handy googlefrei - wie geht das?

  • Antworten:85
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 509

16.07.2013 19:34:25 via App

Jessy Weiss
Bj Opi
Hallo Heinz,
schau mal unter Prism-Break.org, da findest du Alternativen zu allen gängigen Programmen und Apps, auch zu google.

Sehr interessante Seite! Hat schonmal wer diesen Tor Browser ausprobiert? Wie siehts da performancemäig aus?
Also bei mir wars katastrophal.
VG Nils
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 571

16.07.2013 22:26:00 via App

Ja, logisch. Dadurch dass deine Anfragen über mehrere Stellen umgeleitet werden, wird das Internet extrem langsam. Das ist der Preis für Anonymität im Netz.
  • Forum-Beiträge: 216

16.07.2013 23:25:38 via App

also ich habe Tor schon oft benutzt, ist halt langsamer aber geht. wird halt über andere Rechner mit Tor umgeleitet, wenn die anderen Rechner auch Ne vernünftige Verbindung haben geht das alles voll klar. nur Facebook und Co. wollen eine Account Bestätigung da man sich für Facebook mit einmal aus Ägypten China oder der Türkei einwählt. :D aber Facebook wirst du dann vermutlich eh meiden

— geändert am 16.07.2013 23:26:53

  • Forum-Beiträge: 1.400

17.07.2013 07:38:11 via App

Wie installiert man eig Owncloud auf dem pc? Ports freigeben?

Servus/Apfel?Nicht Freiwillig\

  • Forum-Beiträge: 1.400

17.07.2013 07:39:28 via App

Bj Opi
Ja, logisch. Dadurch dass deine Anfragen über mehrere Stellen umgeleitet werden, wird das Internet extrem langsam. Das ist der Preis für Anonymität im Netz.
Hide. Io hat soweit ich weis guten Speed(vpn) allerdings finde ich sie ein bisschen zwielichtig

Servus/Apfel?Nicht Freiwillig\

Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 2.068

17.07.2013 07:49:06 via App

Owncloud ist in PHP geschrieben und benötigt einen Webserver mit PHP- Parser sowie MySQL. Dafür gibt es das XAMP-Paket welches alles beinhaltet.

Wenn Du von außen zugreifen willst musst Du am Router Port 80 freigeben. Besser aber 443 und eine SSL-Verbindung. Oder gleich nur per VPN.

Außerdem empfiehlt sich ein DynDNS-Dienst (es gibt er einen gleichnamigen).

Wie das im Detail geht, ist systemabhângig.

Die Tatsache, dass ich paranoid bin, heißt noch lange nicht, sie seien nicht hinter mir her!

Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 571

17.07.2013 10:00:06 via App

Ich persönlich find Tor ja etwas übertrieben, als einfacher User reicht es schon, Anfragen über Ixquick, Starpage oder Duckduckgo zu stellen. Dazu 'nen halbwegs vertrauenswürdigen Browser, z.B. Firefox, dann ist schon viel gewonnen. Die Sache mit den Clouddiensten ist für mich ohnehin nicht nachvollziehbar,es gibt doch genügend andere Speichermöglichkeiten.Aber gut, wer's braucht.
Aber wir sind schon wieder weit weg vom Thema..Grundsätzlich find ich die Idee des entgoogelten Androids interessant.Bei mir läuft auch nur noch der Appstore. und Maps mangels alternativen, wenn die here- Maps von Nokia endlich fürs S3 mini verfügbar sind, fliegen die google-maps auch runter, weil mir Navigation über GPS völlig ausreicht.google muss nicht wissen,wann ich wo bin.
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 7.924

17.07.2013 10:03:52 via Website

Bj Opi
wenn die here- Maps von Nokia endlich fürs S3 mini verfügbar sind, fliegen die google-maps auch runter, weil mir Navigation über GPS völlig ausreicht.google muss nicht wissen,wann ich wo bin.
oh nein, dann weiß aber Nokia wann und wo du bist!:O

Desire HD > Note 2 LTE > Moto G > OnePlus One [Cyanogen OS | CM11S | root]

und jetzt noch ein Nexus 10 [Android 5 | root]
:D

Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 571

17.07.2013 10:31:07 via App

Wer lesen kann, ist klar im Vorteil !
here maps funktioniert über GPS wohingegen google die Freigabe des Netzwerkstandorts verlangt. Dein Navi im Auto telefoniert doch auch nicht nach Hause, oder?

— geändert am 17.07.2013 10:32:18

Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 7.924

17.07.2013 10:56:43 via Website

Bj Opi
Wer lesen kann, ist klar im Vorteil !
here maps funktioniert über GPS wohingegen google die Freigabe des Netzwerkstandorts verlangt. Dein Navi im Auto telefoniert doch auch nicht nach Hause, oder?

Die Technik nennt sich Assisted GPS! Das verbessert das GPS nur im Telefon!

— geändert am 17.07.2013 10:57:00

Desire HD > Note 2 LTE > Moto G > OnePlus One [Cyanogen OS | CM11S | root]

und jetzt noch ein Nexus 10 [Android 5 | root]
:D

  • Forum-Beiträge: 1.400

17.07.2013 11:04:13 via App

Ralph
Owncloud ist in PHP geschrieben und benötigt einen Webserver mit PHP- Parser sowie MySQL. Dafür gibt es das XAMP-Paket welches alles beinhaltet.

Wenn Du von außen zugreifen willst musst Du am Router Port 80 freigeben. Besser aber 443 und eine SSL-Verbindung. Oder gleich nur per VPN.

Außerdem empfiehlt sich ein DynDNS-Dienst (es gibt er einen gleichnamigen).

Wie das im Detail geht, ist systemabhângig.
Thx

Servus/Apfel?Nicht Freiwillig\

Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 571

17.07.2013 16:45:18 via App

@TazZ Versteh nicht,worauf du hinaus willst, GPS läuft doch auch ohne Internetverbindung,oder. Und mal ganz nebenbei ist Nokia nicht google. Bis jetzt ist nicht bekannt, dass die auch Daten weitergeben.

— geändert am 17.07.2013 16:48:30

  • Forum-Beiträge: 2.548

17.07.2013 18:00:25 via App

Bj Opi
@TazZ Versteh nicht,worauf du hinaus willst, GPS läuft doch auch ohne Internetverbindung,oder. Und mal ganz nebenbei ist Nokia nicht google. Bis jetzt ist nicht bekannt, dass die auch Daten weitergeben.


Mit der mobilen Internet Verbindung wird die GPS Suche gestartet und dadurch findet man schneller GPS.nennt sich A-GPS

Challenger me von Quizduell : yolopolooreo
(Schreibt mir dann da auch euren AndroidPIT Namen :D )

Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 571

17.07.2013 18:26:28 via App

Lukinator
Bj Opi
@TazZ Versteh nicht,worauf du hinaus willst, GPS läuft doch auch ohne Internetverbindung,oder. Und mal ganz nebenbei ist Nokia nicht google. Bis jetzt ist nicht bekannt, dass die auch Daten weitergeben.


Mit der mobilen Internet Verbindung wird die GPS Suche gestartet und dadurch findet man schneller GPS.nennt sich A-GPS
Ja, okay. Das ist soweit klar, aber bei meinem E71 z.B. benötige ich kein Netz für die Ovi maps und ich geh davon aus das die here maps fürs Android genauso funktionieren, d.h. ich hoffe es. Hin wie her, leider läufts noch nicht auf dem S3 mini.
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 28

01.08.2013 14:21:57 via Website

grüßt euch!

ich habs endlich geschafft, das huawei zu rooten. juhu.

jetzt bitte ich nur noch um einen letzten gefallen:

ich hab mir mal die cyanogenmod-seite angeschaut. leider wird dort unter "supported devices" das huawei y201 pro nicht aufgeführt. in einem weiteren forum hab ich dann das hier gefunden:


[ROM][4.2.2] CyanogenMod 10.1 [U8666E]

Installation:

Downloaden der ZIP
ZIP auf SD-Karte kopieren
ggf Backup machen
In CWM Recovery booten
wipe data/factory reset
wipe cache partition
advanced/wipe Dalvik cache
mounts and storage/format system + cache
mounts and storage/mount system + mount data
install zip from sdcard
choose zip from sdcard
fertig
beim ersten Boot dauert es eine weile bis das ROM startet


spätestens ab punkt 4 komme ich nicht weiter, weil ich mit dem fachchinesisch nichts anfangen kann. wie mache ich das alles? ich bin so neublöd auf dem gebiet, dass man mir - im übertragenen sinne gesprochen - nicht sagen darf "zu anfang auto starten" sondern "zu anfang zündschlüssel einstecken, im uhrzeigersinn drehen und somit auto starten". :D

kann mir bitte jemand eine seite verlinken, auf der mir haarklein eine solche installatioin erklärt wird? das wäre sehr nett und dann hoffe ich, dass ich auch nicht weiter nerven muss. :)
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 571

01.08.2013 14:45:03 via App

Das bedeutet- >Handy aus.
Gleichzeitig Power , Volume up und Homebutton drücken bis das Handy bootet, dann bist Du im CWM. Du solltest Dir aber sicher sein, das die cm-Version auch genau für Dein Handy ist. Das geht sonst schief!!!
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 28

01.08.2013 15:01:52 via Website

Hirogen
Das bedeutet- >Handy aus.
Gleichzeitig Power , Volume up und Homebutton drücken bis das Handy bootet, dann bist Du im CWM.
danke dir. aber was ist mit den weiteren schritten? "wipe" und das ganze gemache? oder macht das gerät das dann von selbst? (boah ist das unangenehm, so unwissend zu sein :-( ).

Du solltest Dir aber sicher sein, das die cm-Version auch genau für Dein Handy ist. Das geht sonst schief!!!
ich hab den text aus einem huawei y201pro-unterforum des anderen forums. diese version soll wohl extra für genanntes handy geschrieben worden sein. ich hab auch dort schon die o.g. fragen gestellt, aber keine antwort bekommen (jedenfalls bis jetzt nicht).
  • Forum-Beiträge: 1.895

01.08.2013 15:07:14 via App

Dann kommst du in ein Menü wo du die genannten Punkte ausführen kannst...
Hast du überhaupt schon CWM installiert? Das ist nicht das gleiche wie rooten.
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 571

01.08.2013 15:13:47 via App

Jeder hat mal angefangen, kein Prob.
Warst du schon mal im cwm, dann siehst du das eigentlich schon. Die Punkte einfach, wie geschrieben, abarbeiten.Ist eigentlich schon recht genau beschrieben.
Hippo hat recht, das funktioniert nur, wenn du mit CWM recovery gerootet hast.

— geändert am 01.08.2013 15:15:44

Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 28

01.08.2013 15:24:11 via Website

danke euch zwei! dann kanns ja losgehen :D.

ich hab das teil übrigens nach dieser anleitung gerootet:

http://www.droidwiki.de/Huawei_Y201Pro/Root
und da steht unten drunter "jetzt habt ihr das handy gerootet und cwm installiert". ich glaub, das ist doch das, gelle?