Google Nexus 7 — Nexus 7 beim Flashen von 4.3 gehimmelt. Gibt es mittlerweile sowas wie ein NVFlash für N7 ?

  • Antworten:9
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 11

28.07.2013 02:56:23 via Website

Seid gegrüßt, miteinander,

bin mit meinem Latein und dem von deutsch- und englischsprachigen Internet-Beiträgen am Ende. Deshalb frage ich einfach nochmal hier nach.

Meine Situation:

schreibe Android-Apps und habe (hatte) einen N7 zum Debuggen und Testen.

Weil die Garantie bald abgelaufen ist, war ich so mutig und habe mir mit einem aktuellen Nexus-Toolkit Root-Rechte geholt, weil sie mir schon einige Male für meine Entwicklung gefehlt hatten. Ausser dem wollte ich endlich mal vernünftiges Backups machen können. Hat alles prima geklappt.

Dann kam ein Update des Toolkits mit der Upgrade-Funktion auf Android 4.3. Das wollte ich dann natürlich auch machen. Beim Flashen blieb das Kit aber dann beim schreiben des Bootloaders hängen. Nach etwa einer Stunde habe ich das Ganze abgebrochen.

Nach einem Reboot blieb dann der Bildschirm schwarz und der ADB-Treiber zeigte ein gelbes Ausrufezeichen.

Das Gerät lässt sich nur noch in den APX-Modus starten.

ADB und Fastboot geht also nicht mehr (voller Hoffnung mit allen Affengriffen x-mal ausprobiert !). Der Bootloader ist offensichtlich zerschossen.

Die einzige Rettung wäre nun. per NVFlash-Tool Im APX-Modus einen neuen einspielen zu können. Dann wäre das Tab wäre wieder lebendig !

Die bislang bekannten nvflash-Tools funktionieren aber (noch ?) nicht beim Nexus 7, beim Asus Transformer Tab und vielen anderen wohl schon.

Weiss jemand etwas Genaueres ?

Grüße
Manfred K.

— geändert am 15.08.2013 22:21:02

  • Forum-Beiträge: 9

10.08.2013 16:16:27 via Website

Hallo Manfred K.,

ich bin genauso wie du vorgegangen und habe bis jetzt auch noch keine möglichkeit gefunden, dass Nexus wieder zum laufen zu bekommen :(

Es scheint, als wäre momentan keine lösung in Sicht, da es das NVFlash Tool für das Nexus 7 momentan (noch) nicht gibt...
Ich habe auch schon sämtliche Tipps aus gefühlten 100 Foren befolgt, doch leider bislang blieb alles ohne Erfolg.
Die einzigste möglichkeit ist, dass Gerät beim Asus Support reparieren zu lassen...
  • Forum-Beiträge: 11

10.08.2013 19:52:18 via Website

Hallo VolumeOff

irgendwoher kenne ich Dich doch <_<

Tja, das scheint wohl so zu sein. Ob das vielleicht daran liegt, das das Gerät von Google ist ? >_>

Jedenfalls kann ich mir, z.B. auch von Asus, ein Notebook oder PC kaufen und da drauf machen, was ich will. Ne Bios-Verschlüsselung gibt es, so viel ich weiss, bislang nur bei Google-Geräten. Ich bin mir nicht ganz sicher, aber beim Chromebook, einem Samsung-Notebook, glaube ich, soll das ähnlich sein. Da kann man auch kein anderes Betriebssystem drauf machen. :cold:

Manfred K. (alias Astro-Android)
  • Forum-Beiträge: 9

11.08.2013 16:16:52 via Website

Wie klein die Foren-Welt doch ist :grin:

— geändert am 11.08.2013 22:41:34

  • Forum-Beiträge: 11

15.08.2013 20:53:53 via Website

Hab das Gerät jetzt zu Asus geschickt ! Echt cool, bis jetzt: Mit Abhol-Service ! Bin ja mal gespannt ... :cold:

:what: Aber damit nicht noch mehr Leute in diese Falle laufen, halte ich es für sehr wichtig, dass die Leute gewarnt werden: :what:

- Wenn ein Flash hängenbleibt, darf man das Gerät auf keinen Fall ausschalten !!!

Der Bootloader befindet sich ja dann noch im Speicher und ist dann noch ansprechbar.

- Nach dem Ausschalten ist das Gerät wegen des eventuell fehlenden oder defekten Bootloaders nicht mehr ansprechbar => EXITUS !!!
(in meinem Fall NEXITUS :huh: )

- Auf diesen Sachverhalt müsste seitens der Hersteller, Toolkit-Autoren, den Fachmedien e.t.c. dringend hingewiesen werden.

5. Für Unversierte sollten gerade Toolkit-Autoren (vor allem Unversierte benutzen Toolkits !) ein Emergency-Scenario aufzeigen, um den Exitus des Gerätes in einem solchen Fall zu verhindern.

Wenn einem so etwas passiert, auf keinen Fall ausschalten und erstmal das Gerät an das Ladegerät anschliessen. Dann erst die Vorgehensweise klären. Wenn man geklärt hat, was zu tun ist, die Kiste über die Nabelschnur an den PC anschliessen und per ADB/Fastboot das Gerät versuchen, retten.

Jedenfalls gibt es nach dem Ausschalten keinerlei Chance mehr, wenn der Bootloader noch wackelt, schon eher !

zum Wohle !

— geändert am 15.08.2013 22:15:25

  • Forum-Beiträge: 11.651

15.08.2013 21:40:35 via App

Danke für die info werd den Vorschlag gleich mal an den Dev. vom N-Cry schreiben

Die Warheit schmeckt gut wenn man den Bauch voller Lügen hat! ~Muhammad Ali~

  • Forum-Beiträge: 1

24.08.2013 21:58:53 via Website

Manfred K.
Hab das Gerät jetzt zu Asus geschickt ! Echt cool, bis jetzt: Mit Abhol-Service ! Bin ja mal gespannt ... :cold:

Wie ist den die Sache ausgegangen?

Mein Gerät wird mit gleichem Problem am Montag abgeholt.

Grüße

aturo23
  • Forum-Beiträge: 11

24.08.2013 22:53:20 via Website

Da weiss ich noch nichts Neues, da bin ich genau so gespannt !

Erst war mir etwas mulmig, als das Gerät von DHL-Express abgeholt wurde und ich keinen Beleg dafür bekam. Kleines Päckchen, Original-ASUS-Logo auf dem Versand-Etikett, da könnte so ein schlecht bezahlter DHL-Fahrer ja vielleicht schwach werden !?? :rolleyes:

Aber das Gerät erschien dann einen Tag später im Online-Reparatur-Portal und da steht seit dem "Repair is in progress..." oder so und dass die Reparatur vorraussichtlich am 2.9. fertig sei.

Es bleibt also spannend !

Grüsse
  • Forum-Beiträge: 11

04.09.2013 22:46:20 via Website

@ Sebastian B.: Die Nächste Android-Version heisst "Kitkat", wollen wir hoffen, dass es kein "break" wird ! :grin:

Habe heute meinen Nexus zurück bekommen. Alles perfekt ! Keine Kosten ! Super Service !

Asus ist halt echt nicht schlecht. Man braucht halt nur etwas Geduld.

Jetzt habe ich ein neues Motherboard drin (andere Ser.-Nr.) und werd wohl erst mal nichts mehr flashen obwohl ich gerne ein Cyganomod oder/und ein Linux drauf hätte, um mich etwas von Google zu lösen.

Grüsse
M.K.