HTC Desire — Das altbekannte Problem mit dem Speicherplatz beim Desire

  • Antworten:27
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 7

31.07.2013 17:00:29 via Website

Vielen Dank für eure Antworten, aber ich will mein Handy nicht rooten. Ich habe nicht den Hauch einer Ahnung von sowas, da wäre das sicher ziemlich riskant.
Ich würde halt gern wissen, was genau da im Hintergrund läuft, dass der Speicher ständig voll ist. Und mit ständig meine ich auch wirklich ständig. Eigentlich immer. Manchmal habe ich sogar dieses "Speicher voll"-Zeichen zweimal auf dem Display. Dann erscheint zusätzlich noch die Meldung, dass kein Platz mehr für SMS/MMS ist und habe, wenn ich nachsehe, nur noch einige wenige KB frei. Oft stürzt dann auch direkt jede Anwendung ab.
Und ich lösche wirklich mehrmals täglich alles, was möglich ist.

Ich habe das Handy seit Ende 2010, und das Problem besteht erst seit Kurzem. Ein halbes Jahr vielleicht. Vorher war das nicht. Da muss doch dann irgendwas sein, was vorher nicht war, was man irgendwie beheben können muss. :( Das Problem haben doch sooo extrem nicht alle Desire-Besitzer. Und vor allem muss man doch irgendwo sehen können, was genau da so viel Speicher frisst.
  • Forum-Beiträge: 33.139

31.07.2013 17:10:08 via Website

Hi,

ich habe Dir doch schon gesagt, dass sich der Kontakte- und Kalenderspeicher des Desire gerne mal aufbläht. Und ich habe Dir auch die einzigen Möglichkeiten genannt, die Du hast.

Herzliche Grüße

Carsten

Ich komm' mir langsam vor wie jemand, der ich bin // #cäthe

  • Forum-Beiträge: 7

31.07.2013 17:49:31 via Website

Kontake- (164 KB ) und Kalenderspeicher (112 KB ) sind bereits "entbläht" und werden auch regelmäßig aufs Neue entbläht. Daran kanns also nicht in erster Linie liegen.
Und das erklärt dann ja auch nicht wirklich, was genau es ist, das da so viel Speicherplatz einnimmt. Das muss man doch irgendwo einsehen können?

— geändert am 31.07.2013 17:52:30

  • Forum-Beiträge: 257

01.08.2013 10:37:16 via Website

Hallo Kristina
Du solltest dir eventuell doch mal überlegen dein Desire doch zu rooten - bestimmt ist jemand in deiner Nähe der dir helfen kann und so schwer ist das wirklich nicht.
Ansonsten bleiben dir wirklich nur die von Carsten genannten Möglichkeiten, die auf Dauer auch nicht wirklich die Lösung sein können.
Ein schöner nebeneffeckt vom Root ist auch das man sich wesentlich mehr Speicher verschaffen kann. Schau mal hier in den unteren Bereich des Bildes stehen die Speicherdaten.
Um Speicherfresser zu finden die den Internen Speicher zumüllen gibt es verschiedene Apps aber die brauchen auch meist rootzugriff um die data und system speicher anzeigen zu können.

LG Manfred
P.S. ich kann das bild ja auch gleich einfügen, es ist doch noch zu früh :grin:

„Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.“ Albert Einstein / Ganz wichtig für alle User: AndroidPIT-Regeln

  • Forum-Beiträge: 15

10.10.2013 13:46:23 via Website

Bei mir hat das Rooten wirklich Wunder bewirkt. Ich nutze die ROM "MildWild" (2.3.7) und verwende App2SD. Auf meiner SD-Karte habe ich eine 1GB große EXT2-Partition erstellt, die die ROM als /data verwendet. Somit trifft mich der doch sehr begrenzte interne Speicher des Desire nicht. Ein weiterer Trick (wenn du dein Gerät nicht rooten möchtest) ist die "Verschieben auf die SD-Karte"-Option in den Eigenschaften der Apps. Hierdurch schrumpfen oft Apps, die 20MB oder größer sind, auf 2-5 MB.
  • Forum-Beiträge: 33.820

10.10.2013 17:47:35 via App

warum ext2?
heutzutage ist ext4 aktuell

L.G. Erwin

Wissen ist Macht. Nichts wissen macht nichts.
Wer einen Rechtschreibfehler findet darf ihn behalten.
Am Ende wird alles gut. Und wenn es nicht gut ist, ist es nicht das Ende.
Hat dir mein Beitrag gefallen? Dann würde ich mich über ein Danke freuen.
(cool)

  • Forum-Beiträge: 15

12.11.2013 13:12:29 via Website

Der bedeutsamste Unterschied zwischen ext2 und 4 ist das Journaling - und natürlich verwende ich auf meinen Desktop-PCs auch ext4. Aber Journaling bringt für SD-Karten keine Vorteile und nur Nachteile (wie z.B. verringerte Lebenszeit).

h**p://raspberrypi.stackexchange.com/questions/169/how-can-i-extend-the-life-of-my-sd-card