinstellungen zurücksetzen, das kenne ich.

— geändert am 26.08.2013, 20:30:35

only android

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1

26.08.2013, 17:18:41 via Website

Hi,

Ich habe das gleiche Problem wie Peter (GPS-Probleme und kurze Akkulaufzeit). Da auch das Auswechseln des Akkus keine längere Laufzeit mit sich brachte, gehe ich davon aus, dass wirklich die seit kurzem auftretenden GPS-Probleme die Ursache für die kurze Akkulaufzeit sind. Weiterhin dafür spricht, dass das Smartphone immer ziemlich warm wird, auch wenn es unbenutzt herumliegt. Das war vor den GPS-Problemen nicht der Fall. Es spricht also alles dafür, dass im Hintergrund ein Prozess viel Performance zieht. Peter hatte ja den "GpsLocationProvider" identifiziert.

Nach dem Update auf Android 4.1.2 lief bei mir allerdings alles noch normal, erst als kurze Zeit später die neuen Google Services auf meinem Gerät landeten, begannen die GPS-Probleme. Ich vermute, das ist auch die Ursache bei Peter, das offizielle Update auf Android 4.1.2 und die neuen Google Services kamen ja fast zeitgleich. Martin hat ja auch das Problem bei den Google Services vermutet.

Das GPS-Problem tritt bei mir allerdings nicht immer auf. Mal klappt die GPS-Ortung nach wenigen Sekunden, mal dauert es zwei Stunden, auch wenn ich auf einem freien Feld ohne jede Sichtbehinderung stehe. Ich nutze die App "GPS Status", um zu sehen, ob meine aktuelle Ortung wirklich über das GPS durchgeführt wurde. FasterFix nutze ich nicht, da ich vorher nie Probleme mit der GPS-Ortung hatte und nur dann lange warten musste, wenn ich mich abseits jeglicher Mobilfunknetze befand.

Hat jemand eine Idee, wie man das Problem lösen kann? Firmware neu flashen, Gerät zurücksetzen und downgraden wird ja nicht viel bringen, weil das Problem dann sicherlich sofort wieder auftritt, sobald Google seine neuen Apps installiert. Alle Google Apps von den Aktualisierungen auszuschließen möchte ich eigentlich auch nicht.

Vielen Dank für eure Hilfe,
Björn

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2

27.08.2013, 16:58:20 via Website

Hallo,

ähnliche Probleme treten auch bei mir seit ein paar Tagen auf (SGS2, Android 4.1.2, nicht gerootet).

Der Standort wurde per GPS normalerweise innerhalb von 10 Sekunden ermittelt, jetzt manchmal erst nach Minuten. Der Akku wird innerhalb von 15 Stunden bei Nicht-Benutzung leergesogen (normalerweise 70 Std!). Dabei blinkt das GPS-Symbol nicht, was es bei GPS-Suche sonst tut, noch ist es fest angezeigt.

Das Akku-Problem ist wie weggefegt, sobald ich GPS ausschalte. Schalte ich es wieder ein, ist das Problem sofort wieder da.

Kurzfristige Lösung: GPS ausschalten, wenn nicht benötigt.
Langfristige Lösung: Auf Update hoffen.

Habe aufgrund der anderen Hinweise jetzt mal die Google-Play-Dienste deinstalliert und GPS wieder eingeschaltet. Mal sehen, was passiert ...

VG
fux

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2

27.08.2013, 18:17:10 via Website

Japp, die Google-Play-Dienste sind's bei mir. Mal sehen, ob die sich zwangsweise wieder installieren; dann müsste ich sehen, wie ich sie deaktivieren kann.

VG
fux

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.895

28.08.2013, 10:15:15 via App

Die Play Dienste lassen sich nicht einfach deinstallieren, das hat schonmal einer versucht, eine unendliche Arbeit :grin:

Antworten
  • Forum-Beiträge: 18

28.08.2013, 10:42:24 via Website

Also, es haben nun so viele GPS Probleme nicht nur die S2 Besitzer. Bei den anderen kommt es nur nicht so häufig vor wie bei uns.
Es muss doch möglich sein wieder normales GPS zubekommen, es ist ja kein Hardware Fehler.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.895

28.08.2013, 11:04:41 via App

Ja, das meinte ich auch, die Dienste installieren sich wieder automatisch, sind ja auch für irgendwas gut.

Antworten

Empfohlene Artikel