Fest verbauter Akku - Fluch oder Segen

  • Antworten:135
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 864

31.07.2013 15:25:27 via App

Einziges Argument für einen fest verbauten Akku wäre für mich eigentlich die Dichtigkeit des Smartphones (also Spritzwasserschutz bzw. wasserdicht). Nur mein XperiaT ist ja noch nicht einmal das...

Viele Grüße - Steffen

Dieser Kommentar wird ständig aktualisiert. Nachfolgende Kommentare können daher zusammenhanglos wirken.

  • Forum-Beiträge: 24.201

31.07.2013 15:35:12 via App

Klaus T.
Okay, okay...ihr braucht den externen Saft B)

Dann erübrigt sich sicher die Frage, ob ihr schon mal über den Solar Charger nachgedacht habt.... :smug:

:)

jepp, ich bin halt immer unterwegs..
und hock nicht den ganzen tag im büro.. (da wäre ja auch der solar charger eine option :lol:)

— geändert am 31.07.2013 15:36:31

StayDirty ツ


⇨Dirty⇦nexus5x [7.1.1]

⇨Dirty⇦ nexus4 [5.0.2]

⇨Dirty⇦ nexus7 (Flo) [6.0.1]

⇨CodefireX⇦desire hd [4.2.2]

Izzys App Übersicht | AndroidPITiden Buch

Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 4.151

31.07.2013 16:54:50 via Website

Mir ist immer noch nicht klar, welche Vorteile ein fest verbauter Akku hat.

„Das Böse triumphiert allein dadurch, dass gute Menschen nichts unternehmen.“

  • Forum-Beiträge: 85

31.07.2013 23:44:52 via Website

Für mich wäre es schon ein kleines Kaufkriterium, aber ich sehe das Folgendermaßen: WENN ein Gerät mit einem Fest Verbauten Akku NICHT Wasserdicht/Abweisend ist, dann bevorzuge ich natürlich ein Modell aus der Galaxy SX - reihe, da ich selber auch die Erfahrung machen durfte & mein Handy nass wurde !
Bei meinem S2 Kein Problem, alles aufgeschraubt, abgetrocknet, vorsichtig alles wieder drauf, bei iPhone zB, wäre dann das Ganz Handy im Ar*** gewesen.
Daher würde ich als nächstes Gerät das Xperia Z <3 in betracht ziehen, denn sowas GEILES, Kompaktes/Robustes & dann noch offen für Speicherkarten... Also auf sowas trifft man leider ZU selten !

— geändert am 31.07.2013 23:45:17

  • Forum-Beiträge: 2.159

01.08.2013 08:52:30 via Website

Naja, ich seh´s mal so:
Nicht fest: schnell tauschen etc...
Fest: langsam tauschen, dafür oft ein robusteres Smartphone.

Im grunde bleibt´s doch ne glaubensfrage. Ich würde nicht mehr auf die Idee kommen mir ein Handy mit wechselakku zu kaufen, weil´s mir damals schon bei den alten Handys auf die Nerven ging - mochte es einfach nicht und werd ich auch sicher nie mögen ;)

Schenkt Ihnen nichts, aber nehmt Ihnen alles!

Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 1.150

01.08.2013 09:33:46 via App

Stefan K.
Mir ist immer noch nicht klar, welche Vorteile ein fest verbauter Akku hat.

Design/Optik/Handling sind besser. Die Herstellung ist einfacher, das Geraet kompakter.

Viele Grüße!

  • Forum-Beiträge: 7.737

01.08.2013 09:44:32 via Website

Thraciel
Stefan K.
Mir ist immer noch nicht klar, welche Vorteile ein fest verbauter Akku hat.

Design/Optik/Handling sind besser. Die Herstellung ist einfacher, das Geraet kompakter.

...und wenn das Phone mal auf den Boden knallt, fliegen nicht so viele Teile umher :kid:

if all else fails, read the instructions.

Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 4.151

01.08.2013 10:38:37 via Website

Thraciel
Stefan K.
Mir ist immer noch nicht klar, welche Vorteile ein fest verbauter Akku hat.

Design/Optik/Handling sind besser. Die Herstellung ist einfacher, das Geraet kompakter.

Das ist deine persönlich wahrgenommene Eigenschaft aber kein Vorteil, der Platzbedarf bleibt der selbe und Geschmack ist nun mal verschieden. Also auch kein Vorteil der allein auf den fest verbauten Akku zurückzuführen ist. Dass die Herstellung einfacher ist, heißt wohl Kostengünstig oder?
Du zahlst aber den selben Preis wie andere Handys der gleichen Klasse. Sehe dort für mich immer noch kein Vorteil.

„Das Böse triumphiert allein dadurch, dass gute Menschen nichts unternehmen.“

Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 4.151

01.08.2013 10:44:40 via Website

Klaus T.
Thraciel
Stefan K.
Mir ist immer noch nicht klar, welche Vorteile ein fest verbauter Akku hat.

Design/Optik/Handling sind besser. Die Herstellung ist einfacher, das Geraet kompakter.

...und wenn das Phone mal auf den Boden knallt, fliegen nicht so viele Teile umher :kid:

Kindergarten. Mal auf den Punkt gebracht, ernsthafte Vorteile kann keiner bennenen, weil jeder sich nur auf die Nachteile beider Systeme konzentriert. Verfallt nicht immer in diese fanboybashing allüren

„Das Böse triumphiert allein dadurch, dass gute Menschen nichts unternehmen.“

  • Forum-Beiträge: 9.174

01.08.2013 11:51:36 via Website

Ich denke, wieso oft, ist das wohl Geschmackssache....

Ich hab mit einem Samsung S1 angefangen, mir sofort einen Wechselakku gekauft und bin jetzt mit meinem Note 2 mit dem Akku zwar sehr zufrieden, aber auch da kann es vorkommen, dass mir vor Ende des Tages der Saft ausgeht. Und da finde ich es einfach komfortabler mal schnell den Akku zu wechseln, als an einem Kabel zu hängen, sei es an der Steckdose oder am externen Akku...

Einzig und allein die Wasserdichtigkeit eines Gerätes wäre für mich ein schlagendes Argument....da ich aber nicht der Outdoortyp bin, der im strömenden Regen sein Smartphone benutzt....ist mir der Wechselakku lieber :lol:

LG Sandra


Frauen brauchen keinen Mittelfinger. Wir können das mit unseren Augen (smug)

  • Forum-Beiträge: 4

01.08.2013 12:36:59 via Website

Ich muss sagen, das sich mein HTC One x+ sehr wertig anfühlt mit dem fest verbauten Akku im Unibody, das Galaxy S was ich davor hatte, hat das nicht geschaft. Ok zugeben, die Materialien und Preisstufen sind unterschiedlich, aber dennoch gefällt mir ein fest verbauter Akku viel besser als ich dachte. Ich wechselte vom Samsung Wave 1 zum Samsung Galaxy S und darzwischen lagen Welten! Beide mit wechselbarem Akku, aber das Wave wirkte an jeder Ecke edel, das Galaxy, bedingt durch den kack Akkudeckel, irgendwie billig....aber auch leichter. Jetzt bauen leider die meisten Hersteller eher nach Galaxy Bauweise als nach Wave Bauweise,
Ein fest verbauter Akku sorgt dafür, das die Hersteller das Telefon dünner machen können als es mit Deckel möglich wäre, es ist halt einfacher zu designen und zu fertigen.
Würden die Hersteller es auf die Spitze treiben könnten sie die Akkus perfekt an das Innenleben anpassen seitens des Akkuherstellers (bezüglich Kontur) und so noch etwas mehr Leistung rausholen bei kleinerer Bauform als es ein fest verbauter je könnte. Aber das ist extrem teuer und unrentabel. Ich würde gerne mal wissen, wieviele Nutzer ohne Sinn und Verstand im Innenleben ihres Smartphones unter dem Akkudeckel rumpfuschen und das Teil zerstören, sind bestimmt ein paar. Außerdem wüßte ich gerne, wieviele Handys durch falsche oder schlechte Akkus zerstört werden, was hätte vermieden werden können, wenn man die fest verbaut

Würde ich mir nur noch Telefone mit fest verbautem Akku holen? Nein!
Muss mein nächstes Telefon unbedingt austauschbaren Akku haben? Nein!
Im Endeffekt kommt es mir auf andere Dinge an, so ist das Design und die Wertigkeit für mich ein starkes Argument, die Argumente für einen auswechselbaren Akku ziehen bei mir nicht. Ich will nicht nochmal ein Handy haben, das sich nach 50€ anfühlt obwohl es 500€ gekostet hat!
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 1.150

01.08.2013 12:43:10 via App

Der Platz und Teilebedarf ist tatsächlich geringer, ist ja schon logisch bedingt. Ich muss keinen variablen Anschluss basteln, habe keinen Schacht für den Akku sondern nur die Dimensionen des Akkus.

Ob Ich den Preis des Festverbauten als Kunde weitergereicht bekomme ist zu bezweifeln, lässt sich aber nicht klären.

Im Prinzip sinkt das Risiko eines Defekts, dafür steigt die Schwere wenn er Eintritt.

Mir ist es persönlich egal, hatte vorher einen wechselbaren Akku, die Lösung des Jahrhunderts war das auch nicht. Jetzt ist er fest verbaut, macht auch nix.

Viele Grüße!

Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 4.151

01.08.2013 12:51:14 via Website

So Argumentiert auch Apple. Unmündige Kunden die geschützt werden müssen. Fällt euch auf, dass ständig wie von Herstellerseite argumentiert wird. Siehst du jetzt den Vorteil darin, dass du vor der rumschrauberei geschützt wirst?

Noch mal. Einen vorteil der fest verbaute von den anderen abgrenzt.Design und Dicke ist Geschmackssache und ein S2 war nun wirklich nicht dick. Und seiner Zeit auch attraktiv. Das 4 ist so dünn dass man sich dran schneidet.

Versteht mich nicht falsch, es sind schöne Handys die einen fest verbauten haben aber ohne besonderen Mehrwert gegenüber den losen. Nur für die Hersteller ist es ein immenser Unterschied.

„Das Böse triumphiert allein dadurch, dass gute Menschen nichts unternehmen.“

  • Forum-Beiträge: 3.717

01.08.2013 13:04:22 via Website

Kann ja gar nicht Fluch oder Segen sein. Wer den Akkuverbau als so wichtig empfindet scheint entweder Fehler suchen zu müssen oder hat einfach einen Realitätsverlust. Grundsätzlich spielt es keine Rolle ob dieser fest verbaut oder wechselbar ist, solange er nicht defekt geht. Ich hatte bis jetzt 4 Geräte mit Wechselakku und mir ist noch nie einer defekt gegangen, und die Chance dass er defekt geht ist sicher bei einem wechselbaren deutlich höher als bei einem festverbauten.
Somit ist das sicher kein Nicht-Kauf-Kriterium.

Nexus 5X ; Android 8.0.0 ; Franco-Kernel ; Magisk
"The only source of knowledge is experience" (Albert Einstein)

  • Forum-Beiträge: 2.159

01.08.2013 13:05:17 via Website

Also haben wir jetzt geklärt, dass es keine 100% vorteile sondern nur geschmäcker gibt ja?

Denke das sollte doch klar sein :sleep:
Akku wechseln oder nicht ist und bleibt beim Kunden, also uns, ob wir dies wünschen oder eben nicht. Vorteile für die wechsler sind bekannt ebenso die "vorlieben" (nenne ich es mal) von den nicht wechslern.
Für mich und viele andere ist klar, dass wir keinen wechsel akku wollen.

Schenkt Ihnen nichts, aber nehmt Ihnen alles!

Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 1.150

02.08.2013 12:49:02 via App

Es gibt wie in vielen Belangen der Handys Vor und Nachteile bei den Features. Wie schwer die für den einzelnen wiegen Muss jeder für sich wissen.

Ich wollte dir nie einreden fest verbaut sei besser, sondern nur Argumente dafür nennen. Wenn diese für dich nicht wichtig sind dann musst du schauen wie wichtig dir der Akkuwechsel im Vergleich zu anderem ist und dem entsprechend kaufen.

das ist doch das schöne es gibt so viele verschiedene Geräte, dass sich jeder irgendwo wiederfindet. was für mich gut ist kann für dich richtig schlecht sein ;)

Viele Grüße!

  • Forum-Beiträge: 2.417

04.08.2013 10:13:33 via App

ich sehe austauschbare akkus als sehr sehr verpflichtend!
denn was sollte ich machen wenn das gerät mal extremst abstürzt,auf gar nix mehr reagiert ? oder in einem bootloop ? was soll ich da machen? warten bis der akku leer gesaugt ist ? nein danke. das dauert ja ewig...
darum bin ich froh ein galaxy s3 zu haben ;D

— geändert am 04.08.2013 10:14:59

AndroidPIT ~ Regeln
√ Galaxy Mini 👉Galaxy S3 👉 Galaxy Note 3 👉 ONEPLUS ONE 64 GB BLACK 👉 Galaxy S6 64 GB Black back-to-n0t3 Xposed ROM

  • Forum-Beiträge: 673

04.08.2013 10:15:12 via App

Uch brauche grundsätzlich meine wechselakkus, weil bei langen zugfahrten der eine nicht reicht und externer akku lädt meist zu langsam...

MFG/Regards My1