Speicherplatz wird nicht freigegeben

  • Antworten:8
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 6

08.07.2013 16:07:42 via Website

Hallo zusammen,

vielleicht kann mir jemand bei dem Problem helfen...

Status: Galaxy Ace s5830i, Android 2.3.6
gerootet mit Superuser 3.1.3
Das Ziel war es diverse SystemApps zu löschen, um Speicherplatz zu generieren/frei zu halten. Ich habe "TitaniumBackup" und "RootApp delete" verwendet. Folgendes passiert: Die Apps werden ordnungsgemäß gelöscht, aber der Speichplatz wird nicht freigegeben, allerdings zeigt mir "RootApp Delete" freien Speicherplatz im Umfang der mit dieser App gelöschten Apps an, "Titanium Backup" nicht. Und natürlich auch nicht das Telefon. Auch entsprechende Dateien sind nicht mehr vorhanden.

Watt nu?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 8.129

08.07.2013 16:24:55 via Website

Christian K.
Das Ziel war es diverse SystemApps zu löschen, um Speicherplatz zu generieren/frei zu halten.

SystemApps sind ja auch in /system. UserApps landen in /data. Nützt also nicht sooo viel, SystemApps wegen Platzersparnis zu löschen.... :smug:

:V

if all else fails, read the instructions.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 6

08.07.2013 19:45:42 via Website

Hm, da hab ich mich wohl nicht klar genug ausgedrückt: es geht natürlich um den (beim Galaxy ACE sehr winzigen (~200MB) Telefonspeicher. Bestimmte Widgets funktionieren nur wenn sie auf dem Telefeonspeicher installiert sind. Und vorinstallierte Apps wie GoogleMaps oder Thinkfree nehmen halt schon mal sehr viel Speicher ein..

Ich hoffe, das ist jetzt verständlicher...

Antworten
  • Forum-Beiträge: 983

28.07.2013 21:59:26 via Website

Christian K.
Hm, da hab ich mich wohl nicht klar genug ausgedrückt: es geht natürlich um den (beim Galaxy ACE sehr winzigen (~200MB) Telefonspeicher. Bestimmte Widgets funktionieren nur wenn sie auf dem Telefeonspeicher installiert sind. Und vorinstallierte Apps wie GoogleMaps oder Thinkfree nehmen halt schon mal sehr viel Speicher ein..

Ich hoffe, das ist jetzt verständlicher...

Klaus hat es dir schon ganz gut erklärt. Alle Apps die Vorinstalliert sind, sind auf der Partition /system auf die der Normalnutzer keinen Zugriff hat.
Apps die man herunterlädt landen auf der Partition /data welche wie bei dir oben ca. ~200 mb groß ist. Die Partition /data beinhaltet also keine Systemapps und somit kann auch kein Speicher freigegeben werden :)

Samstags kein Support - (2. Mose 20,8-11)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 6

02.08.2013 08:06:41 via Website

Hallo zusammen,

vielen dank erstmal für die Antworten, dann hätte ich dazu noch eine weitere Frage:

Man unterscheidet also zwischen 'System ROM' und 'Intern'. Ich habe alle User Apps - bis auf 5 auf der SD-Karte installiert, was belegt denn da den
Speicherplatz?
Was mir noch aufgefallen ist: wenn ich den Cache lösche wird der Speicherplatz ordnungsgemäß freigegeben (unter Anwendungsverwaltung des Telefons), aber auch nicht dauerhaft ?!

==> cache gelöscht, nachgeschaut, ok, noch mal nachgeschaut ,nicht mehr ok?
hab ich vielleicht einen Virus?

Grüße

Antworten
  • Forum-Beiträge: 983

03.08.2013 16:14:06 via Website

Christian K.


Was mir noch aufgefallen ist: wenn ich den Cache lösche wird der Speicherplatz ordnungsgemäß freigegeben (unter Anwendungsverwaltung des Telefons), aber auch nicht dauerhaft ?!

Welche apps hast du denn auf dem internen speicher? und wie viel speicher belegen diese?


Christian K.
hab ich vielleicht einen Virus?

Das denk ich nicht.

Samstags kein Support - (2. Mose 20,8-11)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 6

26.08.2013 15:17:16 via Website

Also,
Benutzer Apps:
acalendar 0.15.1 beta
AdAway 2.2
MortPlayer Widgets 0.4.1
Spiegel online 1.11.2

Das ist alles.

Gruß

Antworten
  • Forum-Beiträge: 983

28.08.2013 14:40:34 via Website

Christian K.
Also,
Benutzer Apps:
acalendar 0.15.1 beta
AdAway 2.2
MortPlayer Widgets 0.4.1
Spiegel online 1.11.2

Das ist alles.

Gruß

Das hält sich doch alles im rahmen, hast du mal den Cache der apps gelöscht?

Samstags kein Support - (2. Mose 20,8-11)

Antworten