Samsung Galaxy S3 — Media Thread saugt Akku leer...

  • Antworten:6
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 11

11.07.2013 10:05:46 via Website

Hallo, ich habe seit dem Wochenende das Problem, dass der Media Thread (z.B. über Nacht) den Akku fast vollständig leer saugt.
Am Wochenende hatte ich eine Landkarten App (Soviet Military Maps) mit der Karte von Island auf eine externe SD Card gespielt.
Selbst die vielen Karten-Tiles sollten aber eigentlich nicht den Media Thread belasten, denn die Karten-Verzeichnisse wurden von der App aus korrekt als "NOMEDIA" gekennzeichnet.

Inzwischen habe ich die SD-Karte entfernt und das S3 mehrfach neu gestartet, dennoch saugt der Media Thread den Akku schnell leer.

Kennt jemand das Problem und hat eine Lösung gefunden?
Ich möchte nicht vorschnell Werkseinstellungen rücksetzen etc., denn dabei geht sicherlich viel Zeit verloren, bis alles wieder hergestellt ist.

Vielen Dank für Tipps - Till
  • Forum-Beiträge: 11

11.07.2013 10:13:34 via Website

Mit "Media Thread" meine ich: Wenn ich die Akku Anzeige aufrufe, steht nach einer Nacht z.B. "Medien - 80%", alle anderen laufenden Apps wie z.B. GMail mit einer sehr kleinen Prozent Zahl.
Aus anderen (englischen) Forum Beiträgen zu dem Thema habe ich entnommen, dass es einen Media Thread gibt, der im Hintergrund das Dateisystem nach Medien wie mp3s , videos, Bilder usw. scannt und dieser Thread läuft scheinbar ab und zu endlos und verbraucht den Akku.

Nur eine nachvollziehbare Lösung habe ich dafür noch nicht gefunden - außer neu formatieren, factory reset usw.
Daher dieser Thread...

Danke für Hilfe - Till
  • Forum-Beiträge: 4.485

11.07.2013 10:17:48 via Website

Ah o.k. jetzt wird es klarer.
Ich würde als erstes mal diese App wieder deinstallieren und schauen, ob das Problem bleibt. Eventuell liegt es auch an deiner zusätzlichen Speicherkarte, dass ständig der Media-Scan läuft, diese vielleicht mal sichern und neu formatieren. Erst danach würde ich mich an das Zurücksetzen des Telefon machen.

Mfg, Peter || Das AndroidPITiden-Buch|| Die Androiden-Toolbox || AndroidPIT-Regeln || Nexus5 II SGS3 || Galaxy-Tab: GT-P7501 ||

  • Forum-Beiträge: 11

11.07.2013 10:19:45 via Website

Danke für Deine Antwort - aber das habe ich ja schon versucht:
- App deinstalliert
- SD Card entfernt
- Neustart

Dennoch saugt der Mediascan den Akku leer und ich suche noch nach Ideen...
  • Forum-Beiträge: 11

11.07.2013 10:49:16 via Website

Eigentlich habe ich nicht viele Medien auf dem Phone, ein paar hundert Fotos und kaum Videos und Musik.
Aus anderen Forumsbeiträgen habe ich den Verdacht entnommen, dass der Mediascan dazu neigt, in eine Endlosschleife zu geraten, wenn:
- er auf fehlerhafte / defekte Dateien trifft
- oder gleiche Verzeichnisnamen mehrfach vorkommen, z.B. download (kleingeschrieben) und Download (großgeschrieben).

Die Frage wäre also, wie findet man ggf. fehlerhafte Mediendateien Dateien und löscht sie, ohne gleich das ganze Phone plattmachen zu müssen?

Eine andere Frage wäre, ob man den automatischen Mediascan einfach abschalten kann- ich würde lieber drauf verzichten, als mir davon den Akku leersaugen zu lassen...