Samsung Galaxy S2 — Wasserschaden, Handy fährt nicht mehr ganz hoch, Softwarefehler?

  • Antworten:13
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 2

19.08.2013 22:29:22 via Website

Hallo Zusammen,

leider ist mir am Samstag das schlimmste passiert was einem Handy passieren kann. Es ist mit Wasser in Berührung gekommen.
Es ist zwar ledeglich eine Wasserflasche ausgelaufen und das darin befindete S2 wurde leider auch getroffen.

Zuerst sah ich dass es gar nicht so nass war und trocknete es schnell von außen (Handy war noch an). Doch dann hörte ich dass der Ton immer wieder ertönt der auch ertönt, wenn man es an einem PC anschließt. Dann machte ich den Akku-Deckel ab und sah, dass dieser auch bisschen feucht war. Ich nahm den Akku heraus und trocknete ihn und das Handy dort dann erneut.

Anschließend wollte ich es starten: Es kam zunächst das Samsung Galaxy S2 Symbol und anschließend der Startton und das Samsung-Logo, doch ab da an bleibt es stehen, dann leuchten noch die beiden "Knöpfe" neben dem Home-Button und es tut sich nichts mehr....

Nun meine Frage an euch, ist das ein Softwarefehler, der selbst behebbar ist?
Oder lohnt es sich das Handy irgendwo einzuschicken:
Beispielsweise bei meintrendyhandy, die es mithilfe von einem Ultraschallreiniger säubern?
Oder andere Ideen?

Handy hat keine Garantie mehr und wurde bislang auch nicht geflasht!
Einlegen in Reis und Trocknen unter einer Lampe hab ich schon versucht, kein Erfolg.

Danke für eure Hilfe
  • Forum-Beiträge: 4.823

19.08.2013 22:41:31 via App

Du solltest es erstmal nicht an machen.
Es scheint so als ob ein teil der Hardware unter dem Wassereinfluss schaden genommen hat und deswegen nicht startet. Wenn du vorher nichts in Richtung modding/flashen gemacht hast, sollte kein Software defekt durch Wasser entstanden sein (sonst eigentlich auch nicht ;)) . Ob einschicken noch sinnvoll ist, bezweifle ich...
Mfg

— geändert am 19.08.2013 22:42:31

Liebe Grüße, Florian.
OnePlus 3T (7.0) - Xiaomi Mi3 (6.1) - Samsung Galaxy Tab S (6.0) AndroidPIT Regeln

  • Forum-Beiträge: 227

20.08.2013 12:23:58 via Website

Du solltest das Handy erst anmachen wenn du dir absolut sicher bist das es trocken ist. Hierfür gibt es verschiedene Tipps um dies zu gewährleisten. Wenn es dann soweit ist einschalten. Geht es dann freut es mich. Wenn nicht wird es wohl leider Zeit für ein neues Smartphone.
  • Forum-Beiträge: 1.895

20.08.2013 15:31:00 via App

Du hast es in dem Moment zerstört wo du den Akku wieder eingelegt hast und starten wolltest... Das ist auf keinen Fall ein Software Fehler.

Immer sofort Akku raus, mehere Tage trocknen lassen (Reis kann auch helfen) und erst dann wieder den Akku einlegen, dann läuft es höchstwahrscheinlich noch.

Ob sich reparieren lohnt hängt immer davon ab wieviel beschädigt ist, das kann bei nem Wasserschaden sehr unterschiedlich sein.
  • Forum-Beiträge: 2

20.08.2013 18:15:58 via Website

Okay...

also lohnt sich ledeglich eine komplett Reparatur des Gerätes?
Kann jemand eine Reparatur-Firma empfehlen (bei dem die Preis/Leistung passt)

Danke für eure Hilfe!
  • Forum-Beiträge: 243

21.08.2013 15:14:20 via App

Ich würde erstmal das Handy Komplett zurücksetzen. Vllt hast du ja Glück und es Startet.

So sanft und weich wie deine Haut, erkennt meine Seele die perfekte Braut. Bitte komme zu mir und bleibe, ich weiß du bist die perfekte Zielscheibe. -Erik.D

  • Forum-Beiträge: 5

08.05.2015 20:41:44 via Website

hallo! Ich habe selber ein S2,hatte vermutlich kontakt mit wasser.Alles fing an als ich mein S2 versehentlich mit einem speedladekabel falsch geladen habe.Danach,in den folgenden Tagen ging das Handy zu 90 Prozent nicht mehr aus,also Akuu raus,danach 20 Prozent verlust.Der automodus poppte immer wieder hoch.Am Aben habe ich es dann geladen und am Morgen war es nicht mehr anzukriegen,also es hat keinen Miep mehr gemacht.....
Ich bitte um schnelle Hilfe

                                                         MFG Michael
  • Forum-Beiträge: 887

09.05.2015 00:19:34 via App

Hans Mausi

Okay...

also lohnt sich ledeglich eine komplett Reparatur des Gerätes?
Kann jemand eine Reparatur-Firma empfehlen (bei dem die Preis/Leistung passt)

Danke für eure Hilfe!

Eine seriöse Werkstatt wird dir deinen Wasserschaden nicht reparieren. Die Werkstatt muss dir eine Garantie auf die Reparatur geben. Bei einem Wasserschaden kann aber im Laufe der Zeit Korrosion an sämtlichen Teilen entstehen. Ladebuchse, Kopfhörerbuchse - wären noch Teile die man ohne großen Aufwand tauschen könnte, die aber nicht für dein Problem verantwortlich sind, wenn das Gerät gar nicht mehr startet.

In deinem Fall wird die Platine deines S2 einen wegbekommen haben. Das ist gleichzusetzen mit einem wirtschaftlichen Totalschaden.

  • Forum-Beiträge: 5

09.05.2015 18:21:15 via Website

Vielen Dank Copyright86
Ich habe heute ein Altgerät mit kaputtem Bildschirm angekauft und plane die Hauptplatine zu wechseln.Hat das noch Sinn? Ich nehme an meine Daten sind verloren?
MFG Michael

  • Forum-Beiträge: 887

09.05.2015 19:38:14 via App

Wenn dann tausche lieber nur den Bildschirm von deinem Gerät in das angekaufte. Somit musst du nur ein Teil tauschen. Wenn du die Platine von dem Angekauften in dein Gerät wechseln willst und du Pech hast musst du noch Ladebuchse usw wechseln, falls die durch den Wasserschaden ebenfalls einen wegbekommen haben. Ersteres ist definitiv einfacher.

  • Forum-Beiträge: 5

14.05.2015 08:29:59 via Website

Vielen Dank,
unglücklicher Weise hab ich ihren Beitrag erst später gelesen. Ich vergass zu erwähnen dass meine Buchse beim Altgerät ebenfalls defekt ist. Ich habe also die Platine gewechselt , mein S2 läuft wieder. Allerdings macht mein Akkustand Sprünge und geht schnell leer. Was kann ich tun?

                                        MFG Michael
  • Forum-Beiträge: 5

15.05.2015 19:18:31 via Website

Mein Akkustand macht Sprünge wenn ich denn Akku herausnehme und er verbraucht sich schnell.Beim Altgerät war es ähnlich,dort ist aber auch die Buchse defekt..... Ich bitte um schnelle Hilfe
MFG Michael

  • Forum-Beiträge: 887

15.05.2015 20:17:17 via App

Ist der Akku vielleicht aufgebläht / etwas rund? Dann ist er defekt. Klingt ganz danach dein Problem. Oder die Kontakte im Gerät oder am Akku sind korrodiert.

  • Forum-Beiträge: 5

22.05.2015 19:14:31 via Website

Nein,ich glaube eheer er ist dünner, der Akku verbraucht sich sehr schnell...... wenn ich das handy bei 100 prozenz von der station nehmem und wieder reinstecke ist es ein blake weniger,w8iederhol ich dass spiel einpaar mal verbraucht sich der Akku schneller.Gestern zeigte es 100 prozent rausnehme und wieder rein 0 prozent.Hab den Akku über Nacht ruhen lassen,dann wieder voll.Beim hoch oder runterfahren gibt es manchmal Sprünge.Der alte Akku von 2011 verbraucht sich noch schneller.Die sprünge halten sich in Grenzen.Könnte es die Hauptplatine,die Buchse oder der Akku sein ?? Danke dass sie sich zeit nehmen......

                                                                        MFG Michael