handy googlefrei - wie geht das?

  • Antworten:85
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 24.201

27.06.2013 22:51:15 via App

DonHaraldo
Ich halte grundsätzlich ein Maß an Überwachung durchaus für gerechtfertigt und notwendig. (es gibt halt zu viele Idioten in der Welt).
Die Frage ist immer nur, wie weit man geht und was man damit anfängt.

Gruß Harald
(dito) aber, wer überwacht die überwacher..? :cold:

— geändert am 27.06.2013 22:52:06

StayDirty ツ


⇨Dirty⇦nexus5x [7.1.1]

⇨Dirty⇦ nexus4 [5.0.2]

⇨Dirty⇦ nexus7 (Flo) [6.0.1]

⇨CodefireX⇦desire hd [4.2.2]

Izzys App Übersicht | AndroidPITiden Buch

UbIx

Antworten
  • Forum-Beiträge: 5

27.06.2013 22:58:23 via App

Das ist immer das Problem. Denn die Idioten gibt es nicht nur auf der "bösen" Seite.

UbIx

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 28

27.06.2013 23:12:07 via Website

icih möchte nochmal ganz deutlich meine meinung und situation darstellen (es zappt ja manchmal jemand rein, liest das eingangsposting und hat - verständlicherweise - keine lust, den rest zu lesen und antwortet dann):

ich habe kaum bis keine probleme damit, in absprache mit herstellerfimren von software oder dienstleistern daten von mir preiszugeben. selbst bei meiner eigenen regierung bin ich durchaus ansprechbar, was das angeht. was mich - entschuldigt die herbe ausdrucksweise - ankotzt, ist, wenn firmen oder regierungen sich meine daten erschnüffeln und verkaufen. da schalte ich dann auf stur und sag mir "es mag nix bringen, aber das, was ich tun kann, tue ich, um das ab jetzt zu unterbinden."

@Thorsten H.: wenn ich den thread jetzt auf beantwortet setze - laufe ich dann nicht gefahr, dass genau derjenige "jemand kompetentes hier im forum" dann haarfein an meinem thema vorbeischrabbt? :)

was die Eingabeaufforderung angeht, kopiere doch einfach den link, wo die Datei in Windows ist in der Explorer Zeile heraus und füge in ein in der Eingabeaufforderung vorher CD eintippen, dann bist du im richtigen Ordner :-D
danke. an sowas hab ich gar nicht gedacht! werd ich gleich mal probieren! *waldvorlauterbäumenüberseh* :D

@Andy N.:
Hmmm... machst Du Dich aber nicht verdächtig, indem Du so viel Energie verwendest Deine Spuren zu verstecken? :grin:
genau dashab ich mir auch schon überlegt xD. und eventuelle terroristen auch. am besten alles mitmachen, dann fällt man nicht auf und kann in ruhe sein ding drehen. :wink: - aber irgendwie hindert mich mein trotz daran. nicht oft im leben aber wenn, dann mit freude gehe ich den umständlicheren weg. und sag mir dann: hat zwar keinen sinn, aber gut gemacht. :D

@DonHaraldo:
Nun ja, nicht nur die Firmen lassen sich für Infos entlohnen. Ich denke da z.B. mal an unsere Bundesregierung, die unsere Daten auch verkaufen will und schon hat. Und die zwingen uns durch das Meldegesetz zur Abgabe von Daten. Das halte ich persönlich für sehr bedenklich.
war das nicht dieses gesetz, das während eines DFB-spieles in 120 sekunden oder so im bundestag abgenickt wurde? das ist doch schon längst wieder vom tisch, weil vom bundesrat niedergestimmt.

ich mach mich jetzt mal an den tipp von thorsten. oder doch erst morgen? :unsure:

:)

Antworten
Bastian Siewers
  • Admin
  • Staff
  • Forum-Beiträge: 9.087

27.06.2013 23:27:08 via Website

Servus zusammen,

auch wenn die Diskussion hier angenehm ruhig verläuft, möchte ich euch dennoch bitten von politischen Diskussionen in diesem Thread Abstand zu nehmen. Es ging und geht um die Frage, ob ich ein Android Smartphone von Google befreien kann oder nicht, warum wieso und weshalb sollte hier bitte nicht weiter diskutiert werden. Wir haben den ursprünglichen Thread zum Thema Prism etc. nicht ohne Grund geschlossen.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 8

27.06.2013 23:34:29 via Website

sorry, ich hatt meine antwort verfasst, als ich nur die erste seite gelesen hatte.

auch wenn es jetzt nicht hier her gehört, wie löscht man hier seinen eigenen beitrag?
ich bin neu hier!

— geändert am 28.06.2013 00:05:48

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 28

27.06.2013 23:44:23 via Website

hallo hans wurst,

ich finde deine meinung interessant und es wäre sicher spannend, weiter über das thema zu tratschen (hat für mich nichts politisches, sondern eher gesellschaftliches, aber das spielt keine rolle). es war auch nicht meine absicht, über mein anliegen eine diskussion zu entfachen, aber wenn ich gefragt werde antworte ich halt.

mein anliegen mit dem "handy googlefrei" ist mir schon sehr wichtig. drum wäre es schade, wenn dieser thread nun auch geschlossen würde. es sollen ja noch leute zu wort kommen, die mir weitere tipps geben können. :)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 8

28.06.2013 00:03:33 via Website

Heinz Gixx
hallo hans wurst,

ich finde deine meinung interessant und es wäre sicher spannend, weiter über das thema zu tratschen (hat für mich nichts politisches, sondern eher gesellschaftliches, aber das spielt keine rolle). es war auch nicht meine absicht, über mein anliegen eine diskussion zu entfachen, aber wenn ich gefragt werde antworte ich halt.

mein anliegen mit dem "handy googlefrei" ist mir schon sehr wichtig. drum wäre es schade, wenn dieser thread nun auch geschlossen würde. es sollen ja noch leute zu wort kommen, die mir weitere tipps geben können. :)

Wie auch immer, du wirst mit root app's benutzen können, die den anderen app's die kommunikation mit dem netz komplett verbieten können oder alle möglichen und unmöglichen dienste und schon vorinstallierten mitgelieferten kram deinstallieren können.
Vielleicht einfach mal mit GOOGLE nach einer anleitung suchen, die du verstehst. :)

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 28

28.06.2013 00:06:01 via Website

©h®is
da bin ich ja mal gespannt, was da noch für tipps kommen, die noch nicht genannt wurden..
Ich auch. Thorsten meinte ja weiter oben, es gäb hier noch "cracks" die ggflls ideen hätten.

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 2.068

28.06.2013 02:16:15 via Website

Ich habe jetzt nicht alles im Detail gelesen, aber ich hätte noch eine Idee:

  • CyanogenMod installieren (ohne GApps)
  • Root-Server bei deutschem Provider mieten
  • Owncloud installieren + App für Android
  • Kontakte, Kalender, Musik/Videos und sonstige Dateien mit Owncloud sychronisieren

Die Apps muss man sich dann aber aus externen Stores besorgen und dort ist die Auswahl geringer. Zudem wird das Risiko von Schadsoftware dadurch eher höher.

— geändert am 28.06.2013 02:16:34

Die Tatsache, dass ich paranoid bin, heißt noch lange nicht, sie seien nicht hinter mir her!

UbIx

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.895

28.06.2013 10:12:37 via App

OwnCloud kann man auch wunderbar beispielsweise auf einem Raspberry Pi installieren, dann hat man die Daten wirklich in der Hand statt sie wieder irgendwo hochzuladen. Hätte zudem Zuhause full Speed und unterwegs halt max. den des Internet Anschlusses Zuhause.

@Heinz
Ich denke Thorsten meinte damit eher das es Leute gibt, die dir helfen können das bereits geschriebene auszuführen.

Noch ein Tipp zur CMD:
Du musst nicht unbedingt den ganzen Pfad eingeben, du kannst auch einfach "cd hierOrdnerNameeinsetzen" eingeben, um in den nächsten Ordner zu gelangen.
Wäre ja echt lächerlich deswegen aufzugeben...

Mich würde mal interessieren was für Alternativen du für die einzelnen Google Dienste bereits gefunden hast.

UbIx

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.077

28.06.2013 11:54:08 via App

Schau am besten mal im Huawei forum und frag einen der tutorial thread Ersteller. 99,9%, dass dir da geholfen werden kann. Wir sind ja hier (bis auf paar wenige Ausnahmen) immer hilfsbereit und freundlich

Btw:
Warum schreibt ihr mich immer mit th?

— geändert am 28.06.2013 11:55:41

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 8

28.06.2013 13:10:39 via Website

mich würde noch interessieren ob der Fragensteller whatsapp, viber, tango, skype o.ä. nutzt? oder nur sms und anrufe?
rest wurde schon genannt, einfach custom rom ohne GAPPS (google apps)
alternativ gibt es bei cyanogenmod jetzt auch ne art privacy mode für apps, dann gibts noch pdroid...aokp hatn permission manager....Miui hat auchn rechte-manager

— geändert am 28.06.2013 13:11:16

Antworten
  • Forum-Beiträge: 4

30.06.2013 10:58:07 via Website

Ich denke, das wird in "naher" Zukunft gar nicht mal so schwer zu machen sein. Einmal gibt es da Ubuntu Touch. Bereits jetzt teilweise lauffähig auf ausgewählten Geräten, z.B. dem Galaxy Nexus.
Dann ist da noch Mozilla dran, Firefox OS zu entwickeln. Hier konnte ich teilweise auch schon auf Entwickler Smartphones rein schnuppern. Läuft bisher auch nicht ganz übel.
Ich persönlich finde Ubuntu Touch doch sehr ansprechend und hatte es auch schon auf meinem GNex ausprobiert. Denke, dass ich da auch über kurz oder lang einen wechsel zu machen werde, weil mir das Bedienkonzept doch recht zu sagt :)

PS: Da ich derzeit wohl keine Links zu externen Seiten posten kann, bleibt dir wohl leider nicht erspart, eine Suchmachine mit den Suchbegriffen "Firefox OS" und "Ubuntu touch" zu füttern :-\

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 28

10.07.2013 21:44:08 via Website

hallo,

irgendwie hab ich nicht mehr gemerkt, dass auch zum schluss noch einige geantwortet haben, deswegen melde ich mich erst jetzt. ich danke euch für die freundlichen und hilfreichen antworten. da sind ein paar sachen bei, die mir gut gefallen, wo ich aber merke, dass ich an meine grenzen stoße und noch einiges lernen muss. aber dafür gibts ja u.a. das netz. :)

UbIx

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 571

16.07.2013 13:21:39 via App

Hallo Heinz,
schau mal unter Prism-Break.org, da findest du Alternativen zu allen gängigen Programmen und Apps, auch zu google.

UbIx

Antworten
  • Forum-Beiträge: 27

16.07.2013 19:20:54 via Website

Bj Opi
Hallo Heinz,
schau mal unter Prism-Break.org, da findest du Alternativen zu allen gängigen Programmen und Apps, auch zu google.

Sehr interessante Seite! Hat schonmal wer diesen Tor Browser ausprobiert? Wie siehts da performancemäig aus?

Antworten