Samsung Galaxy S2 — Speicherplatz voll obwohl noch 5,31 GB frei

  • Antworten:3
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 1

10.07.2013 23:13:32 via Website

Hallo habe folgendes Problem:

(erstmal Daten zu Anfang)

Gerätespeicher

Gesamtspeicherplatz: 1,97 gb
Anwendungen 308 mb
Verfügbarer Speicherplatz: 204 mb

USB-Speicher

Gesamtspeicherplatz: 11gb
Anwendungen: 387 mb
Bilder, Videos: 2,53 gb
Audio: 59,66 mb
Downloads: 3,09 mb
Sonstige Dateien: 2,56 gb
Verfügbarer Speicherplatz: 5,31 gb

So nun das problem dazu: Ersteinmal verstehe ich nicht welche Trennung zwischen diesen Speicherplätzen besteht. Soweit ich das sehe habe ich ja noch mindestens 5gb freien Speicher. Wenn ich allerdings Whatsapp updaten muss sagt er mir speicherplatz voll. Aber beide USB Speicher und Gerätespeicher hätten genug freien Platz.
Koennte mir jemand helfen warum mein Handy permanent sagt das kein Speicher vorhanden ist obwohl noch genug frei ist?
Danke schonmal im vorraus.

Mit freundlichen Grüßen,
Florian
  • Forum-Beiträge: 305

11.07.2013 11:44:38 via Website

Das Problem hatte ich vor kurzer Zeit auch.
Selbst wenn ich nur die Galerie öffnen wollte hat er gemeckert nicht genügend Speicher zu haben.

Ich habe die Daten gesichert und das Handy zurückgesetzt.
Seit dem funktionier es wieder einwandfrei.

Gruß Thomas
  • Forum-Beiträge: 1.895

11.07.2013 13:40:34 via App

Die 2Gb kommen von der extra data Partition und werden nur für Apps + Daten und Einstellungen verwendet. Bei neuen Geräten wird oft der Speicherplatz wieder zusammengefasst...

Das S2 hat bei 200mb frei in data eine Grenze (warum weiß ich auch nicht).

Die Meldung im Playstore ist allerdings ein Bug, lässt sich lösen indem man vorher im Anwendungsmanager die App-liste laden lässt und eine App auf die SD schiebt bzw. ein paar Caches löscht, wenn das auch nicht hilft öfter das Update versuchen... ich weiß richtig nervig.
Werksreset ist aber völlig übertrieben und hilft nur kurzzeitig.

— geändert am 11.07.2013 13:41:06

  • Forum-Beiträge: 1.784

11.07.2013 14:56:38 via App

Bei mir hat ein Zurücksetzen auf Werkseinstellung dauerhaft ca. 800 mb im Gerätespeicher freigemacht. Das waren System-Dateien. Ich habe keine Apps mehr auf der SD-Karte und trotzdem Speicherplatz satt!

Gruß
Jochen