Sony Xperia Z — korrosionsschaden, Reparatur abgelehnt.

  • Antworten:117
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 754

21.08.2013 13:29:00 via App

Dann erkläre doch mal, was überdurchschnittlich heisst. Das das Z öfter als andere Phones mit wasserschäden zur Reklamationen geht ist doch logisch. Habe ich ein Phone wie One, S4 oder what ever bringe ich es gar nicht erst mit Wasser in Berührung, ergo kaum wasserschäden. Andere IP zertifizierte Geräte sind nicht so gut verkauft wie das Z (beim aktive muss man abwarten wie es sich hier entwickelt), und dazu kommt das eben zuviele mit dem Z Blödsinn machen (nicht der Zertifizierung entsprechend bzw Missachtung der Hinweise).

Ich finde es mittlerweile nur noch amüsant wie auf die Werbung eingegangen wird, die aber im Grunde nichts anderes suggeriert wie ich es die ganze Zeit schreibe. Man interpretiert einfach zu viel rein, das das Telefon hält was versprochen wird habe ich am eigenen Telefon sehr wohl selbst erlebt.
Und das Werbung immer nur ras tolle darstellt und nicht auf die etwaigen Risiken eingeht ist doch wirklich nichts neues, dad jemand jetzt schockiert sein muss. Solange nichts falsches vorgetäuscht wird, ist alles im lot. Und das Z täuscht nichts vor, denn die Zertifizierung kann man sich nicht einfach selbst geben und dann als solches verkaufen. Diese wird offiziell abgenommen und nur bei bestehen bekommt es diese Zertifizierung.

Auf der anderen Seite kann ich dann deiner Sichtweise nach auch Axe verklagen, denn mir sollen ja die Mädels nur so hinterher laufen, was sie aber dennoch nicht machen. Achja, und Red Bull gleich hinterher, ich habe mir je ganze Palette nur gekauft, um endlich mal fliegen zu können.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.159

21.08.2013 13:46:34 via Website

..., dass das Xperia Z überdurchschnittlich oft mit Wasserschäden zur Repartur kommt.

Warum ist das wohl so? Weil alle ausprobieren müssen was geht. Die lesen nur ahh Wasserdicht geil! Und ab ins Warme Badewasser etc.
Wie bereits schon gesagt sind mit Sicherheit mehr als die Hälfte der Schäden eigenverschulden auf hohem Niveau.

Muss man nicht unbedingt. Aber wer die Füße still hält, bleibt auf dem Schaden auf jeden Fall sitzen.

Gebe ich dir recht. Ist halt sehr schwer nachzuweisen, dass man selbst keine Schuld hat, wenn nicht sogar unmöglich, aber wenn man nichts macht, ist diese Chance so oder so vertan.

Wenn Du Feuchtraumgeräte kaufst, kaufst Du die auch nicht, um sie im Bad aufzustellen?

Ist ein schlechter Vergleich :D Die haben die Garantie dafür ;)

Nein, es ist genau das Thema. Wasserresistenz, die versprochen wurde, aber nicht vorhanden war.

Die Wasserresitenz ist aber Vorhanden und wurde nur nicht 100% Gewährleistet, aufgrund der Falschen oder nicht ganz Korrekten nutzung. Es ist nunmal wie bei einem Puzzel: Fehlt ein Teil, passt das ganze schon nicht mehr zusammen und man hat kein 100% ergebniss. Gleiche bei den Wasserdichten Phones: 1 fehler und es ist futsch.

Schenkt Ihnen nichts, aber nehmt Ihnen alles!

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 2.068

21.08.2013 13:52:03 via Website

Stephan
aber dennoch ist es so das nur weil es in der wrbung gesagt wird es am ende noch lange nicht so ist ist das den so schwer zu verstehen?

Du verstehtst nicht! Werbeaussagen werden zu zugesagten Produkteigenschaften! Es sei denn, die sind erkennbar utopisch. Das dürfte aber kaum der Fall sein, wenn Sony selbst ein Video veröffentlicht, in dem das Xperia Z unter Wasser abgewaschen wird oder in einen mit Wasser gefüllten Behälter fällt.

Dabei haftet sogar der Verkäufer für Aussagen von Sony!

Was Sony macht, ist zu hoffen, dass 9 von 10 Kunden schmollend auf ihr Recht verzichten oder frustriert aufgeben.

Die Tatsache, dass ich paranoid bin, heißt noch lange nicht, sie seien nicht hinter mir her!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 33.139

21.08.2013 14:02:35 via Website

Hi,

Du verstehtst nicht! Werbeaussagen werden zu zugesagten Produkteigenschaften!
Wo wurde denn die Produkteigenschaft zugesagt, dass das Gerät auch mit mechanischem Defekt unter der Dusche nicht kaputt geht?

Herzliche Grüße

Carsten

Ich komm' mir langsam vor wie jemand, der ich bin // #cäthe

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.159

21.08.2013 14:13:34 via Website

dürfte aber kaum der Fall sein, wenn Sony selbst ein Video veröffentlicht, in dem das Xperia Z unter Wasser abgewaschen wird oder in einen mit Wasser gefüllten Behälter fällt.

Aber das Funktioniert doch?! Habe ich selbst schon ca. 50 mal gemacht (nach vorherigem Prüfen der Dichtungen).

Schenkt Ihnen nichts, aber nehmt Ihnen alles!

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 2.068

21.08.2013 14:15:17 via App

Das ist der Knackpunkt! Woher rührt der Schaden? Falsche Behandlung durch Hassan oder Pfusch bei der Entwicklung/Produktion.

Letztres ist aufgrund des hier veröffentlichten Videos nicht ausgeschlossen. Genausowenig wie zu roher Umgang durch Hassan.

Die Tatsache, dass ich paranoid bin, heißt noch lange nicht, sie seien nicht hinter mir her!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.159

21.08.2013 14:21:49 via Website

Ich tippe mal ganz stark auf falschen Umgang...
Warmwasser, Duschgel, zu lange, Musik, falsche behandlung etc.

Aber im Endeffekt muss Hassan das wissen, wäre schön wenn wir hier nochmal was hören würden.

Schenkt Ihnen nichts, aber nehmt Ihnen alles!

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 4.151

21.08.2013 14:38:09 via Website

Oldviking
Patrick Körner
ich nutze es wie in der Werbung (abwaschen, nutzen wo es wirklich nass werden könnte wie starkregen zb),
Wozu muss man beim Abwaschen ein Handy nutzen, bitte erkläre mir das mal?!
Und bei Starkregen nutze ich lieber meinen Regenschirm ....

Dieses feedback bitte an Sony und Samsung!!!!!!!

„Das Böse triumphiert allein dadurch, dass gute Menschen nichts unternehmen.“

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 4.151

21.08.2013 14:45:08 via Website

Lars B.
Ich tippe mal ganz stark auf falschen Umgang...
Warmwasser, Duschgel, zu lange, Musik, falsche behandlung etc.

Aber im Endeffekt muss Hassan das wissen, wäre schön wenn wir hier nochmal was hören würden.

Na dir wünsche ich mal einen lebenslange 100%tige Aufmerksamkeit mit dem Umgang von Hardware.:bashful:

„Das Böse triumphiert allein dadurch, dass gute Menschen nichts unternehmen.“

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.159

21.08.2013 15:35:01 via Website

Na dir wünsche ich mal einen lebenslange 100%tige Aufmerksamkeit mit dem Umgang von Hardware.:bashful:

oO verstehe den zusammenhang zwar nicht ganz, aber da ich aus der IT-Branche komme, pfelge ich so oder so mit jeder Art von Technik so pinibel wie möglich umzugehen.

Dieses feedback bitte an Sony und Samsung!!!!!!!

Was würde das bitte bringen? :D

Schenkt Ihnen nichts, aber nehmt Ihnen alles!

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 4.151

21.08.2013 16:44:03 via Website

Lars B.
Na dir wünsche ich mal einen lebenslange 100%tige Aufmerksamkeit mit dem Umgang von Hardware.:bashful:

oO verstehe den zusammenhang zwar nicht ganz, aber da ich aus der IT-Branche komme, pfelge ich so oder so mit jeder Art von Technik so pinibel wie möglich umzugehen.
Wenn du mal in Hassans Lage kommen solltest, dann wirst du es verstehen.<_<

Dieses feedback bitte an Sony und Samsung!!!!!!!

Was würde das bitte bringen? :D
Was bringt es den hier?:bashful:

— geändert am 21.08.2013 16:45:48

„Das Böse triumphiert allein dadurch, dass gute Menschen nichts unternehmen.“

Antworten
  • Forum-Beiträge: 33.139

21.08.2013 16:46:57 via Website

Hmm, also für mich ist das hier ein aussichtsreicher Kandidat für den "Thread des Jahres".

Noch jemand Chips? Popcorn? Red Bull Cola?

Schmatzend-beobachtende Grüße

Carsten

Ich komm' mir langsam vor wie jemand, der ich bin // #cäthe

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.159

21.08.2013 17:05:19 via Website

Wenn du mal in Hassans Lage kommen solltest, dann wirst du es verstehen.<_<

werd ich sicher nicht, weil ich mein Smartphone weder beim Duschen, Baden, Schwimmen, etc. ganz bestimmt nie brauchen werde :D

Könnte Thread des Jahres werden :D
Aber ich denke es wird sicher noch einen ähnlichen Thread geben sobald der nächste mit einem Wasserschaden im Handy kommt ;)

Schenkt Ihnen nichts, aber nehmt Ihnen alles!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 754

21.08.2013 18:06:55 via App

Ralph
Das dürfte aber kaum der Fall sein, wenn Sony selbst ein Video veröffentlicht, in dem das Xperia Z unter Wasser abgewaschen wird oder in einen mit Wasser gefüllten Behälter fällt.

Und genau das ist der entscheidende Punkt, denn genau das funktioniert so wie es gezeigt wird. Wie Lars auch schon gesagt hat, zig mal gemacht und null Probleme. Man muss halt nur gewisse Dinge beachten.

Wenn Sony in der Werbung zeigen würde, wie man damit tauchen geht, baden, duschen, unter Wasser Musik hören etc., dann würde ich dir sogar recht geben. Aber so wie es ist ist es eindeutig keine Verarschung.

Und es ist also richtiger, das Telefon einfach so zu benutzen wie ich es für richtig halte und mich dann bei Sony beschweren, weil man einen Wasserschaden hat und mich tierisch ärgern, als sorgsam damit umgehen, die warnhinweise beachten und Anleitung lesen? Diese Logik muss ich nicht verstehen...

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 2.068

21.08.2013 18:27:06 via App

He, Patrick, das habe ich nie geschrieben! Das war Lars.

— geändert am 21.08.2013 18:27:36

Die Tatsache, dass ich paranoid bin, heißt noch lange nicht, sie seien nicht hinter mir her!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.159

21.08.2013 20:49:10 via App

Ralph
He, Patrick, das habe ich nie geschrieben! Das war Lars.

er geht grundsätzlich auf die werbung ein, nicht auf eine aussage von dir ;)
bzw. auf die gezeigte werbung.

Schenkt Ihnen nichts, aber nehmt Ihnen alles!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 754

21.08.2013 22:20:31 via App

Ralph, ich gehe wie Lars schon sagt auf die Werbung ein, weil der von dir geschriebene (und von mir zitierte) Teil eigentlich genau das entspricht, was das Z auch nachweislich kann. Du gibst mir damit (sicherlich ungewollt) recht.

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 2.068

21.08.2013 23:21:42 via App

Irgendwie hatte ich ein anderes Zitat gelesen. Egal!

Ich gebe Dir sogar ganz direkt Recht, dass man Werbung nicht blind vertrauen soll; dass viele den Schutz überschätzen; dass ich es ziemlich dämlich finde und mir kein Grund einfällt, warum man ein Smartphone unter die Dusche mitnimmt.

Ich sage allerdings, Sony hat auch Fehler gemacht. Sie haben Erwartungen geweckt. Zudem bei einem Kundenkreis, bei dem man nicht erwarten kann, dass sie wissen, was IP55/57 im Detail bedeutet. Sony hat anscheinend den mechanischen Schutz (für die Zielgruppe) zu schwach ausgelegt. Es löst sich bei einigen Geräten das Display, wodurch die wasserresistenz aufgehoben ist. Sie sichern sich im Kleingedruckten ab, was als überraschend rechtlich möglicherweise nicht haltbar ist. Und überhaupt: Wozu Feuchtigkeitssensoren, wenn das Xperia Z resistent ist? Trauen die ihrer Zertifizierung nicht?

Deshalb sollen die Kunden ruhig unbequem werden. Wer sich wehrt, kann sich auf Werbeversprechen und Konstruktionsmängel berufen.

Letztlich entscheidet immer der Einzelfall.

Die Tatsache, dass ich paranoid bin, heißt noch lange nicht, sie seien nicht hinter mir her!

Antworten