Google Nexus 4 — Dateien im Recovery Mode auf Handy kopieren

  • Antworten:9
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 35

10.08.2013 17:34:48 via Website

Hallo zusammen,

ich wollte meinem Nexus 4 die OTG funktion hinzufügen und zwar nach folgender Anleitung (www.androidnext.de/howto/nexus-4-usb-on-the-go-2/)
Nach dem ich den Patch geflasht hatte wollte das Handy allerdings nicht mehr booten. Es blieb immer bei dem Google Schriftzug hängen. Meine Idee dies zu beheben ist nun im Recovery Mode (TWRP oder CWM) eine Custom Rom zu flashen. Jedoch ist leider keine auf dem Handy. Daher die Frage im Themen Titel. Ich hoffe ihr könnt mir helfen. Solltet ihr eine andere Möglichkeit habe das Handy wieder fit zu bekommen würde ich diese natürlich auch gerne hören :)

Gruß Jan
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 7.254

10.08.2013 17:39:54 via Website

wenn du den usb storage mounten tust wird dir dein gerät am pc als laufwerk angezeigt....dort kannst du dir dann eine rom auf dein gerät kopieren und flashen (ich gehe davon aus das du ein recovery system hast laut deiner frage im titel)

||♠HTC OneX♠:)Aicp||
||♠Nexus⑤♠:)Dirty Unicorns||

||★ Halte dich immer für dümmer als die anderen⇨ Sei es aber nicht!★

  • Forum-Beiträge: 35

10.08.2013 18:00:50 via Website

Vielen Dank für deine Antwort. Ich hab die clockworkmod drauf. Dort sind die unter Mounts and Storage Menu nur mount /system und / mount data vorhanden. Wenn ich allerdings eines der beiden auswähle steht unten drunter: "Error mounting /system" bzw. "Error mounting /data"
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 7.254

10.08.2013 18:36:36 via Website

mount usb storage sollt in dem menü sein was hast den für eine version ?

kennst dich mit adb aus ? so könntest du auch eine rom auf die sd pushen..

||♠HTC OneX♠:)Aicp||
||♠Nexus⑤♠:)Dirty Unicorns||

||★ Halte dich immer für dümmer als die anderen⇨ Sei es aber nicht!★

  • Forum-Beiträge: 35

10.08.2013 19:19:33 via Website

Habe Clockwork Mod v. 6.0.3.5 drauf. adb ist mir schon ein paar mal über den Weggelaufen. Habe zb. mal eine Backup damit gemacht. Aber wirklich auskennen tue ich mich dmit leider nicht.
  • Forum-Beiträge: 35

10.08.2013 19:44:57 via Website

Habe es wieder ans Laufen bekommen mit dieser Anleitung: www.androidpolice.com/2013/07/24/how-to-flash-your-nexus-4-to-android-4-3-jwr66v-and-root-it-right-now/

vlt hat ja jemand in Zukunft das Selbe Problem. Vielen Dank an alle die mir geholfen haben!
  • Forum-Beiträge: 35

10.08.2013 19:56:20 via Website

Es hat sich allerdings grade ein neues Problem ergeben. Beim anschließen an den PC wird der interne Speicher nur noch mit ca 5 GB angezeigt anstatt den 16 GB. Hat jemand eine Idee wie ich das beheben kann?
  • Forum-Beiträge: 7.737

10.08.2013 21:14:30 via App

Ins CWM booten, anstöpseln...

Prüfen ob die Verbindung ok ist: adb devices

Datei kopieren: adb push c:\Verzeichnis\Datei.txt /sdcard/

Einfach mal adb ohne Parameter eingeben, dann wird die Syntax aller Kommandos ausgegeben. Es lohnt sich, das eine oder andere mal auszuprobieren.

Mit adb pull ... holt man Dateien vom Phone auf den PC.

:V

Oops...ist ja schon erledigt. Habe in der App nicht bis unten gelesen :-/

— geändert am 10.08.2013 21:18:10

if all else fails, read the instructions.

  • Forum-Beiträge: 35

10.08.2013 23:05:44 via Website

Beim Versuch die cynogenmod zu flashen habe ich nun erneut ein Problem. Nachdem flashen blieb die Mod dauerhat im boot Bildschirm. Daher habe ich noch ein mal die oben gepostete Anleitung durchgeführt, die mir ja bereits einmal geholfen hatte. Danach blieb ich das Handy jedoch wieder bei dem Google Schriftzug hängen. Als ich dann über Clockwork Mod die neuere Versions der cynogenmod flashen wollte kam immer die Meldung "unable to moun /sdcard" kann mir da bitte jemand weiterhelfen.
  • Forum-Beiträge: 35

11.08.2013 00:24:05 via Website

Ich habe gelesen, dass man per fastboot recovery neu flashen soll. Allerdings meldet fastboot immer "status read failes, too many links"