Google Nexus 10 — Was ich am Nexus 10 mag!

  • Antworten:8
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 4

06.08.2013 15:37:37 via Website

Man postet hier meistens Probleme mit den Geräten, deswegen jetzt mal andersrum:

Mit dem Nexus 10 mach es mir sehr viel Spass

- TV zu gucken (Zattoo)
- Romane zu lesen (Kindle/Kobo/moon+reader) - mit der Schriftschärfe einfach nur geil und bei kleiner Schrift trotzdem saugut zu lesen!
- zu zeichnen (Infinite Design)
- zu surfen (Naked Browser, sehr schnell)
- Gitarre zu üben mit Playback (irealb)
- Gitarre zu stimmen, Metronom zu benutzen (gstrings, mobile metronome)
- Filme auszuleihen (googleplay) und in Hd per MikroHDMI auf den Tv-Bildschirm bringen/gucken
- Radio aus aller Welt zu hören (tune in)
- per BT-Tastatur emails zu schreiben oder Dokumente zu erstellen (Kingsoft Office)
- Youtubevideos z. gucken
- zu zocken! (Real Racing 3, Bards Tale, Zenonia, Tower Defense, 7*7, Open Sudoku, Road Trip 2, etc. etc.)

geiles Teil. Mein Nexus 10 stürzt selten ab, so alle 5 Tage mal, mal gucken wie es mit 4.3 so ist!

was benutzt ihr für apps?
  • Forum-Beiträge: 127

14.08.2013 12:04:11 via Website

Endlich mal ein positiver Beitrag! :D

Kann Dir nur zustimmen. Bin auch super zufrieden mit meinem.
Nutze es hauptsächlich zum Filme gucken (unterwegs und über HDMI am TV) und zum schreiben (Tapatalk, Googlemail) mit BT Tastatur.
Außerdem dient es uns mittlerweile als Radioersatz beim Frühstück. Die Lautstärke der Serienlautsprecher ist dafür absolut ideal! :)
  • Forum-Beiträge: 20

15.08.2013 16:56:03 via Website

Hi,
ich verstehe teilweise gar nicht warum so viele Leute Probleme mit ihrem Nexus 10 haben. Bei mir ist es bishher 3 oder 4 mal abgestürzt. Da ist mein S3 definitiv anfälliger.

Was ich mag:
Das Display, egal ob zum Filme und Bilder anschauen, oder zum lesen, das Teil ist einfach klasse!
Den Prozessor, beim S3 ist ja nicht so langsam, aber mit Real Racing 2 hatte es so seine Probleme, das Nexus hüstelt da nicht einmal.
Den Akku, 9000mAh. Reicht bei mir über eine Woche, oder 2 Tage Intensivnutzung. Und geladen wird eh über Nacht, also ist die lange Ladedauer für mich auch kein Argument.
Das Rubberfinish, es ist halt kein glattes iPad das einem vom Sofa rutschen kann :)

Alles in allem, ich bin hochzufrieden. Vielleicht wird es für unterwegs noch durch ein Nexus 7 ergänzt. Zum ständigen dabeihaben ist es halt doch etwas groß.

Als denn
Gruß
Patrick
  • Forum-Beiträge: 4

15.08.2013 17:45:29 via Website

Benny B.
Hat das Nexus 10 eigentlich USB-OTG Support?

man kann mit dem entsprechenden adapterkabel festplatten, gamepads, usb-sticks etc. anschliessen und nutzen.

was mich aber noch interessiert ist, was ihr an apps nutzt, schreibt bis jetzt leider keiner ausführlicher. vll. ist da ja noch ein guter tipp dabei! <_<
  • Forum-Beiträge: 20

28.08.2013 06:00:33 via Website

Dateiexplorer: Solid Explorer
Kalender: Google
Notizen: Google Keep
Wecker: Timely
Videoplayer: MX Player
Email: Gmail App

Nexus Media Importeur
Dropbox
Skype
Adobe Reader
  • Forum-Beiträge: 141

11.11.2013 09:48:24 via App

Nachdem ich etwas über ein Jahr auf einem acer a700 "herumgezuckelt" bin habe ich es nun (Dank kompletter Rückzahlung des Kaufpreise durch amazon nach sudden death) durch ein nexus 10 ersetzt und muss sagen ich bin entsetzt.

Entsetzt warum ich mir das N10 nicht gleich geholt habe.
Ein wunderbares Teil, nicht nur das sabberfaktor-Display, eine hohe Auflösung ist für mich als hobbyfotograf grundlegend, sondern auch das absolut flüssige System erstaunen mich absolut.

Nur das OTG Debakel Bedarf dringend einer Lösung. Sonst stirbt für mich ein hauptnutzungsszenario. Nämlich als imagetank für unterwegs und zum vorab sichten und aussortieren von Bildmaterial. Als sofa-surfgerät reichen nämlich durchaus auch Geräte die nicht mal die Hälfte kosten.

— geändert am 11.11.2013 09:48:48

  • Forum-Beiträge: 127

21.12.2013 10:29:02 via App

Julien A. E.
Nachdem ich etwas über ein Jahr auf einem acer a700 "herumgezuckelt" bin habe ich es nun (Dank kompletter Rückzahlung des Kaufpreise durch amazon nach sudden death) durch ein nexus 10 ersetzt und muss sagen ich bin entsetzt.

Entsetzt warum ich mir das N10 nicht gleich geholt habe.
Ein wunderbares Teil, nicht nur das sabberfaktor-Display, eine hohe Auflösung ist für mich als hobbyfotograf grundlegend, sondern auch das absolut flüssige System erstaunen mich absolut.

Nur das OTG Debakel Bedarf dringend einer Lösung. Sonst stirbt für mich ein hauptnutzungsszenario. Nämlich als imagetank für unterwegs und zum vorab sichten und aussortieren von Bildmaterial. Als sofa-surfgerät reichen nämlich durchaus auch Geräte die nicht mal die Hälfte kosten.

nexus media importer klappt ganz gut. nutze das nexus immer bei shootings in der Nacht (Langzeitbelichtung) und schaue mir die Bilder dann live per USB an.
einfach genial!