Samsung Galaxy S2 — Galaxy S2 akku extrem schnell leer

  • Antworten:16
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 4

14.07.2013 11:19:02 via Website

Hey leute ich habe schon in der Suchfunktion geguckt aber noch nicht das gefunden was mit helfen könnte...

Also ich habe ein S2 und muss über den tag knapp 4 mal den akku laden bei normaler nutzung, selbst über nacht wenn das Handy nur liegt frisst es bis zu 50% akku. Da kann ja iwas nicht stimmen.
Ich hoffe mir kann jemand helfen von euch. danke schonmal im vorraus.
  • Forum-Beiträge: 1.895

14.07.2013 11:36:59 via App

Wie alt ist der Akku?

Vielleicht mal einige Apps deinstallieren oder besser gleich auf Werkseinstellungen zurücksetzen.
  • Forum-Beiträge: 4

14.07.2013 11:42:52 via Website

Der akku und das Handy sind knapp 3 Monate alt.
Zurückgesetzt habe ich es schon und hat leider nichts gebracht :(
  • Forum-Beiträge: 1.895

14.07.2013 11:52:11 via App

Auf eine wie lange Display on Zeit kommst du max. mit einer Akku Ladung?

— geändert am 14.07.2013 11:52:22

  • Forum-Beiträge: 696

15.07.2013 08:01:19 via Website

Bitte mal Dienste wie Google Now, Sync mit E-Mail und sonstige Syncs ausschalten.

Was für ein OS hast du bzw. welche Version?

Installiere mal Usage Timelines um zu überprüfen was am meisten CPU frisst.

Samsung Galaxy S7 32 GB 7.00
Samsung Galaxy Tab S2 32 GB 7.00 (per Odin)
Samsung Galaxy S8 64 GB 7.00
Asus Zenwatch 2 2.0

  • Forum-Beiträge: 41

16.07.2013 03:22:39 via Website

Neulich habe ich auch sämtliche "GPS-Verknüpfte" Dienste abgestellt, wie verbesserung der Ortung oder sowas... Dazu habe ich einfach 2 Sekunden auf GPS in der Benachrichtigungsleiste gedrückt und die 3 Einträge darin demarkiert. Wenn ichs mal brauche in der Not für GPS kann ichs da schnell wieder aktivieren. Seit dem hält der Akku ca. 30% länger. Ich musste das Handy immer jeden Abend an die Steckdose dranbaumeln und nu hält er schon länger. :) In der Nacht verbraucht das Handy ca. 8-10 % auf 8 Stunden Schlaf. Gibt auch einige Apps wo man das überprüfen kann welche App am meisten verbraucht und vor allem wie lange. Wetter Widgets habe ich auch nicht mehr drauf. Das zieht auch ganz schön! Selbst der aktive Wecker zieht etwas mehr als in den älteren Versionen. Facebook und WhatsApp verbrauchen im durchschnitt auch recht viel...Facebook melde ich mich ab und benutze es nur wenn es nötig ist und wenn ich unterwegs bin. Und wer auf Nummer sicher gehen will, schaltet das Handy über Nacht aus. Nen Wecker gibts für 5 € :D
  • Forum-Beiträge: 134

16.07.2013 09:17:41 via Website

König Mö
vllt 3 stunden

Mehr schaffe ich auch nicht trotz Auto-Helligkeit , WLAN und GPS aus. Und ich habe sogar den 2000mah Akku. OS: NeatROM 4.7 (4.1.2)

Samsung Galaxy S6

  • Forum-Beiträge: 41

16.07.2013 14:58:35 via Website

Heute die Nacht nochmal getestet: 5% Verlust auf 8 Std. mit Standard-Akku und der ist auch schon 1,2 Jahre alt.
  • Forum-Beiträge: 696

16.07.2013 15:47:14 via Website

Meins verbraucht mit 2000 mAh Akku ca. 2 % pro Stunde.

Selbst wenn ich auf der Arbeit ca. 5 Std. MP3 höre (Standard MP3 Player) habe ich am Abend mind. noch 30 % Akku.

Samsung Galaxy S7 32 GB 7.00
Samsung Galaxy Tab S2 32 GB 7.00 (per Odin)
Samsung Galaxy S8 64 GB 7.00
Asus Zenwatch 2 2.0

  • Forum-Beiträge: 41

17.07.2013 18:07:43 via Website

Mh, es gibt viele, die davon betroffen sind. Aber schalte echt mal das Google Now ab. Zumal reagiert das handy dann auch besser wenn man dann die Hometaste drückt. :) Desweiteren sollte man auch die GPS-Verwandten Dienste ausschalten "Einstellungen -> Standortdienste" Dann die 3 Punkte deaktivieren. Zumindest ist es bei Samsung so... Facebook ausloggen, ebay ausloggen, google+ ausloggen! alles was mit internet zu tun hat abmelden... egal, ob das Internet oder das WLAN ausgeschaltet ist. Die Apps versuchen aber ständig die Verbindung herzustellen und das verursacht natürlich einen "partial wakelock" Wobei das Gerät auf ein Minimum von 200 MHz aufgeweckt wird und schon hat man gewisse verbraucher, die einem das Gerät leerlutschen... Ich jedenfalls schalte die Apps nur ein, wenn es absolut notwendig ist. Ich kenne Leute, die hängen ungelogen den ganzen Atg vor dem Ding und wundern sich, weil sie das Handy 4 mal am tag laden müssen! OMG!

— geändert am 17.07.2013 18:09:24

  • Forum-Beiträge: 22

18.07.2013 14:06:31 via Website

Einstellungen --> Akku
zum großteil steht dort das display mit abstand als verbraucher drin.
Wenn nicht, ist die entsprechende App erstmal "verdächtig"
  • Forum-Beiträge: 41

19.07.2013 14:16:30 via Website

Bei mir hat diese Statistik noch nie richtig funktioniert. Da wurden verwirrende Apps immer angezeigt. Deswegen hab ich gleich auf andere Apps abgelenkt. :) Bei mir steht immer: "Bildschirm, Android-System, Medien, Android OS, Google+, usw." Bei BetterBatteryStats wird mir gleich "CameraMonitor" (com.google.android.apps.plus.Google+) angezeigt. Also mal wieder nen Google-Dienst. Gleich mal abschalten... Klar, dass der Bildschirm am meisten frisst und WLAN, deshalb werden ja auch nur die Apps angezeigt. Ich finde die App sehr hilfreich. :)
  • Forum-Beiträge: 1

21.09.2013 08:50:23 via Website

über die google-suche mit "s2 akkulaufzeit android" bin ich in diesem relativ frischen Thread gelandet.
nachdem mein s2 vollen Speicher meldete, hatte ich einen reset durchgeführt, auch ewig nach Lösungen gegoogelt.
Reset half, Speicherplatz wieder frei.
dann wirklich nur eine Handvoll apps installiert, die ich immer brauche und:
akku leerte sich in unverständlicher schnelligkeit, 20% in 2 Stunden, auch wenn ich es nicht nutzte.

Elendig Zeit verbracht mit Forensuchen.
Alles ausgeschaltet was nach synchronisierung roch, kein wlan, keine mobilen Daten.
Besserung aber immer noch unterirdisch.
"wach bleiben" entsprach fast der gesamten akku-Laufzeit ...

LÖSUNG
Handy aus, AKKU entfernen, Kontakte anpusten, reinsetzen, fertig!
Jetzt läuft es wieder 2 Tage
Wenn morgens nach 2 Stunden standby schon 20% weg waren, werden jetzt 98% verbleibend angezeigt :-)

schade um die vertane Zeit bei der Lösungssuche.
Dafür habe ich alle androidMenüpunkte mindestens 3 x gesehen...

— geändert am 21.09.2013 08:51:23

  • Forum-Beiträge: 4

22.09.2013 14:05:40 via Website

Bei mir war mein Akku auch schnell leer, dann hab ich mir ein neues Akku geholt(Kostet 15-20€).
  • Forum-Beiträge: 1

27.01.2014 11:32:13 via Website

Ich habe mit meinem Auch schon seit ner Ewigkeit Probleme.
Erst war es so, dass ich es nicht mehr laden konnte weil die Meldung kam, "Spannung zu hoch, Laden unterbrochen" diese ist aber plötzlich wieder verschwunden als ich wieder den Standartakku eingesetzt habe. Ich habe mir jetzt Android 4.1.2 heruntergeladen und es wurde immer noch genau gleich heiss wie zuvor. unter "Akku" findet man welche Anwendung am meisten die CPU auslastet. Erstaunlicher Weise war das GOOGLE+ die bis zu 40% des Akkus verbraten hat. wenn ich bei dieser Anwendung jetzt den Stopp erzwinge, kühlt das Handy wieder auf Normaltemperatur ab.
hoffe das hilft jemandem.
  • Forum-Beiträge: 17

11.02.2014 13:29:49 via Website

Ich habe, hatte auch immer wieder Probleme mit dem Akku,

Ich habe irgendwann mal auf den größeren Akku vom S2 gewechselt. Durch den neuen Akkudeckel wirkt das Handy aus meiner Sicht auch griffiger.

Aber mit einiger Zeit und installierten Apps habe ich jetzt langsam auch mit dem großen Akku Probleme.

Aber bei mir merkt man, dass es mit Apps zusammenhängen muss.
Manchmal habe ich Abends noch 60% Akku über, manchmal brauche ich Nachmittags eine Steckdose.

Auch interessant, das Handy wird manchmal in der Hosentasche warm und dann saugt es unmengen Strom. Keine Ahnung wer dann gerade Arbeitet.

Die Handy App "Green Power Premium" (gab es mal in einer Android Zeitung umsonst) leistet bei mir ganz gute Arbeit. Seit dem ist der Akkuverbrauch in der Ruhezeit deutlich geringer!!!