nach first time CM 10.1 installation und reboot bleibt tab bei Tabletnamen hängen

  • Antworten:53
  • OffenNicht stickyBentwortet
  • Forum-Beiträge: 77

26.07.2013 15:05:50 via Website

Hi,

Habe auf meinem SGS2 schon mal CM geflasht, damals ist alles ohne Probleme gegangen. Habe jetzt mein Galaxy Tab 10.1 (wifi only) auch auf CM flashen wollen, damit ich endlich wieder Updates bekomme. Mein letzter Stand war das letzte ausgerollte Update von Samsung (ich glaube Android 4.0.4). Meine Daten sind sicher und ich hab auch ein Backup mit Titaniumbackup gemacht nur ich kanns Tablet grad nicht hochfahren lassen ^^.
Ich verwende CWM 5.5.0.4

Folgende Vorgänge habe ich im CWM (in dieser Reihenfolge) ausgeführt:
> backup
> wipe data / factory reset
> cm-10.1-20130722-NIGHTLY-p4wifi.zip installiert
> gapps-jb-20130301-signed.zip installiert
> reboot system now

Aber jetzt hängt das Tablet schon 20 Minuten beim Startup, wo "Samsung GALAXY TAB 10.1" angezeigt wird.
Hat dazu irgendwer ne Idee? Ist es gut, wenn ich lange auf "ON/OFF" drücke, damit es rebootet ?
Bin über schnelle Hilfe dankbar (hatte zu Beginn des ganzen noch 70% Akku)
Martin

— geändert am 26.07.2013 15:07:27

Antworten
  • Forum-Beiträge: 4.485

26.07.2013 15:12:35 via Website

Ja, versuch mal lange den Powerknopf zu drücken, damit es neu startet. Wenn es wieder hängen bleibt, dann in den Recovery-Modus booten und einen wipe cache / factory reset ausführen, dann sollte es funktionieren.

Mfg, Peter || Das AndroidPITiden-Buch|| Die Androiden-Toolbox || AndroidPIT-Regeln || Nexus5 II SGS3 || Galaxy-Tab: GT-P7501 ||

Antworten
  • Forum-Beiträge: 77

26.07.2013 15:20:29 via Website

Hab grad beides probiert. (allerdings "wipe data/factory reset"). Bleibt aber immer noch hängen
Ich hab gerade gesehen es gibt im CWM auch noch ein "wipe cache ..." soll ich das mal probieren?

Danke für die schnelle erste Hilfe ^^

Antworten
  • Forum-Beiträge: 77

26.07.2013 15:42:45 via Website

Nach folgenden Vorgang:

> wipe data / factory reset
> wipe cache partition
> install cm from sdcard
> install gapps from sdcard
> reboot system now

hängts wieder, Dalvik-Cache muss ich ja nicht extra wipen oder ? Der sollte ja jetzt leer sein^^

— geändert am 26.07.2013 15:43:32

Antworten
  • Forum-Beiträge: 77

26.07.2013 15:49:24 via Website

Wie mach ich das? Mir ist bekannt:
*) lang auf "ON/OFF" drücken --> RESTART
*) lang auf "ON/OFF" und "VOL-DOWN" und "ON/OFF" bei Samsung-Logo lösen --> Recovery-Modus/Download

Reines Ausschalten wüsst ich jetzt nicht :wacko:

Antworten
  • Forum-Beiträge: 77

26.07.2013 15:51:55 via Website

@Peter: Da hab ich dazu in nem Forum gelesen. Da war allerdings das Problem, dass man nicht ins Recovery-Menü kommt. Stichwort "rolling recovery". Es stand dabei ein anderer Bootloader behebt das, aber der soll dann für Instabilitäten im System sorgen (mehrfach dort bestätigt) und damit keine Optimale Lösung sein. Von meinem Problem hier, hätte ich noch nix gelesen^^.

TWPR habe ich gesehen und wusste mir ad hoc nix damit anzufangen. Da hab ich auch eines am Laptop. Allerdings war CWM beim rooten auch kein Problem

— geändert am 26.07.2013 15:52:30

Antworten
  • Forum-Beiträge: 4.485

26.07.2013 15:56:02 via Website

Nun ja ich kann nur für mich sprechen, hab ein P-7501 mit CM-10.1-nightly, modifiziertem Bootloader und TWRP-Recovery und es funktioniert tadellos. Außerdem dann noch den A-1-Kernel installiert.

EDit: gerade nochmal bei XDA nachgelesen. Du brauchst ein aktuelleres CWM (mindestens CWM 6.0.3.0)

— geändert am 26.07.2013 16:04:06

Mfg, Peter || Das AndroidPITiden-Buch|| Die Androiden-Toolbox || AndroidPIT-Regeln || Nexus5 II SGS3 || Galaxy-Tab: GT-P7501 ||

Antworten
  • Forum-Beiträge: 77

26.07.2013 16:02:38 via Website

@quiri ... nice try ^^ aber ja, der ist fest verbaut
@Peter: ok...dann muss ich das ganze Gerüst ändern, aber da hab ich paar Fragen dazu:

1) sollte ich mal versuchen mein bisheriges System zu restoren ? (oder geht das nachher auch noch)
2) der CM-Link (kannte ich noch nicht, danke^^) verweist auch auf CWM. Wenn du mir TWDR empfielst, kann ich auch den nehmen. Den hab ich in nem Massendownload dabei gehabt und nix damit anfangen können. Sieht in TWDR die Menüführung vom Recovery gleich aus. bzw. sind dann die Schritte, die ich machen muss dieselben (von der Logik her, würd ich sagen ja)?
3) P7501 ? ich hab bisher nur von P7500 (3G) und P7510 (wifi) gehört.
4) was bringt der A-1 Kernel? oder kann ich auf den verzichten?

— geändert am 26.07.2013 16:03:08

Antworten
  • Forum-Beiträge: 77

26.07.2013 16:09:00 via Website

soll ich trotzdem mein backup wieder herstellen oder wird das mit dem neueren CWM auch wieder herstellbar sein?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 4.485

26.07.2013 16:15:20 via Website

zu 1.) brauchst du nicht
zu 2.) TWRP hat eine grafische Oberfläche, gefällt mir persönlich ganz gut, kann aber auch nicht mehr als CWM
zu 3.) P7501 ist das 10.1 N (3G) war die abgewandelte Form nachdem Patentstreit, früher hieß es nur 10.1
zu 4.) hm, schwer zu beantworten, ist halt ein angepasster Kernel, du kannst aber auch erstmal den in CM10.1 enthaltenen Kernel benutzen

TWRP und A1-Kernel bei XDA
Link zum CWM bei XDA (aufpassen, dass du die richtige Variante für 3G nimmst)

Mfg, Peter || Das AndroidPITiden-Buch|| Die Androiden-Toolbox || AndroidPIT-Regeln || Nexus5 II SGS3 || Galaxy-Tab: GT-P7501 ||

Antworten
  • Forum-Beiträge: 4.485

26.07.2013 16:17:00 via Website

Martin
soll ich trotzdem mein backup wieder herstellen oder wird das mit dem neueren CWM auch wieder herstellbar sein?

Das kann ich dir leider mit Sicherheit nicht beantworten, ob dein Backup mit dem neuen CWM wieder herstellbar sein wird. :(
kann sein, muss aber nicht

— geändert am 26.07.2013 16:17:20

Mfg, Peter || Das AndroidPITiden-Buch|| Die Androiden-Toolbox || AndroidPIT-Regeln || Nexus5 II SGS3 || Galaxy-Tab: GT-P7501 ||

Antworten
  • Forum-Beiträge: 77

26.07.2013 16:18:55 via Website

Du meinst für - nicht 3G, sondern wifi-only oder?
Hab jetzt mal versucht zu restoren...

Glaubst reicht der neuere CWM oder werd ich Modem und Bootloader auch brauchen? Im Netz schien es mir so, als hätte bei den meisten CWM ausgereicht.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 77

26.07.2013 16:23:02 via Website

Martin
soll ich trotzdem mein backup wieder herstellen oder wird das mit dem neueren CWM auch wieder herstellbar sein?

Das kann ich dir leider mit Sicherheit nicht beantworten, ob dein Backup mit dem neuen CWM wieder herstellbar sein wird. :(
kann sein, muss aber nicht

Ich frage nämlich, weil mir im Netz auch unterkam, dass der neue CWM irgendein Problem mit dem restoren hat (find da aber grad die Quelle nicht)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 77

26.07.2013 16:40:51 via Website

Jop, bin mir klar darüber, bin zur Zeit noch ziemlich gelassen^^

Backup restoren hat geklappt, booten geht jetzt wieder. Ich hab jetzt erstmal was anderes zu tun und werd heute Abend nochmal drangehen und es jetzt erst mal ausschalten und aufladen^^.
Ich meld mich dann wieder, falls es Probleme gibt, bzw. falls ich es geschafft habe natürlich auch und klicke dann auch hier auf Frage abgeschlossen ^^

Danke auf jedenfall euch beiden bis hierher. Die schnelle Hilfe in diesem Forum beruhigt ungemein^^

EDIT: hier steht auch dalvik cache wipen. Ich versuch das mal, bevor ich die ROM installiere.

— geändert am 29.07.2013 20:58:20

Peter W.

Antworten