sichere Alternative zu viper?

  • Antworten:19
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 15

03.07.2013, 14:19:50 via Website

hallo liebe teilnehmer,
ich möchte kostenlos von deutschland nach england per interent telefonie telefonieren.
ausser viper habe ich noch kein app gefunden, welches das leisten könnte.
viper möchte ich nicht nehmen, da es mir zu undurchsichtig ist u. zugriff auf alle meine daten u. adressbuch verlangt.

weiss jemand eine alternative?

lieben dank
ani

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 7.924

03.07.2013, 14:22:04 via Website

Schockschwerenot! Eine Telefon App, die dein Telefonbuch scannen will? ^^

Skype?

Desire HD > Note 2 LTE > Moto G > OnePlus One [Cyanogen OS | CM11S | root]

und jetzt noch ein Nexus 10 [Android 5 | root]
:D

Antworten
  • Forum-Beiträge: 15

03.07.2013, 14:29:55 via Website

danke. aber skype sammelt auch deine daten soviel ich weiss

lg. ani

Benny

Antworten
  • Forum-Beiträge: 158

03.07.2013, 20:51:55 via Website

Meiner Meinung nach ist Skype am besten dafür.

Diese Nachricht ist 100% biologisch abbaubar

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 7.924

03.07.2013, 21:39:58 via Website

aber skype muss böse sein, weil die ja Daten sammeln. Gehört Skype nicht zu Microsoft?

Desire HD > Note 2 LTE > Moto G > OnePlus One [Cyanogen OS | CM11S | root]

und jetzt noch ein Nexus 10 [Android 5 | root]
:D

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 4.151

03.07.2013, 22:31:25 via Website

Mit Hintergrund auf die aktuelle Nachrichtenlage ist es wohl eher gleich schlimm womit du telefonierst. Da hilft nur eine Abwahl im September.

Ob Viber, whatsup oder skype alle greifen auf dein Telefonbuch zu um eben die Kontakte anwählen zu können. Macht die Handy eigene Telefon app übrigens auch. Heute noch gelesen, dass Motorola diese Daten auf eigene Server hochlädt. Kkar macht mein Samsung auch aber weil ich der Synchronisation zugestimmt habe, nicht so bei Motorola.

Du must dich im Prinzip entscheiden, nicht ob sondern wem du Daten preisgeben willst.

„Das Böse triumphiert allein dadurch, dass gute Menschen nichts unternehmen.“

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 7.924

03.07.2013, 23:09:01 via App

Und was macht Google? Sammeln die auch Daten? Wir haben ja schließlich Google Telefone!

Ich finde solche Diskussionen dämlich!

Skype ist mit Sicherheit die Beste App dafür!

Desire HD > Note 2 LTE > Moto G > OnePlus One [Cyanogen OS | CM11S | root]

und jetzt noch ein Nexus 10 [Android 5 | root]
:D

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.895

03.07.2013, 23:31:02 via App

Naja, viber soll nach dem was man so liest extrem viele Daten "nach Hause" senden... Skype wäre ne gute Alternative, natürlich sammeln die auch Daten, aber das wird sich wohl kaum ganz vermeiden lassen.

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 4.151

04.07.2013, 06:02:03 via Website

Hippo
Naja, viber soll nach dem was man so liest extrem viele Daten "nach Hause" senden... Skype wäre ne gute Alternative, natürlich sammeln die auch Daten, aber das wird sich wohl kaum ganz vermeiden lassen.
Vorsicht beim Skypen - Microsoft liest mit

http://m.heise.de/security/meldung/Vorsicht-beim-Skypen-Microsoft-liest-mit-1857620.html?from-classic=1

„Das Böse triumphiert allein dadurch, dass gute Menschen nichts unternehmen.“

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 4.151

04.07.2013, 06:11:54 via Website

TazZ.HD
Und was macht Google? Sammeln die auch Daten? Wir haben ja schließlich Google Telefone!

Ich finde solche Diskussionen dämlich!

Skype ist mit Sicherheit die Beste App dafür!
Motorola ist google. Und dämlich ist nichts da der thread nun mal dieses Thema anspricht. Eine sichere Alternative kann ich ad hoc der Ani nicht empfehlen.

„Das Böse triumphiert allein dadurch, dass gute Menschen nichts unternehmen.“

Antworten
  • Forum-Beiträge: 228

04.07.2013, 08:19:05 via Website

So was dummes, sobald man ein Smartphone nutzt, wird man doch schon gespannt! Bist du Terrorist, oder warum hast du Angst, das man dein gesprochenes hören kann? Normale zuhause Telefonate werden seit 10 Jahren mitgehört vom BND. Ihr habt Probleme!

Alea iacta est...

TazZ.HD

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 4.151

04.07.2013, 08:56:15 via Website

Was hat das damit zutun. Ein bisschen Eigenverantwortung und Interesse dafür was mit meinen Daten passiert ist doch gerechtfertigt. Was soll den ständig dieses "ich habe doch nichts zu verbergen". Wir haben nun mal eine gesetzliche Zusicherung für Datenschutz und solange Menschen wie Ani oder mich ein Interesse auf Schutz ihrer Privatsphäre zeigen und verantwortlich mit dem Einsatz von Mitteln umgehen wird sich hoffentlich auch nicht daran ändern. Ich behaupte ja nicht dass ich gefeilt vom Datenklau bin, auch wenn ich darauf achte was ich nutze, die Rechte der Apps einschränke usw. Wahrscheinlich nicht, aber ich will es verdammt noch mal wissen warum, wer, was abgreift.

Viber z.B. ist von einem ehemaligen Israelischen Militärangehörigen entwickelt worden. Bis heute weiß man nicht so richtig, wem das Unternehmen eigentlich gehört.

Skype gehört Microsoft sollte man einem so mächtigen Unternehmen weitere Daten zur Verfügung stellen und es so noch mächtiger werden lassen?

Whats app hat enorme Sicherheitsprobleme und die Provider ja keine Ahnung wer da alles mitmischt.

Wie gesagt ich verteufele nicht das Ganze aber den Schwanz einziehen und mit Scheuklappen durch die Welt telefonieren ist auch nicht richtig.
Ein Maß an Interesse und Eigenverantwortung sollte aber jeder haben.

„Das Böse triumphiert allein dadurch, dass gute Menschen nichts unternehmen.“

Izzy

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 7.924

04.07.2013, 09:53:42 via Website

whatsapp hat enorme Sicherheitsprobleme? na klar^^

Dann geben wir lieber einem kleinen unbekannten Unternehmen unsere Daten! lassen wir die erst mal groß werden :P

Desire HD > Note 2 LTE > Moto G > OnePlus One [Cyanogen OS | CM11S | root]

und jetzt noch ein Nexus 10 [Android 5 | root]
:D

Antworten
Izzy
  • Blogger
  • Forum-Beiträge: 6.929

04.07.2013, 11:23:58 via Website

Sorry, aber ich muss Stefan da vollkommen Recht geben. Sicher werden (zu) viele Daten ohne unser Wissen abgegriffen. Aber wenn jemand ohne Dein Wissen Geld aus Deinem Portemonaie nimmt, wirst Du sicher auch kaum sagen: "Ach, ist ja ohnehin egal -- dann können sich alle anderen ja auch gleich bedienen", oder?

Richtig, man kann auf diese ganzen Skandale fast nur noch mit Sarkasmus reagieren. In der nächsten Ausgabe meines AndroidPITiden-Buches (siehe Signatur) findet Ihr das in der Sektion "Privatsphäre" ein wenig zusammengefasst. Unter Anderem greift Motorola alles mögliche ohne Einwilligung des Nutzers ab (siehe Blog; LG fragt zumindest vorher, bietet allerdings keine Möglichkeit, die Frage mit "Nein" zu beantworten -- außer man friert die entsprechende App ein oder löscht sie ganz, beides benötigt root), Google bekommt eh fast alles (wenn man die entsprechenden Dienste nutzt bzw. nicht explizit deaktiviert), die Telefonfirmen sammeln "Verbindungsdaten", aus denen sich ebenfalls so manches Rekonstruieren lässt... Aber das heißt doch noch lange nicht, dass wir bewusst diese Datensammelei auch noch aktiv unterstützen müssen. Ein wenig Zivilcourage sollte schon sein. Wenn wir alles einfach hinnehmen: Wer weiß, wo das alles endet? George Orwell war echt Optimist dagegen...

Lassen wir doch (in diesem Thread) einmal die politischen Hintergründe, wer-lauscht-wo, und wieso-weshalb-warum -- und helfen besser dem Fragesteller zu einer Antwort auf seine Frage, ja?

Peter hat ja bereits meine Übersicht zum Thema Billiger Telefonieren benannt. Vielleicht mögen ja die von Euch, die mit einer der dort genannten Apps bereits Erfahrungen sammeln konnten, etwas dazu schreiben? Gern auch im Thread der Übersicht, dann verlinke ich das auch entsprechend. Danke Euch!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 228

04.07.2013, 12:06:07 via Website

Die Privaten Telefone werden überwacht. Google überwacht. Smartphone aller Art geben privates preis. Auch Apple! Microsoft sowieso. Die Internetanbieter halten Nutzbaren Monatelang gespeichert! Und wer sich da über eine App aufregt, die auch ein paar Daten zieht, ******!!!
Das ist ********!
M8 den Thread zu, das lohnt sich nicht über so einen ** zu sanieren!

Und höchstens wird am Bankautomaten, dein Geld geklaut, aber auch nur da!
Für den Komfort, den mir Smartphone geben, inkl Whatsapp& Co... Da sollen sich die Entwickler ruhig für den FBI und CIA meine Daten anschauen! Ich hab nix zu verbergen! Desto grüner werde ich doch in deren Statistiken!

— geändert am 04.07.2013, 12:28:29 durch Moderator

Alea iacta est...

Antworten
  • Forum-Beiträge: 14

04.07.2013, 12:34:22 via Website

TazZ.HD
aber skype muss böse sein, weil die ja Daten sammeln. Gehört Skype nicht zu Microsoft?

Wenn du jetzt danach gehts dafst du ja keine Apps nutzen: Google sammelt daten FB sammelt daten whats app sammelt daten und noch viele mehr

also jede Seite sammelt daten durch Cookies und da kannst du ruhig skype nutzen.

Wenn Du angst um deine Daten hast zieh von dein PC oder lapi das internetkabel raus...

Antworten
  • Forum-Beiträge: 228

04.07.2013, 12:43:13 via Website

Und schmeißt dein Handy weg! Auf Autobahnen, auch nicht mehr fahren, da die Mautmasten alle Kennzeichen erfassen! So haben sie ja auch den bekommen, der immer auf die Auto transportieren geschossen hat.

Big Browser is watching US! Wer an etwas anderes glaubt, glaubt auch an Gott und den Osterhasen! Pahhh..... :girl:

Alea iacta est...

Antworten
Izzy
  • Blogger
  • Forum-Beiträge: 6.929

04.07.2013, 16:45:06 via Website

Nachdem Ihr nun alle Luft abgelassen habt: Können wir nun wieder sachlich werden? Das "getwitte" ist alles andere als hilfreich. Ihr habt freilich ein Recht auf Eure Meinung (steht Euch laut Grundgesetz auch zu) -- allerdings nicht, diese anderen aufzuzwingen :kid:

Sorry, aber wenn sich alle so bewegen wie Ihr, dann brauchen wir uns über die Überwachung echt nicht zu wundern...

So, und jetzt bitte zurück zum Thema. Sachdienliche Hinweise willkommen, zum "Dummschwätzen" bitte ins Café :P

Antworten

Empfohlene Artikel