Extremer Datenverbrauch von "Google-Dienste"

  • Antworten:9
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 6

01.08.2013 11:55:19 via Website

Hallo AndroidPit Community,

ich hoffe ich bin hier einigermaßen im richtigen Forum, ich habe zur Zeit mit folgendem Problem zu kämpfen:

abload.de/img/screenshot_2013-08-01wbuf4.png (ich darf keine Links posten :( )

Wie können "Google Dienste" 700 MB Traffic in 2 Tagen verbrauchen? Was genau ist das? Vorgestern wurde mein Volumen (1GB) neu aufgeladen.. schön das es vorraussichtlich noch 3 Tage ausreichen wird ;)

Danke im Voraus!
Gruß
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 1.150

01.08.2013 12:45:49 via App

Aktualisierst du Apps per Mobilfunk?

Leider ist der Punkt ein sammelpunkt für alles vom System. Das kann ein Sync sein, das können Email Anhänge sein, da gibt es vieles.

Beschreibe doch mal dein Nutzungsprofil, welche Apps du mit welchen sync Einstellungen nutzt etc.

Viele Grüße!

  • Forum-Beiträge: 1

01.08.2013 14:19:30 via Website

Ich habe genau das selbe Problem. Innerhalb von einer Woche hat "Google Dienste" 800MB runtergeladen. Und das auch über Nacht, also wenn ich das Handy gar nicht benutze. Automatische App-Updates habe ich ausgestellt.

Ich habe die Vermutung, dass Android versucht das neue 4.3-Update runterzuladen (habe ein Nexus 4) und dann irgendwie merkt, dass ich ein Custom-Rom drauf habe und das Update nicht installieren kann und es dann später noch einmal versucht.

Ich habe jetzt als Notlösung erstmal den Haken bei "Hintergrunddaten beschränken" gesetzt...
  • Forum-Beiträge: 4.485

01.08.2013 14:23:21 via App

Ich hatte ein ähnliches Problem, allerdings per WLAN. Bei mir war der "Übeltäter" der "CloudAgent". Seit ich den im Anwendungsmanager deaktiviert habe, ist Ruhe und ich habe noch keine Einschränkungen dadurch feststellen können.

Mfg, Peter || Das AndroidPITiden-Buch|| Die Androiden-Toolbox || AndroidPIT-Regeln || Nexus5 II SGS3 || Galaxy-Tab: GT-P7501 ||

  • Forum-Beiträge: 715

25.08.2013 22:46:58 via App

holt euch den avast Viren Scanner, da habt ihr ne firewall, und könnt den play Diensten den Internet Zugang über Mobilfunk sperren!
  • Forum-Beiträge: 24.201

25.08.2013 22:49:15 via App

was ich mir bestimmt NIE aufs device holen werde, ist ein Virenscanner.. :vader:

Lösung ist hier: http://www.androidpit.de/de/android/forum/thread/565219/Google-Dienste-zieht-im-Hintergrund-innerhalb-von-2-Tagen-500MB-Internetvolumen

StayDirty ツ


⇨Dirty⇦nexus5x [7.1.1]

⇨Dirty⇦ nexus4 [5.0.2]

⇨Dirty⇦ nexus7 (Flo) [6.0.1]

⇨CodefireX⇦desire hd [4.2.2]

Izzys App Übersicht | AndroidPITiden Buch

  • Forum-Beiträge: 7

06.02.2014 11:14:56 via Website

Ich habe das Sony Xperia Z.
Innerhalb von einem Tag hat meine Internet Flat 1,3 GB Datenvolumen verbraucht!!!!
Ich habe mal nachgeschaut was das ist.....und es war ANDROID OS!!!
Ich habe Google Konten deaktiviert, Youtube deaktiviert. Alles was im Hintergrund Daten verbraucht deaktiviert, außer Whatsapp und Facebook.
Es verbraucht aber immenroch so viel!!
Bitte helft mir irgendwie!! Da ich eine 5GB Internet Falt habe im Monat, was schon echt viel ist, und nach 2 Wochen schon über 80% verbraten sind ist es ziemlich Mist.
  • Forum-Beiträge: 3

13.06.2014 08:06:20 via Website

Ich habe das Problem auch, ich glaube auch das es daran liegt, das Google mir das Update zu 4.3.3 anbietet und dann merkt das ich CyanogenMod drauf habe und es damit nicht funktioniert. Meine Lösung war die Hintergrunddaten von GooglePlayDienste zu beschränken. Das Doofe an der Sache ist jetzt nur, es gehen keine Nachrichten mehr in Hangouts,Gmail oder Threema ein. Erst wenn ich aktiv auf die App klicke erscheinen die Nachrichten.
Weiß jemand wie man das anders lösen kann? Cyanogen bietet doch auch eine OTA Update an oder?